Zur Spielinfo

Need for Speed: The Run: Flucht in die Berge-Spielszenen


Flucht in die Berge-Spielszenen
Fazit Need for Speed: The Run, 30.11.2011:

Nach 360, PC und PS3 rast EA mit Need for Speed: The Run auf Wii und 3DS noch tiefer in den Wertungskeller! Die Kombination aus furchtbarer Gummiband-KI, simpler Fahrphysik und einer extrem kurzen Karriere hat ihre Negativ-Qualitäten ja bereits auf den anderen Systemen unter Beweis gestellt. Auf den Nintendo-Plattformen gesellen sich jetzt auch noch die frustrierenden Reaktionstests sowie technische Probleme am 3DS hinzu. Die Darstellung bleibt auf der Wii trotz schickerer Kulissen zwar flüssig, doch bekommt man dort weder die Minispiele noch die Online-Funktionen der 3DS-Fassung. Aber egal, denn sowohl auf der Konsole als auch dem Handheld sollte man selbst die kurze Zeit, die man mit The Run verbringen kann, besser anderweitig investieren.



Need for Speed: The Run
ab 9,39€ bei

 Alle Videos


Hierzu gibt es bereits 53 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr Videos zum Spiel
Need for Speed: The Run 


Mehr zum Spiel
Need for Speed: The Run