Video "E3-Spielszenen kommentiert" zu Assassin's Creed: Revelations - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Assassin's Creed: Revelations: E3-Spielszenen (kommentiert)



E3-Spielszenen (kommentiert)
Views: 7428   33 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Assassin's Creed: Revelations, 07.12.2011:

Muss sich ein Spiel immer wieder neu erfinden, um Spaß zu machen? Nein, denn auch spürbare Tradition kann sehr gut unterhalten. Revelations zeigt, dass nicht nur große Innovationen, sondern auch kleine Änderungen vollkommen ausreichen können, um zu fesseln. Natürlich kann man dem Ende der Ezio-Trilogie vorwerfen, dass es mit Ausnahme der zu selten erforderlichen Bomben oder der Den Defense inhaltlich zu wenig Neues geboten wird - vor allem wenn man den Fortschritt vom zweiten Teil zu Brotherhood als Maßstab nimmt. Doch das Abenteuer wirkt spielerisch noch runder und hinsichtlicher der Story reifer, weshalb ich Ubisoft diese Stagnation nicht übel nehme. Zum einen ist die Reise ins alte Konstantinopel abseits der geklonten Figuren immer noch ein architektonischer Augenschmaus. Zum anderen ist Revelations das erzählerisch bislang stärkste Assassin’s Creed. Zwar werden immer noch nicht alle Fragen um Desmond Miles als verbindende Hauptfigur beantwortet (ganz im Gegenteil: es kommen noch einige hinzu), doch die offenen Fäden um Ezio und Altair werden schlüssig und stimmungsvoll miteinander verknüpft. Egal ob in der Kampagne oder im erweiterten, nach wie vor hoch spannenden Mehrspielermodus: Ubisoft inszeniert eine gelungene Fortsetzung mit starkem erzählerischen Fokus, die wie geschaffen ist für kalte Winterabende.

Update 6.12.2012: PC-Spieler können sich u.a. darüber freuen, dass sie erstmalig im gleichen Jahr wie die Konsolen-Assassinen in den Kampf gegen die Templer ziehen können. Auch die bei entsprechender Hardware nochmals besser aussehende, jedoch für schmalere Rechner gut anpassbare Kulisse sowie die optimierten Ladezeiten sollten für ein Lächeln sorgen. Doch diese kleinen Vorteile reichen nicht, um der Maus-/Tastatur-Fassung von Revelations einen deutlichen Vorteil zu verschaffen, so dass unter dem Strich die gleiche Wertung steht.

Assassin's Creed: Revelations
ab 5,60€ bei

Kommentare

GhOstTec schrieb am
Samsuxx ich stimme dir voll und ganz zu das wäre echt der hammer wenn sie das mal machen würden in revelations wird das wohl nicht der fall aber beim nästen teil könnte es ja sein ;)
Readler schrieb am
Regent Beckett hat geschrieben:Die Frage ist doch: Wie setzt man diesen Alterungsprozess bzw. die -folgen spielerisch um? Wer will einen tödlichen Assassinen spielen, der beim rennen ständig Pausen braucht, beim Klettern öfters mal abrutscht (am besten noch zufallsgeneriert -.-) oder von Hustenanfällen geschüttelt wird?
Ich möchte das. Bei MGS4 hats doch auch perfekt geklappt, Snake hustete, haute sich gegen den Rücken, brauchte Pausen und musste manchmal sogar kotzen. Bis auf das Letzte könnte ich mir das alles ideal in Revelation vorstellen. In Brotherhood hat der doch am Anfang des Spiels auch mal gesagt "Man, mein Rücken" (oder so), warum nicht in Revelations? Gerade dieses Abrutschen von einer Kante fände ich genial! Dann erschreckt man selber nämlich mit und hat ein intensiveres Erlebnis. Kein Stick-nach-oben-gehalte mehr. Im Kampf müsste Ezio auch ein bisschen ruhiger sein und auch mal die Fluch ergreifen, auch wenns i.M. nicht danach aussieht
Dr.HeRzZz schrieb am
ich fänd es ganz nett wenn die bildrate auf den konsolen etwas höher wär.
TheLaughingMan schrieb am
Regent Beckett hat geschrieben:Die Frage ist doch: Wie setzt man diesen Alterungsprozess bzw. die -folgen spielerisch um? Wer will einen tödlichen Assassinen spielen, der beim rennen ständig Pausen braucht, beim Klettern öfters mal abrutscht (am besten noch zufallsgeneriert -.-) oder von Hustenanfällen geschüttelt wird?
z. B. per Staminia Leiste. Das würde auch dem "unterschweren" Schwierigkeitsgrad der Vorgänger ein bisschen Einhalt gebieten. Wenn man z.B. nicht mehr 300 Wachen am Stück filetieren kann oder im Dauerspurt über die Dächer hüpft...das wäre schon atmosphärischer als in den Vorgängern. Alter Mann ist eben kein D-Zug (mehr) :P.
Regent Beckett hat geschrieben: Noch dazu sollte man bedenken, dass Ezio ja in Besitz des Edenapfels war und das Artefakt durchaus was heilendes bzw. übermächtiges darstellte. Siehe auch der Meister von Altair in Teil 1. Der war auch steinalt und topfit ;)
Das ein Mann mit 50 nochwas in jener Zeit noch so rumturnen kann ist IMO schon Heilung und Wunder genug. Ich fände es eben sehr viel atmosphärischer und auch dramatischer wenn man im Game merkt das Ezio seinen Zenit überschritten hat und sich der Konsequenzen dessen auch bewußt wird.
Regent Beckett schrieb am
Die Frage ist doch: Wie setzt man diesen Alterungsprozess bzw. die -folgen spielerisch um? Wer will einen tödlichen Assassinen spielen, der beim rennen ständig Pausen braucht, beim Klettern öfters mal abrutscht (am besten noch zufallsgeneriert -.-) oder von Hustenanfällen geschüttelt wird?
Noch dazu sollte man bedenken, dass Ezio ja in Besitz des Edenapfels war und das Artefakt durchaus was heilendes bzw. übermächtiges darstellte. Siehe auch der Meister von Altair in Teil 1. Der war auch steinalt und topfit ;)
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Stormdivers

