Video "E3 Debüt-Trailer" zu Rabbids: Alive & Kicking für Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Rabbids: Alive & Kicking: E3 Debüt-Trailer



E3 Debüt-Trailer
Views: 818   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Rabbids: Alive & Kicking, 21.11.2011:

Sicher: Eine weitere Minispiel-Sammlung ist jetzt nicht gerade dazu geeignet, den Ruf Kinects abzuschwächen, nur eine Casual Plattform zu sein. Aber immerhin geht es hier um die Rabbids, die "Bwaaah"-Schreier, die seinerzeit das Genre erst populär gemacht haben, bevor diverse Trittbrettfahrer einen Minigame-Overkill haben stattfinden lassen, dessen Nachwehen bis heute anhalten. Und dank einer größtenteils gelungenen Bewegungserkennung zeigen die weißen Hasen auch auf Kinect, wieso sie seinerzeit so erfolgreich waren. Bis zu vier Spieler können sich vor der Kamera austoben und dabei gepflegten Spaß und kreischende Nager erleben. Das Erlebnis hätte sogar noch intensiver sein können, wenn man einen Großteil der über 40 Minispiele nicht schon kennen würde - auch wenn sie gut umgesetzt sind und immer noch zünden. Aber es sind vor allem die "neuen" Varianten wie das coole "Guitar Zero" oder der interessante Pong-Klon, die mit ihren speziell auf Kinect zugeschnitten Kontrollen überzeugen und von denen ich mir mehr wünsche. Auch die um Hasen "erweiterte Realität" verfehlt ihren Zweck nicht und zeigt, was mit Kinect möglich ist - auch wenn dieses Prinzip spätestens seit EyePet nicht mehr taufrisch ist. Unter dem Strich bleibt eine supersolide Minispielsammlung mit Partyspaß-Garantie und schreienden Karnickeln.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Facebook

Google+