Video "E3 Debüt-Trailer" zu Kinect Star Wars für Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Kinect Star Wars: E3 Debüt-Trailer



E3 Debüt-Trailer
Views: 1612   7 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Kinect Star Wars, 03.04.2012:

Man muss nicht zwangsläufig ein Star Wars-Fan sein, um mit den Kinect-Lichtschwertern Spaß zu haben - es hilft aber ungemein, um z.B. über kleine Unstimmigkeiten wie die dröge Geschichte hinweg zu sehen. Doch selbst mit der weißblau gefärbten R2-D2-Brille und dem Einsatz des Macht-Mantras "Es gibt hier keine Probleme" stößt Kinect Star Wars irgendwann an die Toleranzgrenze. Das betrifft vor allem die Kontrollmechanik in der etwa vier bis fünf Stunden langen Kampagne. Zwar angenehm intensiv und variantenreich (auch wenn die Railshooter-Weltraumkämpfe zu kurz kommen), werden die Bewegungen nicht immer differenziert genug aufgefangen und abgebildet. Positiv hingegen fallen die übrigen Mini-Spiele auf: Der Tanzwettbewerb mit seinen 15 starwarsierten Songs überzeugt z.B. als gelungene Dance Central-Lightvariante und ist trotz oder gerade wegen aller Albernheit eine "Gute Laune-Garantie". Als Rancor durch die Botanik zu stampfen und alles zu verwüsten macht ebenfalls Spaß. Doch unter dem Strich bleibt man auch hier wieder unter den Möglichkeiten: Obwohl sich die Lizenz eigentlich anbieten würde, um zu beweisen, dass Kinect auch "Core" kann, setzt man auf Massenmarkt-Fuchtelei und Familien-Jedis. Schade - hier wäre noch viel mehr drin gewesen.

Kommentare

Gobi Zockzock schrieb am
Seit dem die Wii erhältlich ist jetzt schon Jahre lang immer wieder diese durchpolierten Family-Männchen in den immer gleichen Happy-Filmchen im top gesaugten Happy-Wohnzimmer, die immer fast ausschließlich Aktionen ausführen, die aufgrund der gegebenen Technik einfach nicht funktionieren können. Beim Wii vor allem aufgrund einer schwammigen Bewegungserkennung, bei Kinect vor allem aufgrund einer viel zu hohen Latenz.
Dabei haben diese Techniken doch durchaus potenzial, aber halt eben nicht für Kampfspiele mit erfordertem Reaktionsverhalten.
Und weil die Konsumenten sich nicht verarschen lassen, kaufen sie so etwas auch nicht.. ..naja fast.. ..ein paar sinds schon.. ..ein paar deutliche Mehrfache vom ursprünglichen Zockermarkt die alle Rekorde brechen.. schämt euch ihr euch verarschen lassenden Konsumenten, ihr habt Super Mario Brothers entehrt und ihm seinen Rekord gestohlen.. ..und das mit Wii Sports!!!..
War nur Spaß Freunde, fuchtelt soviel ihr wollt!
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

4Players

Loading
6:24 Min.
News des Tages 18.07.2018
Heute: No Man's Sky wird mit dem Next-Update runderneuert und erhält Mulitplayer, Fregatten, Third Person und mehr. Mittelerde: Schatten des Krieges ist demnächst mikrotransaktionsfrei und PUBG bekommt neue…
18.07.2018
Views: 105
Far Cry 5: Lost on Mars

Loading
0:57 Min.
Launch-Trailer
Far Cry 5: Lost on Mars, das zweite Post-Launch-Abenteuer für Far Cry 5, ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One erschienen. In dem DLC reisen die Spieler zum Mars, um dort eine Alien-Bedrohung auszuschalten.
17.07.2018
Views: 979
Mothergunship

Loading
5:55 Min.
Video-Test
Warum akrobatische Action, fordernde Missionen und Waffenbau Mothergunship zu einem erstklassigen Arcade-Shooter für PC, PS4 und One machen, verrät Ben im Video-Test.
17.07.2018
Views: 5976
No Man's Sky

Loading
1:53 Min.
Next-Trailer
Am 26. Juli erscheint das kostenlose Update des Sci-Fi-Abenteuers No Man's Sky, parallel zur Xbox-One-Veröffentlichung. Das Video zeigt Eindrücke der Neuerungen.
17.07.2018
Views: 5683