Video "Creation-Center" zu WWE '12 - 4Players.de

 
[Zur Spielinfo]

WWE '12: Creation-Center



Creation-Center
Views: 935   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit WWE '12, 24.11.2011:

Es hat sich einiges getan im WWE-Universum: Mit dem "Reboot" und dem neuen Namen ist endlich die lange geforderte frische Engine namens "Predator" da - und die hat eine überarbeitete Kampfmechanik im Gepäck, die die Matches spannender, schneller und dynamischer sowie hinsichtlich des Momentum-Wechsels der "echten" Auseinandersetzungen einen Schritt nach vorne macht. Alle alten Problemzöpfe wurden allerdings nicht abgeschnitten: So kann es immer noch nicht unterbrechbare Move-Schleifen (wenngleich eher selten) und Clipping-Probleme geben. Das alles führt unter dem Strich dazu, dass sich WWE 12 zwar deutlich angenehmer spielt als die mittlerweile namentlich ad acta gelegte Serie. Aber unter dem Strich fühlt es sich nicht immer so frisch oder überraschend an, wie ich es mir für einen Neustart  wünschen würde - was auch einigen Kinderkrankheiten der frischen Technik geschuldet sein dürfte, die an die alten Smackdowns erinnern. Doch davon abgesehen bekommt man ein wahres Umfangsmonster: Die Personalisierung geht weiter als je zuvor und lässt einen mittlerweile sogar eigene Arenen erstellen, der Roster ist prall gefüllt und es gibt zig Matchtypen. Und damit ist für Anhänger des Sports Entertainment klar, dass dieses Jahr kein Weg an dem aktuellen WWE-Spiel vorbeiführen dürfte  - auch wenn die empfindliche Kontermechanik für frustrierende Momente auf dem Weg zum Championship-Gürtel sorgt. Nur Wii-Spieler sollten sich die Anschaffung allerdings überlegen. Denn im Vergleich zum letzten Jahr wirkt die Nintendo-Variante wie ein mechanisches Update zum Vollpreis - und damit haben die Remote-Spieler den schwarzen Peter von den PS2-Wrestlern übernommen, die dieses Jahr in die Röhre schauen.


Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Switchblade

Loading
1:06 Min.
Free-to-play Trailer
Switchblade hat den Early Access verlassen und steht als Free-to-play-Vollversion auf PC (Steam) und PlayStation 4 (PSN) zur Verfügung. In dem Arena-basierten Fahrzeugkampfspiel treten zwei Teams mit je…
22.01.2019
Views: 37
Metro Exodus

Loading
4:37 Min.
Waffen-Trailer
Das Waffenarsenal aus Metro Exodus stellen Deep Silver und 4A Games im folgenden Trailer ausführlich vor. Metro Exodus wird am 15. Februar 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.
22.01.2019
Views: 197
The Raven

Loading
1:03 Min.
Switch Gameplay Trailer
Der Remaster von The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs ist nun auch auf Switch veröffentlicht worden. Das klassische Whodunit-Adventure ist ab sofort im Nintendo eShop und im Einzelhandel für 29,99…
22.01.2019
Views: 141
Outward

Loading
3:02 Min.
Dev Diary #2 - Wanderlust
Deep Silver und Nine Dots Studio haben das zweite Entwickler-Videotagebuch rund um die "Wanderlust" in Outward veröffentlicht. In dem Clip geht es um das Reisen in der offenen Fantasy-Welt.
22.01.2019
Views: 120
Meeple Station

Loading
1:43 Min.
Trailer
Mit Meeple Station ist eine Simulation einer Raumstation in den Early Access (Steam; 16,99 Euro) gestartet. Man baut eine eigene Raumstation auf, handelt mit Waren, kümmert sich um seine Bewohner (Meeple) und…
22.01.2019
Views: 244
Constructor Plus

Loading
0:39 Min.
Switch-Teaser
System 3 hat heute das Release-Datum für Constructor Plus bekannt gegeben. Am 15. Februar 2019 erscheint die Fortsetzung des schwarzhumorigen City-Builders für Nintendo Switch, auch wenn der Zusatztitel…
21.01.2019
Views: 681