Video "Veteran und n00b (Live-Action)" zu Call of Duty: Modern Warfare 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Call of Duty: Modern Warfare 3: Veteran und n00b (Live-Action)



Veteran und n00b (Live-Action)
Views: 23347   77 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Call of Duty: Modern Warfare 3, 08.11.2011:

Modern Warfare 3 gibt fast ununterbrochen Vollgas – noch mehr als die Vorgänger. Es vergeht kaum eine Sekunde, in der man nicht unter Feuer liegt, einen steilen Abhang herunter rutscht, ein fettes Geschütz auf einem trudelnden Heli bedient oder auf andere Weise um sein Leben kämpft. Der Action-Overkill wirkt zwar nicht besonders  glaubwürdig, macht dank der brachialen Inszenierung aber einen Heidenspaß: Der Großteil der Scripts, Geschütz-Einlagen und Bullet-Time-Sequenzen wurden an genau der richtige Stelle platziert. Die großen Gefechte wie in Hamburg sind allerdings weniger gelungen, denn dort macht sich die altbackene KI bemerkbar: Wenn man sich ein Stückchen entfernt von ihnen verschanzt, laufen die Widersacher einem scharenweise ins offene Feuer. Deutlich geschickter stellen sich die Gegner im neuen kooperativen Survival-Modus an, der sogar ein separates Rangsystem und viele freischaltbare Extras bekommen hat. Auch die spannenden SpecOps-Missionen sind ein echtes Highlight! Beim Mehrspielermodus waren die Entwickler aber zu zaghaft: Das bewährte System schneller Infanterie-Kämpfe und jeder Menge freischaltbarer Extras ist immer noch hochmotivierend, doch die nur dezenten Regel-Änderunen erinnern fast schon an ein Sportspiel-Update. Zum Glück wirken sich die kleinen Neuerungen aber positiv auf den Spielablauf aus: Vor allem das Team-orientierte Pointstreak-System und der Modus "Kill Confirmed" machen die Matches etwas taktischer. Auf technischer Ebene kann das Spiel nicht mit Konkurrenten wie dem detailverliebten Uncharted 3 oder den zerstörbaren Kulissen von Battlefield 3 mithalten. Stets flüssige 60 Frames sind eine feine Sache, aber gerade im Multiplayer sieht man der Engine ihr Alter an. Die Kampagne sieht dank aufwändig gestalteter Hintergründe und der bombastischen Inszenierung trotzdem klasse aus! Der Multiplayer von Battlefield 3 hat mich übrigens noch stärker gefesselt, weil die Fahrzeuge und die realistischer wirkenden großen Karten mehr Massenschlachtatmosphäre aufkommen lassen. Wer eher auf blitzschnelle Infanterie-Kämpfe steht, wird mit dem aktuellen Call of Duty aber sehr gut bedient. Im Gegensatz zum EA-Shooter und seinem öden Story-Modus bietet Modern Warfare 3 nämlich ein richtig gelungenes Gesamtpaket aus Kampagne, Multiplayer und den spannenden SpecOps-Missionen.

Update zur PC-Version:

Inhaltlich bekommen PC-Spieler ebenfalls ein starkes Trio aus Kampagne, Koop und Multiplayer (nähere Infos zu den  kleinen Unterschieden findet ihr auf Seite 7). Auf einem Spielerechner sieht das Spektakel naturgemäß eine ganze Ecke hübscher aus als die Konsolen-Fassungen, kann aber trotzdem nicht mit Grafikbomben à la Crysis 2 mithalten. Ein weiterer Vorteil sind eigens aufsetzbare dedizierte Server, welche sich aber nicht für Ranglistenspiele nutzen lassen. Ärgerlich ist zudem, dass PC-Spieler noch nicht auf das Community-Tool Elite zugreifen können.

Update zur Wii-Version:

Wii-Besitzer müssen online mit nur zehn Spielern, gelegentlichen Lags und anderen kleinen Problemen leben. Davon abgesehen sorgen die flotten Matches und freischaltbaren Extras auch hier für Motivation. Die Kampagne verliert aber durch die hässliche, massiv abgespeckte Grafik stark an Faszination.


Kommentare

FreshG schrieb am
Alleine die Effekte in dem Video sehen so billig aus das ich das Spiel nicht ernst nehmen könnte wenn ich überhaupt daran denken würde es mir zu kaufen ._.
OriginalSchlagen schrieb am
Ultimate Beatdown hat geschrieben:
Dunkeliz hat geschrieben:
Ultimate Beatdown hat geschrieben:
Schwip_Schwap hat geschrieben:
Galvass hat geschrieben:;D deswegen ist CoD cool und BF was für die anspruchslosen massen

Selten so ein Schwachsinn gelesen, ich mag COD trotzdem nicht und spiele lieber Battlefield 3, hat ne bessere Grafik, Physik und Teamplay. Viele meine Freunde mögen dagegen COD lieber, das ist halt vom eigenen Geschmack abhängig. COD ist meiner Meinung nach schneller und mehr für Solisten und BF3 hat mehr Teamplay und auch mal größere Maps mit Fahrzeugen.

