Video "TGS-Spielszenen" zu Uncharted: Golden Abyss für PS Vita - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Uncharted: Golden Abyss: TGS-Spielszenen



TGS-Spielszenen
Views: 2488   11 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Uncharted: Golden Abyss, 17.02.2012:

Wer sehen will, zu welchen technischen Leistungen die Vita fähig ist, kommt an Uncharted: Golden Abyss nicht vorbei. Doch Drakes mobiles Abenteuer ist mehr als nur eine Grafikdemo: Die  Mischung aus packender Action, Klettereinlagen, Rätseln und Filmsequenzen begeistert hier ähnlich wie auf der PS3, wobei die Steuerung über die beiden Analogsticks einen maßgeblichen Anteil daran trägt. Die neuen Touch-Elemente sind dagegen ein zweischneidiges Schwert: Bei den leider zu redundanten Rätseln sind sie eine Bereicherung, doch oftmals wirken sie aufgesetzt. Zudem vermisst man abseits der starken Technik spielerische Höhepunkte, die hier nur selten aufblitzen wie etwa beim genialen Kameraeinsatz. Es fehlt die Kreativität eines Naughty Dog, die selbst im dritten Teil mit der Drogensequenz oder dem atmosphärischen Marsch durch die Wüste noch überrascht haben. Abgesehen von den Rätseln besteht dieses Uncharted hauptsächlich aus bekannten Elementen, wobei man jüngste Weiterentwicklungen wie das Zurückwerfen von Granaten oder das Kontersystem bei Nahkämpfen nicht berücksichtigt hat. Von daher bekommt man, was man erwartet: Ein filmreif inszeniertes Abenteuer mit einer überragenden Technik, bei dem man trotz der durchschnittlichen Geschichte mitfiebert und die Vita erst dann wieder aus der Hand legt, wenn alle 34 Kapitel abgeschlossen sind. Und obwohl gerade das Ende mit den unsäglichen Touch-K(r)ämpfen einen Dämpfer bekommt, wird man sich beim Abspann zurücklehnen und sich sagen: Es war ja doch ein geiler Trip!


Kommentare

Muckel16 schrieb am
sieht ja garnicht mal so schlecht aus :O
XMais schrieb am
Sorry aber für mich wurds erst ab Minute 9 interessant wos zum Kampfsystem kam.
Der Rest war langweiliges Herumgekletter und Filmschnipsel angucken und das bei vergleichsweise schlechter Grafik und schlechter Kulisse (Rohre Feuer Rohre Feuer Holz usw)
Entweder sie machen was ordentliches, abgerundetes oder sie lassen es.
Aber Kantenflimmern, Wischwasch Texturen, niedrig aufgelöste Explosionen und katastrophale Charakteranimationen in Gesprächen sind echt Stimmungskiller.
Und die Touchscreen Implementierung ist ja mal ein Witz.
Pfeilen auf dem Display folgen um mit der Machete zu agieren.
WTF Leute so eine laienhafte Umsetzung will ich als erwachsener Spieler nicht sehen.
Und das was ich von der Aktion gesehen habe haut mich auch nicht wirklich aus den Socken.
PS:
ich hatte mir eigentlich in Betracht gezogen eine Vita anzuschaffen.
Ist also kein Hate Beitrag sondern meine ernst gemeinte Meinung.
Jadreinhe schrieb am
Ein Uncharted, ganz klar: ein zu typisches, noch zu rudimentäres Uncharted. Ob das cineastische Prinzip auf einer Vita aufgeht? Ich glaube es ehrlich gesagt nicht - alleine schon grafisch ist der Reiz völlig weg. Aber noch ist es ja nicht fertig ...
sayhello schrieb am
Sieht doch wirklich gut aus. Und ausserdem hat Sony nie behauptet die Vita wäre auf PS3 Niveau, das hätte auch niemand ernsthaft geglaubt oder? Diesen PR-Gag hatten sie bei der PSP und PS2 gemacht und wir wissen ja, dass es in die Hose ging. :wink:
TheGame2493 schrieb am
Ich würde es auch nicht ganz auf PS3 Niveau sehen, aber ey, das Game sieht einfach fantastisch aus. Und Grafik ist auf einem Handheld nicht das wichtigste; das Game muss Spaß machen. Und Uncharted auf der PSVita wird auf jeden Fall Spaß machen.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

STRAFE

Loading
0:41 Min.
Termin-Trailer
Pixel Titans und Devolver Digital werden den Retro-Shooter Strafe am 28. März 2017 für PC veröffentlichen. Mit Strafe versuchen die Entwickler das klassische Doom-Flair erneut einzufangen.
20.01.2017
Views: 538
For Honor

Loading
1:40 Min.
Krieg-der-Fraktionen-Trailer
Ubisoft hat ein Video zum Krieg der Fraktionen veröffentlicht, der Einblicke in das zeitlich begrenzte Event während der geschlossenen Beta von For Honor geben soll, bei dem Wikinger, Samurai und Ritter um…
20.01.2017
Views: 1381

Facebook

Google+