Video "Video-Fazit" zu Metro: Last Light - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Metro: Last Light: Video-Fazit

Was macht einen guten Shooter aus? Die Story? Die Atmosphäre? Die KI? Metro Last Light dürfte zwischen allen Stühlen sitzen.



Video-Fazit
Views: 18914   42 Bewertungen
Einbetten:


Kommentare

LoCoFR schrieb am
Wir benutzen immer Videoszenen auf dem Minimum-Level "Normal". Das Video-Fazit hat 360-Spielszenen, da wir das Video zeitnah anbieten wollen und nicht immer auf Steam warten können. Und die Musik ist ein offizieller Track von Portishead, der für einen Trailer benutzt wurde...
Das ist eure Begründung? Sry 4P aber ihr entwickelt euch wirklich immer mehr zurück. Ich schau mir eure Tests ja wirklich nur noch sehr sehr selten an, aber bei Metro LL war ich wirklich mal gespannt was ihr wieder für eine Wertung vergebt.
Was soll ich sagen... auf technische Unterschiede in keinster Weise eingegangen (z. B. Funkenflug mit und ohne PhyisX, etc). Etliche Abschnitte in CoD manier "durchgeballert". Ihr geht in keiner Weise auf die verbesserte Stealth Mechanik ein noch muss ich fragen, ob ihr diese Stellen überhaupt wahrgenommen habt.
Ich müsste mir das Video nochmal anschauen um zu Wissen ob Ihr auch nur etwas von der Atmosphäre aufgenommen habt (hab ich aber keine lust mehr zu), ich weiß aber das ihr über zuviele gequatsche im ersten Drittel rumgenörgelt hab. Da frag ich mich echt: was wollt ihr eigentlich? Ein Missionsbriefing, Ballern und next Map? Das ist doch genau das was ihr in anderen Tests auch schon immer bemängelt.
Ich könnte wirklich noch so viele Schlüsselstellen aufzählen bei denen ich mir mit der Hand vor's Gesicht geschlagen habe als ich eure Begründungen gelesen habe. Ihr bewertet ein wahnsinniges toll aussehendes Spiel, was eine wahnsinnig faszinierende Stimmung verbreitet, in dem ihr es mit der Xbox spielt und runter rusht. Mir ist vollkommen klar das ihr immer anders bewerten wollt als es die vermutlich "gekaufte" Konkurrenz macht, aber ganz ehrlich? Ihr seid schlimmer als jedes Klatschblatt und bewertet noch weniger Objektiv als der Rest.
Aber ganz ehrlich, mehr Besucher bekommt ihr damit auch nicht. Auch nicht mit eurem Steinalten Videofazit was sich laaaangweilig anschauen lässt...
Hank Loose schrieb am
the curie-ous hat geschrieben:Ich bin mir bei einigen Videos schon gar nicht mehr sicher ob der Tester auf dem normalem Schwierigkeitsgrad zockt oder eher auf Leicht..
Wir benutzen immer Videoszenen auf dem Minimum-Level "Normal". Das Video-Fazit hat 360-Spielszenen, da wir das Video zeitnah anbieten wollen und nicht immer auf Steam warten können. Und die Musik ist ein offizieller Track von Portishead, der für einen Trailer benutzt wurde...
nommos schrieb am
CraftexX hat geschrieben:Wo ist das Spiel denn bitte ein schlechter Port? Du hast Grafikoptionen, ein FOV von 75, die Steuerung ist frei konfigurierbar und es sieht wesentlich besser aus und die Models? Willst du mich verarschen? Die Rüstungen haben mehr Details als in Crysis 3 und die Bewegungsanimationen sind ebenfalls flüssig.
BTW Wurde das Spiel vom PC auf die Konsole portiert/Grafik runtergeregelt/Multiplattform.
Grafik und Steuerung ist OK da kann man nix sagen. Stören tut, dass man nicht hoch springen kann. Z.B. kann man wenn man auf einem Steg läuft das 40cm hohe Geländer nicht überspringen. Wird man da oben entdeckt ist man erst mal gefangen und muss eine Leiter nach unten nehmen oder stehenbleiben und von Oben schießen was der sichere Tot ist in beiden Fällen. Könnte man nach unten springen und Deckung suchen wie eigentlich in jedem Shooter könnte man die Soldaten ausschalten
Aber in Metro ist es nicht möglich das 40cm hohe Geländer zu überspringen. Die Springfunktion ist im Spiel fast völlig überflüssig. Ist kein schlechter Port es spielt sich halt so. Muss ja nicht jeder so kritisch stehen mich hat das extrem genervt, weil man nirgendwo raufspringen kann auch nicht z.B. auf dem im Weg liegenden Stuhl oder Tisch, sind alles Kleinigkeiten aber von denen gibt es schon einige nicht nur die jetzt von mir genannten. Zusammen mit totalen KI Aussetzern fühlt es sich halt wie dieser sogenannt schlechte Port an. Das Spiel ist deswegen nicht schlecht, man spielt es ja auch nicht und achtet dabei nur auf das was besser sein könnte. Wenn man auf die guten Sachen achtet macht es viel Spaß.
CraftexX schrieb am
Wo ist das Spiel denn bitte ein schlechter Port? Du hast Grafikoptionen, ein FOV von 75, die Steuerung ist frei konfigurierbar und es sieht wesentlich besser aus und die Models? Willst du mich verarschen? Die Rüstungen haben mehr Details als in Crysis 3 und die Bewegungsanimationen sind ebenfalls flüssig.
BTW Wurde das Spiel vom PC auf die Konsole portiert/Grafik runtergeregelt/Multiplattform.
nommos schrieb am
Aixx hat geschrieben:
Nanimonai hat geschrieben: Wenn sich die PC- und Konsolenversionen nur im Rahmen der Grafik unterscheiden, sollte auch dieselbe Wertung bei allen Systemen unter dem Strich stehen.
Ansonsten müsste ja pauschal jede PC Version immer besser abschneiden, weil sie grafische Vorteile hat. Gleichzeitig würde keine PS360 Version in punkto Technik über eine 6/10 kommen, während kein Wii Spiel grafisch mehr als 3/10 Punkten bekommen könnte.
Macht es aber nicht viel mehr Sinn das zu bewerten, was auf den jeweiligen Systemen möglich ist?
Zumindest erwähnen oder einen minimalen Wertungsbonus sollte man deswegen schon bekommen, da Entwicklerteams sich extrem unterscheiden im Bezug auf gute Ports. Wäre das Spiel nun ein furchtbarer Konsolenport würde dies doch auch erwähnt werden.
Andere Seiten bewerten im 10er System für jede einzelne Kategorie und bei 4Players und ihren kuriosen Testern wird einfach irgendeine Zahl genommen um die Konkurenz nochmal zu unterbieten.
Ich finde es nicht gerecht wenn ich die eigentlich super PC Version gegen eine hässliche Konsolenversion halte welche zusätzlich noch mit dem Gamepad gesteuert wird.
Wo ist das Problem wenn die stärkste Plattform am Ende auch als Sieger hervorgeht ? Erst recht wenn die Version auch im Gegensatz zur Konsole günstiger ist.
Also ich hab das Spiel gespielt (am PC) und naja es spielt sie wie ein furchtbarer Konsolenport ;). Die Wertung ist fast noch zu hoch ausgefallen was die Spielbarkeit angeht ist es in der tat furchtbar. Ich glaube die Leute die es so hochleben lassen haben es noch nicht gespielt oder haben leider sehr geringe Ansprüche an eine gute Spielmechanik.
Ich verstehe den Test auch nicht so, dass die guten Grafikeffekte der PC Version kritisiert werden,...
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Lego City Undercover

