Video "Road to WrestleMania-Trailer" zu WWE '12 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

WWE '12: Road to WrestleMania-Trailer



Road to WrestleMania-Trailer
Views: 1170   2 Bewertungen
Einbetten:
Fazit WWE '12, 24.11.2011:

Es hat sich einiges getan im WWE-Universum: Mit dem "Reboot" und dem neuen Namen ist endlich die lange geforderte frische Engine namens "Predator" da - und die hat eine überarbeitete Kampfmechanik im Gepäck, die die Matches spannender, schneller und dynamischer sowie hinsichtlich des Momentum-Wechsels der "echten" Auseinandersetzungen einen Schritt nach vorne macht. Alle alten Problemzöpfe wurden allerdings nicht abgeschnitten: So kann es immer noch nicht unterbrechbare Move-Schleifen (wenngleich eher selten) und Clipping-Probleme geben. Das alles führt unter dem Strich dazu, dass sich WWE 12 zwar deutlich angenehmer spielt als die mittlerweile namentlich ad acta gelegte Serie. Aber unter dem Strich fühlt es sich nicht immer so frisch oder überraschend an, wie ich es mir für einen Neustart  wünschen würde - was auch einigen Kinderkrankheiten der frischen Technik geschuldet sein dürfte, die an die alten Smackdowns erinnern. Doch davon abgesehen bekommt man ein wahres Umfangsmonster: Die Personalisierung geht weiter als je zuvor und lässt einen mittlerweile sogar eigene Arenen erstellen, der Roster ist prall gefüllt und es gibt zig Matchtypen. Und damit ist für Anhänger des Sports Entertainment klar, dass dieses Jahr kein Weg an dem aktuellen WWE-Spiel vorbeiführen dürfte  - auch wenn die empfindliche Kontermechanik für frustrierende Momente auf dem Weg zum Championship-Gürtel sorgt. Nur Wii-Spieler sollten sich die Anschaffung allerdings überlegen. Denn im Vergleich zum letzten Jahr wirkt die Nintendo-Variante wie ein mechanisches Update zum Vollpreis - und damit haben die Remote-Spieler den schwarzen Peter von den PS2-Wrestlern übernommen, die dieses Jahr in die Röhre schauen.


Kommentare

TheGame2493 schrieb am
Hab ich da Kevin Nash, Arn Anderson, Vader and Road Warrior Animal gesehen? Leider sind es nur 3 verschiedene Stories, aber wenn sie wirklich abwechslungsreich und interessant sind, dann kann ich damit leben. Was mir nicht gefällt, ist die Grafik innerhalb der gesehenen Cutscenes. Die Wrestler sehen immer noch sehr künstlich und detaillos aus. Da könnten Yuke's und THQ doch mal was an der Engine machen.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Perception

Loading
1:10 Min.
Break the Silence
Das durch Kickstarter mitfinanzierte Horror-Adventure benutzt ähnlich wie Beyond Eyes ein eher unkonventionelles Spielkonzept. Man steuert das blinde Mädchen Cassie und kann mithilfe von erzeugten…
29.04.2017
Views: 180
Arms

Loading
1:13 Min.
Helix-Trailer
Nintendo hat einen weiteren Kämpfer aus dem Boxspiel mit den ausfahrbaren Armen vorgestellt: Helix. "Mit seinem elastischen Körper kann er sich leicht strecken und wieder zusammenschrumpfen."
28.04.2017
Views: 143
Little Nightmares

Loading
6:03 Min.
Video-Test
Die schwedischen Tarsier Studios wollen mit Little Nightmares die kindlichen Ängste in einem düsteren Spiel im Stil von Limbo oder Inside thematisieren. Ob das gelingt, seht ihr im Video-Test.
28.04.2017
Views: 2948
Skullstone

Loading
1:48 Min.
Debüt-Trailer
Die polnischen Indie-Entwickler Black Torch Games wollen Ende 2017 ihren von Rollenspiel-Klassikern wie Dungeon Master und Stonekeep inspirierten Dungeon-Crawler Skullstone auf PC veröffentlichen.
28.04.2017
Views: 445
New Nintendo 2DS XL

Loading
1:55 Min.
Ankündigung
Nintendo hat ein weiteres Gerät aus der 3DS-Familie angekündigt: den New Nintendo 2DS XL. Der Handheld soll für diejenigen gedacht sein, die sich zwischen dem Nintendo 2DS (100 Euro) und dem New…
28.04.2017
Views: 3304

Facebook

Google+