Video "Claptrap-Webisode 2" zu Borderlands 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Borderlands 2: Claptrap-Webisode 2



Claptrap-Webisode 2
Views: 273   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Borderlands 2, 02.06.2014:

Wie gut wäre also ein technologisch einwandfreier Hosentaschen-Shooter mit dem Umfang eines Konsolenspiels? Borderlands 2 gibt darauf leider keine Antwort. Es ist zwar inhaltlich nahezu vollständig und mit sechs Downloadinhalten auf dem Handheld erschienen, wurde aber so schlecht auf Vita übertragen, dass das Spielen keinen Spaß macht. Zum einen macht die miserable Bildrate präzises Zielen fast unmöglich, zum anderen ist das Benutzen des hinteren Touchfelds ein Graus, weil jede Berührung den Verlust eines festen Griffs bedeutet und die damit verbundene Aktion aus Versehen oder nicht zuverlässig ausgelöst wird – beides ein Unding in einem schnellen Shooter. Unangenehm auch, dass sich die Beute, um die sich hier alles dreht, so schnell auflöst, dass in langen Gefechten Gegenstände verloren gehen. Das Lachen über die durchgeknallten Figuren blieb mir dank der miserablen Technik diesmal jedenfalls im Hals stecken.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

gamescom 2018

Loading
2:03 Min.
THQ Nordic Line-up
THQ Nordic wird vier Spiele in der Entertainment-Area auf der gamescom 2018 in spielbarer Form präsentieren (Halle 8 am Stand A011). Angespielt werden können Darksiders 3, Biomutant (neue Demo), Generation…
19.07.2018
Views: 346
Northgard

Loading
1:40 Min.
Clan of the Snake
Shiro Games hat ein Update und den Sváfnir-Clan als DLC für Northgard veröffentlicht. Interessierte Spieler können den neuen Clan auf Steam für 4,49 Euro freischalten und sich dann zum Sieg…
19.07.2018
Views: 294
Exapunks

Loading
0:48 Min.
Debüt-Trailer
Im neuen Spiel von Zachtronics (Shenzhen I/O, Opus Magnum) hackt man Banken, Universitäten und sogar seinen eigenen Körper, um ein lebenswichtiges Medikament zu erhalten.
18.07.2018
Views: 338