Video "Klassiker: The Bard's Tale" zu The Bard's Tale (Oldie) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

The Bard's Tale (Oldie): Klassiker: The Bard's Tale

Electronic Arts hat mal ein Spiel heraus gebracht, das ein ganzes Genre und vermutlich eine ganze Generation prägte. Wir wagen einen nostalgischen Blick zurück auf einen Klassiker.



Klassiker: The Bard's Tale
Views: 4275   20 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

Skabus schrieb am
Kassiber hat geschrieben: Gerugon ist so ziemlich der einzig wirklich gute deutsche Lets Player. Insbesondere für Rollenspiele.
Oh ja, das kann ich nur bestätigen. Er hat eine ruhige, angenehme Stimme, lets played (für mich) die richtigen Spiele und hat auch generell nen sehr angenehmen Stil als Lets Player.
Kein durchgeknalltes, witzereißendes Eichhörnchen auf Speed, wie die meisten Lets Player(imo!)
MfG Ska
Travers schrieb am
Danke für den tollen Artikel, bei dem auch bei mir viele Erinnerungen hochkamen. Generell ist Fantasy nicht ganz mein genre, aber Bard´s Tale hat mich damals auch sehr, sehr lange am C64 festgehalten (danach noch Ultima IV und V und dann war erstmal für lange Zeit Schicht). Bemerkenswert, wie wenig sich in der Zwischenzeit an den verschiedenen Klassen getan hat (Magier, Dieb usw).
Grunz Grunz hat geschrieben:Bard's Tale war grausam: gerade am Anfang absurd schwer, die Überlebensrate für eine Anfänger-Party ging gegen Null, tote Charaktere mußten mühsam neu generiert werden (was auf dem 64'er mehrere Minuten pro Character dauerte), halbtote Charaktere mußten damit rechnen, auf den letzten Metern vor der Rückkehr zur Gilde totgeschlagen zu werden
Oh ja, für den Anfang brauchte man schon etwas Glück. Irgendwann war man dann overpowered und ich erinnere mich, dass es beim letzten Dungeon dann allerdings auch wieder schwer wurde.
Eine Anekdote noch zur Anmerku des Redakteurs, dass man seinerzeit noch ohne Weiteres wochenlang an einer Stelle festhängen konnte, da es noch kein youtube, walkthrough etc. gab.
Zum Ende des Spieles musste man, um weiterzukommen einen zu erratenden Satz eingeben. Heute wie damals tue ich mich mit Rätseln in Videospielen eher schwer. In einer der spärlichen Spielezeitschriften hatte ich gelesen, dass der Satz "Lie with passion and be forever damned" hieß. Aber es funktionierte einfach nicht, es war zum Haareraufen. In der Tat lag das Spiel dann über Wochen rum, bis ich dann zufällig in einem anderen Artikel las, dass man diese Worte e-i-n-z-e-l-n eingeben musste. Ich glaube, ich habe daraufhin alles stehen und liegen gelassen, bin nach Hause gerannt und konnte endlich weiterspielen :biggrin:
LittleRose schrieb am
Danke. Das originale Bard's Tale habe ich zwar nie gespielt, denn als ich ein Kind war, hatten wir nur ein paar lahme Telespiele und keinen PC und keine Konsolen, aber dieses Video hat mich zu Zeiten einer kleinen Lustlosigkeit wieder daran erinnert, was ich an Rollenspielen eigentlich so liebe. Diese Magie, eine ganz neue Welt vor mir zu haben. Dieses Gefühl, wenn man nach etlichen Niederlagen an einer Stelle einige Level später an eben diese Stelle zurückkehrt, und mit den einst so starken Gegnern mal eben den Dungeonboden fegt. Diese freudige Erwartung beim Erstellen des oder der Helden. Einfach dieser Zauber, den gute Rollenspiele verbreiten.
Nun bin ich Jahrgang 81 und damit jünger als du, Jörg, aber Fantasy süchtig war ich als Kind auch. Den Gameboy, den ich wegen der Werbung für Link's Awakening so gern haben wollte, habe ich zwar nie bekommen, aber ich verschlang jedes Buch und jedes Brettspiel, das nur ansatzweise nach Fantasy aussah. Leider hatte ich nie die nötige Gruppe für P&P, aber dafür habe ich mir mit den Abenteurspielbüchern von Steve Jachson und Ian Livingston beholfen. Dazu dann noch Hero Quest, das erste DSA-Brettspiel und natürlich Talisman. Und als ich noch jünger war, wurden meine Barbies zu Actionheldinnen. Wer braucht schon Dates mit Ken, wenn es Welten zu retten gibt? Ob Science Fiction mit Raumschiffen und Laserwaffen oder Fantasy mit Schwert und Magie, meine Fantasie hatte Flügel. Bis ich dann meinen Spielzeugen entwachsen war.
Als ich in der Oberstufe war, kaufte sich mein Bruder fürs Studium seinen ersten PC. Es dauerte nicht lange, da brachte er die ersten Spiele mit nach Hause. Ja, er wohnte weiter bei uns, weil er eh in unserem Heimatort studiert hat. Und da durfte seine kleine Schwester dann auch an seinen PC und spielen, wenn er gerade nicht da war oder was anderes zu tun hatte. Lange dauerte es nicht bis zu Demo von Albion (und meiner ersten Motion Sickness). Aber die Demo faszinierte mich. Und als mein Bruder...
PuNkGuN schrieb am
Die Barden hab ich nicht gezockt. Ich sag auch immer noch das das erste Zelda auf dem NES mein erstes Rollenspiel war - auch wenn es als Action-Adventure bezeichnet wird :baeh:
War immerhin ein kleiner Stöpsel und hab eigentlich nix gerafft in diesem Riesengame - aber ich habs irgendwann (gefühlt Drölfzig Monate) durchgespielt - sehr geil einfach :lol:
Stalkingwolf hat geschrieben:ich mit Baujahr 78
Bestes Baujahr - gibt kein besseres :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Steve_Berg schrieb am
Marobod hat geschrieben:Es mag an meinem Infantilen Humor liegen, aber ich mußte lachen,als Joerg erzaehlte, daß man "mit echter Handarbeit was erleben konnte " Dennoch guter Beitrag :P
Er sagt "überleben", nicht "erleben". Liegt also nicht am infantilen humor, sondern anderen infantilitäten wie aufpassen und Ohren waschen.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Sea Of Thieves

