Zur Spielinfo

Far Cry 3: Grafikvergleichsvideo

Grafikvergleichsvideo
Views: 34067   17 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Far Cry 3, 28.11.2012:

Die Action ist explosiv, die Inszenierung einzelner Szenen vor allem handwerklich überzeugend – warum lässt mich das dritte Far Cry trotzdem kalt? Zum einen ist handwerklich nicht genug. Vor allem die Erzählung muss stimmig sein und das schafft sie nur in seltenen Momenten. Sie widerspricht sich sogar, wenn sie gleich nach der Einführung zur Tagesordnung übergeht, anstatt die alles entscheidende Entwicklung des Schwächlings zum Krieger darzustellen. Wichtige Konflikte gehen unter, interessante Figuren werden wie lästige Auftraggeber durchgereicht. Zum anderen können die Gegner noch so clever sein, der Wechsel zwischen Schleichen, Schießen und Takedowns noch so dynamisch: Wenn mich das gesamte Drumherum aus der Illusion reißt, Teil dieser martialischen Realität zu sein, dann funktioniert das Abenteuer einfach nicht. Andere Shooter wie Bulletstorm und Borderlands haben eine kindliche Begeisterung in mir geweckt, weil sie den explosiven Feuersturm als witziges Spektakel zelebrieren. Far Cry 3 verspricht hingegen einen intensiven Thriller, den es spielerisch ad absurdum führt. Zum puren Selbstzweck hat Ubisoft die Inselwelt mit allem überladen, was spielerisch möglich ist: Sammeln, Schießen, Fahren, Onlineherausforderungen – Far Cry 3 ist das rücksichtslose Durchregieren sämtlicher Stichpunkte, die die Marktforschung den Entwicklern vorbetet. Hauptsache, der Spieler kann überall jederzeit alles tun, was ihm in den Sinn kommen könnte. Diesem Motto opfert Ubisoft den Aufbau einer glaubwürdigen Welt. Es ist der ultimative "Offene Sandkasten" – das Wörtchen "Welt" hat darin keinen Platz mehr.


