Video "Melee Combat-Video" zu Chivalry: Medieval Warfare - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Chivalry: Medieval Warfare: Melee Combat-Video



Melee Combat-Video
Views: 855   7 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Chivalry: Medieval Warfare, 08.11.2012:

Chivalry ist auch nicht viel besser oder schlechter als War of the Roses. Zwar hat es eine bessere Steuerung und mehr Modi, aber es bietet deutlich weniger Spaß -  vor allem auf lange Sicht. Das liegt daran, dass es keinen Aufstieg gibt, weder innerhalb der Mehrspieler-Partie noch außerhalb in einer Art Rollenspiel-Modus. So kann man die vier festen Kämpfer nicht individuell gestalten, die Wahl der Kriegspartei ändert sich quasi ständig und es ist kaum ein Fortschritt zu erkennen. Chivalry wendet sich an Kampfpuristen, die sich ohne großes Drumherum in die blutige Schlacht stürzen wollen, ohne noch lange eigene Rüstung, Waffe oder Wappen zu wählen. Die grundlegende Kampfesweise ist schnell erlernt, darüber hinaus gibt es noch weitere Tricks und Kniffe für Cracks, um besser als der Rest zu sein. Allerdings gibt's ein Problem mit der Motivation, wenn man alle Waffen ausprobiert hat, von denen zunächst nur  hochmittelalterlichen Grundtypen vorhanden sind. Dann dauert es doch eine ganze Weile, bis man neue Waffen freigespielt hat und man verliert die Lust. Ein Solomodus, der wie Mount & Blade den Namen verdient hätte, fehlt ebenfalls, da hier nur das Tutorial bleibt. Unterm Strich gibt es wenig, das einen bei der Stange halten könnte, auch weil man sich etwa die Reitpferde gespart hat.                

 



Chivalry: Medieval Warfare
ab 3,99€ bei

Kommentare

Serantiko schrieb am
ich hoffe die arbeiten noch stark an den animationen aber ansonsten find ich die idee klasse... auf so ein schwertkampfspiel wo man das schwert "echt" kontrolliert warte ich schon lange
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Assault Spy

Loading
1:22 Min.
Amelia Smith
Mit Amelia ist die kommende zweite Kämpferin schon jetzt im Trainings-Modus spielbar, während mit Death March ein Modus hinzukommt, in dem man nicht nur gegen Feinde, sondern auch gegen die Zeit kämpft.
20.07.2018
Views: 42
Speed Brawl

Loading
1:14 Min.
Spielszenen-Trailer
Double Stallion und Kongregate zeigen erste Spielszenen aus ihrem Hochgeschwindigkeits-Beat'em-Up Speed Brawl, das im September 2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen soll.
20.07.2018
Views: 119
gamescom 2018

Loading
2:03 Min.
THQ Nordic Line-up
THQ Nordic wird vier Spiele in der Entertainment-Area auf der gamescom 2018 in spielbarer Form präsentieren (Halle 8 am Stand A011). Angespielt werden können Darksiders 3, Biomutant (neue Demo), Generation…
19.07.2018
Views: 404
Northgard

Loading
1:40 Min.
Clan of the Snake
Shiro Games hat ein Update und den Sváfnir-Clan als DLC für Northgard veröffentlicht. Interessierte Spieler können den neuen Clan auf Steam für 4,49 Euro freischalten und sich dann zum Sieg…
19.07.2018
Views: 330