Loading
9:43 Min.
Developer Gameplay #3:
Microsoft hat ein fast zehn Minuten langes Video aus Sea of Thieves veröffentlicht, das Spielszenen aus der Alpha-Version des Action-Abenteuers zeigt. Der Ausflug beginnt mit einer kooperativen Schatzsuche,…
30.04.2017
Views: 479
Halo Wars 2

Loading
0:36 Min.
Colony Launch Trailer
Für Halo Wars 2 sind das "Kolonie-Anführerpaket" und ein weiterer Patch veröffentlicht worden. Das Kolonie-Anführerpaket enthält acht Blitz-Karten sowie den Kolonie-Jäger-Anführer,…
30.04.2017
Views: 230
Abandon Ship

Loading
4:23 Min.
Kampf-Trailer
Fireblade Software beschreibt Abandon Ship als Mischung aus Sunless Sea (Erkundung) und FTL: Faster than Light (Kampftaktik). Es spielt im "Segelzeitalter" mit Fantasy-Einschlag und setzt auf einen Grafikstil, der an…
30.04.2017
Views: 310
Tekken 7

Loading
2:27 Min.
Josie vs. Panda
Bandai Namco Entertainment Europe hat ein weiteres Video aus Tekken 7 bereitgestellt, in dem sich diesmal Josie und Panda gegenüberstehen. Das Beat'em-Up erscheint am 2. Juni 2017 für PC (Steam),…
30.04.2017
Views: 235
Perception

Loading
1:10 Min.
Break the Silence
Das durch Kickstarter mitfinanzierte Horror-Adventure benutzt ähnlich wie Beyond Eyes ein eher unkonventionelles Spielkonzept. Man steuert das blinde Mädchen Cassie und kann mithilfe von erzeugten…
29.04.2017
Views: 232
Arms

Loading
1:13 Min.
Helix-Trailer
Nintendo hat einen weiteren Kämpfer aus dem Boxspiel mit den ausfahrbaren Armen vorgestellt: Helix. "Mit seinem elastischen Körper kann er sich leicht strecken und wieder zusammenschrumpfen."
28.04.2017
Views: 160
Little Nightmares

Loading
6:03 Min.
Video-Test
Die schwedischen Tarsier Studios wollen mit Little Nightmares die kindlichen Ängste in einem düsteren Spiel im Stil von Limbo oder Inside thematisieren. Ob das gelingt, seht ihr im Video-Test.
28.04.2017
Views: 3480
Skullstone

Loading
1:48 Min.
Debüt-Trailer
Die polnischen Indie-Entwickler Black Torch Games wollen Ende 2017 ihren von Rollenspiel-Klassikern wie Dungeon Master und Stonekeep inspirierten Dungeon-Crawler Skullstone auf PC veröffentlichen.
28.04.2017
Views: 452

Facebook

Google+