Als ob BF3 ne bessere Grafik hat-.- Labber nicht Junge.
Habe es selbst und zwar vorbesteller LE und die normale LE.
Also alle deine Aussagen sind schwachsinn.
BF3 ist 1. halbfertig 2. So viel Teamplay sehe ich da ehrlich gesagt nicht. 3. Es gibt zu viele Bugs 4. Ich bin n ziemlich guter Spieler, falls du darauf zurückommen willst.
Die Maps sind groß ja und weiter? Schonmal gemerkt das man sich in Mauern reinlegen kann, das man im Panzer von nem Kerl mit ner Shotgun gekillt werden kann? Das dat Waffenbalancing einfach müll ist? Das es n echt heftigen exploit gibt bei dem man pro map 100,000 exp. bekommt?
Habe BF3 jetzt fast 60 H gespielt und muss sagen das ich obwohl ich ohne erwartungen an dieses Spiel rangegangen und heftigst enttäuscht wurde.
Ich hole mir Morgen MW3 und freue mich endlos auf das MW feeling was einfach bis jetzt ungeschlagen ist.KlarBF3 ist anfangs lustig und macht aber nach und nach fallen einem immer mehr dinge auf.
BF3 wäre n Hit geworden wenns fertig gewesen wäre. Die fanboys werdens sich nicht eingestehen aber ist leider so. Mehr flop als top.

Die Grafik mag auf ShrotBox und PS3 nicht besser sein...
Von den dir...
ICHI- schrieb am
Dümmer geht´s immer.
Dies Video ist der Beweis.
AkaSuzaku schrieb am
gollum_krumen hat geschrieben:Verstehe nicht im geringsten, dass immer wieder Leute behaupten, man könne BF nich mit COD vergleichen.

Dito.
Das erinnert mich an den berühmten Vergleich von Äpfel und Birnen, den manche vielleicht anbringen werden (oder angebracht haben). Da beide Spiele aber unweigerlich Shooter sind, wäre das hier eher wie die Gegenüberstellung von zwei Apfelsorten, etwa Braeburn und Granny Smith. Sollte die nicht erlaubt sein, dann wäre der nächste logische Schritt also, dass man Dinge nur noch mit sich selbst vergleichen darf.
Manche scheinen also einfach zu vergessen, dass ein Vergleich nur möglich ist, wenn die abzuwägenden Dinge irgendwelche Unterschiede haben. Sachen gibt's...
Chieftank schrieb am
DonPeon hat geschrieben:mein Gott, dieses CoD vs. BF3 Gejammer ist nicht mehr zu ertragen. Statt mal etwas sinnvolles, gerechtfertigte Kritik oder ähnliches zu lesen, wird man in allen Foren nur noch von diesen Troll-Kids terrorisiert, die eines der beiden lieben und das andere aus irgendwelchen - wohl nur dem Kleinhirn begreifbaren - Gründen hassen.

Kann ich aber nachvollziehen. Schau mal wenn Mammi dir nur eins der beiden Spiele kaufen würde, würdest du bestimmt auch Partei ergreifen.
Also ich würde, dennoch mit fairer Kritik. Aber das Leute nicht mehr fähig sind Gedankengänge in ganzen Sätzen aufzuschreiben, darüber ärgere dich nicht mehr. Ist zu spät.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Quarantine

Loading
0:58 Min.
Trailer
In dem rundenbasierten Strategiespiel für Einzelspieler kämpft man als Leiter der "Pandemic Defense" gegen Seuchenausbrüche und für die Heilung der um sich greifenden Krankheiten.
15.01.2017
Views: 376
Nintendo Switch

Loading
1:51 Min.
Spiele-Übersicht...
Nintendo Deutschland hat bekanntgegeben, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild, 1-2-Switch!, Super Bomberman R, Just Dance 2017 und Skylanders: Imaginators passend zum Verkaufsstart der Konsole am 3. März…
13.01.2017
Views: 6217
Gravity Rush 2

Loading
6:10 Min.
Video-Test
Der Vorgänger war eins der aufregendsten Erlebnisse auf Sonys Vita-Handheld. In unserem Video-Test muss Gravity Rush 2 deshalb erst mal beweisen, dass dieser freie Fall auch auf PS4 Spaß macht!
13.01.2017
Views: 4148
Puyo Puyo Tetris

Loading
1:02 Min.
Debüt-Trailer
SEGA vereint mit Puyo Puyo Tetris zwei Spielreihen zu einem schnellen und kompetitiven Party-Puzzle-Spiel, das im Frühjahr 2017 für PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen soll.
13.01.2017
Views: 233

Facebook

Google+