Loading
0:42 Min.
Ankündigung
Housemarque aus Finnland hat ihr nächstes Projekt vorgestellt, ohne aber ins Detail zu gehen. Das Spiel soll den Titel Stormdivers tragen. Es wird kryptisch als "Multiplayer-zentrische Erfahrung" beschrieben,…
21.04.2018
Views: 165
The Legend of Bum-bo

Loading
1:58 Min.
Trailer
Edmund McMillen und James id haben The Legend of Bum-bo ausführlicher präsentiert. In dem rundenbasierten Puzzle-Rollenspiel darf man Bum-bo steuern, der auf der Suche nach Münzen ist und dabei Gegner…
21.04.2018
Views: 276
Block'hood VR

Loading
1:42 Min.
Start-Trailer
Block'hood VR ist eine Umsetzung der gleichnamigen Aufbau-Simulation für Oculus Rift und HTC Vive. In der inhaltsgleichen VR-Variante erstellt man keine Städte, sondern kleine Stadtteile, die in sich und untereinander…
20.04.2018
Views: 315
State of Mind

Loading
0:51 Min.
Teaser-Trailer 2018
Berlin, 2048: Die Welt steht am Abgrund. Ressourcenknappheit, Krankheiten durch verschmutzte Luft und Trinkwasser, ausufernde Kriminalität, Krieg. Regierungen und Konzerne versprechen Heilung durch Fortschritt;…
20.04.2018
Views: 353
Unexplored

Loading
1:05 Min.
Switch-Trailer
Digerati, Ludomotion und die Nephilim Game Studios wollen das Action-Rollenspiel Unexplored im Frühjahr 2018 als Unlocked Edition für Nintendo Switch veröffentlichen.
20.04.2018
Views: 261
God of War

Loading
7:22 Min.
Einsteiger-Guide
Das ist kein Walkthrough, aber diese Tipps und Hinweise sollen Einsteigern etwas helfen, die gerade mit Kratos und Atreus ihr Abenteuer in God of War auf PlayStation 4 starten.
20.04.2018
Views: 1671
Graveyard Keeper

Loading
5:22 Min.
Spielszenen
Die Punch-Club-Macher von Lazy Bear Games und Publisher tinyBuild geben im Spielszenen-Video einen Überblick über das mittelalterliche Friedhofswärter-Abenteuer Graveyard Keeper.
20.04.2018
Views: 491
Itta

Loading
1:17 Min.
Debüt-Trailer
Itta will Rache am Tod ihrer Familie nehmen und zieht deshalb mit dem Revolver ihres Vaters in ein ebenso makaberes wie mythische Bullet-Hell-Abenteuer.
20.04.2018
Views: 234
Shelter 2

Loading
1:51 Min.
Switch-Trailer
Unter dem Namen Shelter Generations erschien am 12. April eine Switch-Umsetzung, welche neben der Download-Erweiterung Mountains auch den Ableger Paws: A Shelter 2 Game enthält.
20.04.2018
Views: 18

Facebook

Google+