Loading
0:54 Min.
Fahrzeugtrailer
In LEGO City Undercover kann man laut Warner Bros. Interactive Entertainment und TT Games mit jedem Fahrzeug durch die offene Welt gondeln. Insgesamt sollen über 100 Fahrzeuge zur Auswahl stehen, u. a.…
29.03.2017
Views: 5
We Happy Few

Loading
4:43 Min.
The Maidenholm Update
Für die Early-Access-Version von We Happy Few ist das zweite große Update Maidenholm veröffentlicht worden. Mit dem Update kommt eine neue Insel ins Spiel - und man kann fortan zwischen verschiedenen…
29.03.2017
Views: 8
Persona 5

Loading
8:06 Min.
Video-Test
Acht Jahre liegt die Veröffentlichung des Vorgängers auf der PS Vita schon zurück. Wir konnten mit Persona 5 ausgiebig die Schulbank drücken. Wie es uns gefallen hat, seht ihr im Video-Test.
29.03.2017
Views: 4877
PlayStation Plus

Loading
1:00 Min.
April 2017
Im April 2017 sind Drawn to Death und Lovers in a Dangerous Spacetime für PlayStation-4-Spieler im Aufgebot der Instant Game Collection bei PlayStation Plus enthalten. Darüber hinaus sind 10 Second Ninja X,…
29.03.2017
Views: 1120
Xbox One

Loading
5:02 Min.
März Update 2017
Für die Xbox One wird heute das März-Update erscheinen. Es bietet interaktives Streaming mit Beam, eine intuitivere Nutzung von Guide- und Home-Menü, neue Multitasking-Szenarien und neue…
29.03.2017
Views: 511

Facebook

Google+