Kommentare

  • Achso,nur mal am Rande:Mein Pc steht im Wohnzimmer,angeschlossen am Full HD TV,spiele selbst mit nem Wireless Controller fast jedes Spiel von der Couch aus !Dazu kommt noch Wireless Tastatur und Maus!Was will man mehr??! .Und mein Compi macht auch noch weniger Krach als die XBox30 und hat dabei  [...] Achso,nur mal am Rande:Mein Pc steht im Wohnzimmer,angeschlossen am Full HD TV,spiele selbst mit nem Wireless Controller fast jedes Spiel von der Couch aus !Dazu kommt noch Wireless Tastatur und Maus!Was will man mehr??! .Und mein Compi macht auch noch weniger Krach als die XBox30 und hat dabei noch mehr Power unter dem Hintern und muß noch nichtmal die DVD zum Spielen einlegen!!WTF...what a Service!! !Also lassen wir das auch mit dem Bequemlichkeitvorteil der Konsolen !Ich liege auf der Couch und surfe dabei noch im Internet rum!Das sollte man langsam abhacken mit dem sinnlosen Schwanzvergleich mit der Bequemlichkeit...xd
  • Der Kampf-Konsole vs PC-ist sowas von sinnlos! Vorteil Konsole:DVD einlegen und Spielen!Installation entfällt größtenteils(außer PS3!) Spiele besser optimiert für Konsolen da nur ein Typ von Hardware kompatibel sein muß! Nachteile: XBox360:Spiele kosten zwischen 60  [...] Der Kampf-Konsole vs PC-ist sowas von sinnlos! Vorteil Konsole:DVD einlegen und Spielen!Installation entfällt größtenteils(außer PS3!) Spiele besser optimiert für Konsolen da nur ein Typ von Hardware kompatibel sein muß! Nachteile: XBox360:Spiele kosten zwischen 60 und 70?!Betroffen aktuelle Titel! Gebühren zum Spielen und Chatten mit anderen(Gold Card usw.!) Hardware schnell ausgeschöpft!Nicht aufrüstbar! PS3 ist soweit Gebührenbefreit!Aber die restlichen Punkte betreffen auch diese! Nur als Spieleplattform gebrauchbar und Chatten unter den Konsoleros! Vorteile PC: Multikompatibel:Was man mit einem PC alles anstellen kann muß ich ja nicht mehr erläutern! Aktuelle Spieletitel immer billiger als Konsolentitel und das können schon mal mehr als 20? Preisunterschied sein pro Spiel!Also fast 2 Pc Spiele für ein Konsolenspiel! Keine Online oder Chattgebühren(betrifft XBox360) PC ist immer aufrüstbar und wird stätig weiterentwickelt! Nachteile: Inkompatiblität mit vielen Spieletiteln da es zu viele unterschiedliche Hardware (Grafikkarten usw.)gibt um die Software auf all diese Komponenten zu programmieren und zu optimieren!Abstürze und unsauberes Spieleerlebniss sind die Folge(Treiber usw) Hardware wird nicht mehr richtig augenützt durch Konsolenoptimierung(betrifft Spiele) Software bremst Hardware aus! Fazit: Viele beschweren und äußern sich sich über mangelnde Geldmittel für einen High End PC!Ist total Akzeptabel und doch Widersprüchlich! Mal als Beispiel:10 aktuelle PC Spiele,pro Spiel etwa 44?,macht nach Adam Riese 440?! 10 aktuell Konsolenspiele,pro Spiel etwa 70?,macht etwa 700?! Der Preisunterschied liegt bei etwa 260?! Dafür kriege ich für den PC eine gute Mittelklassegrafikarte(etwa 150?),die schon so Hardwaretechnisch um längen besser ist als die Konsolengrafiklösung! Dann vielleicht noch Arbeitspeicher für etwas 40-60? und vielleicht noch eine Sound- karte,nur als Beispiel mal! Und man spart auch noch das Geld für die XBox360(Online Gebühren) Einen schnellen PC bekommt man schon für 300-500?(Standartausrüstung), nicht viel teurer als eine Konsole und kann dann immer beliebig aufrüsten! Mein mittlerweile 4 Jahre alter PC schafft heute noch alles mühelos auf Maximum ohne Aufrüstung und war schon immer Leistungsstärker als eine Konsole! Also die Positivgründe für den Kauf einer Konsole sind Schachsinn Alleine schon das man eine Konsole nur als Spieleplattform nutzen kann! Deswegen finde ich das persönlich schon ziemlich Widersprüchlich eine Konsole vorzuziehen wegen nicht vorhandenen Geldmittel,alleine schon weil die Spiele bis 70? kosten! Es ist nur die Bequemlichkeit.DVD rein und zocken!Aber für mich reicht es einfach nicht aus vom Sofa aus mit einem Wireless Controller spielen zu können!Da stimmt das Preisleistungsverhältniss nicht!Denn ihr entscheidet(die Konsoleros)ob sich die Technik weiterentwickelt denn ihr kauft diese Geräte!Denn solange die Wirtschaft funktioniert mit den Konsolen und sich gut damit noch Geld verdienen lässt,wird sich auch nichts ändern.Die Publisher wären dann ja auch schön blöd!Es geht ja am Ende doch nur um's Geld Aber bei einer Sache gebe ich euch Konsoleros recht!Spiele lassen sich mittlerweile besser auf Konsole spielen!Aber das mit Absicht!Wer würde sich schon eine Konsole kaufen wenn der PC die ganze Aufmerksamkeit bekommen würde??!Alles Verkaufs- strategie!Der PC wird immer die bessere Spieleplattform bleiben alleine schon Technisch!Nur die Software verhindert das durch Konsolenportierungen!Da macht Grafikvergleich keinen Sinn,oder??
  • ja sorry, dies is das erste und einzige mal wo ich was zu konsole vs pc sag. Da muss man einfach nicht rumphilosophieren. Pc is natürlich besser.Gibt einfach games die gehören zu den jeweiligen sparten. egal jetzt Was mich viel mehr nervt ist das Sony und MS solange brauchen bis ma was passiert in  [...] ja sorry, dies is das erste und einzige mal wo ich was zu konsole vs pc sag. Da muss man einfach nicht rumphilosophieren. Pc is natürlich besser.Gibt einfach games die gehören zu den jeweiligen sparten. egal jetzt Was mich viel mehr nervt ist das Sony und MS solange brauchen bis ma was passiert in sachen neuer generation. Man bedenke was für Hardware damals aktuell war bei deren erscheinen. Und jetzt muss man auch noch hören das die neue generation gar nicht soviel besser sein wird ??? witz
FIFA 15

Loading
1:56 Min.
Ultimate Team - Neuerungen

Marcel Kuhn (Associate Producer) stellt die Neuerungen in Ultimate-Team vor: Konzeptmannschaften (Dream-Squad-Tool), Freundschaftsspiel-Saisons, Leihspieler und besondere Legenden  (Xbox 360 und Xbox One).

16.09.2014
Views: 817
GRID: Autosport

Loading
3:48 Min.
Touring Legends

Das DLC-Paket umfasst zwei neue Rennkurse (Silverstone und Donington Park) mit verschiedenen Streckenvarianten, fünf klassische Tourenwagen und weitere Meisterschaften für den Einzelspielermodus.

16.09.2014
Views: 384
Samurai Warriors 4

Loading
3:54 Min.
PS4-Spielszenen

Neben Nobuyuki Sanada und Yoshitsugu Otani stürzen sich auch Takatora Todo, Naotora Ii und Munenori Yagyu ins Gefecht. Letztere waren bisher nur in den japanischen Versionen von Samurai Warriors spielbar.

16.09.2014
Views: 657

Facebook

Google+