Video "Gameplay-Trailer" zu Legends of Pegasus für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Legends of Pegasus: Gameplay-Trailer



Gameplay-Trailer
Views: 5085   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Legends of Pegasus, 24.08.2012:

Zwar ist Legends of Pagasus endlich spielbar, aber es macht keinen Spaß. Als 4X-Strategiespiel im Stil von Master of Orion bietet es allenfalls das Nötigste, was Regieren, Erkunden, Kolonisieren und Erobern angeht. Vieles wird oft schon durch die schlechte Orientierung verhindert. Wie soll man ein System kolonisieren, wenn man noch nicht mal seine drei Planeten auf der unübersichtlichen Karte findet? Zudem ist man nicht gerade gefordert, da die Feinde seltsam passiv bleiben. In der Kampagne ist zwar etwas mehr los, aber dafür ist die 08/15-Story einschläfernd. Was hilft es, dass man zwei Alienvölker wählen kann, wenn es keinen großen Unterschied beim Aufbau macht? Beim Schiffbau kann man einigermaßen frei konstruieren, allerdings braucht man bis aufs Besiedeln kaum Raumkreuzer. Auch dem Mix aus Rundenregieren und Echtzeit-Schlachten macht man verdammt wenig, denn ein Mittendringefühl stellt sich zu keiner Sekunde ein. Die wenigen Gefechte vor Planetenkulisse sind eher hektisch, wenig taktisch und ausrechenbar. Die Diplomatie ist quasi nicht existent, woran auch die ganz netten Gilden nix ändern können. Oberflächlich zeigt sich auch die Forschung, da sich statt Bahnbrechendem nur irgendwelche Verbesserungen erfinden lassen, die keinen interessieren. Unterm Strich ein mangelhafter Abklatsch von Master of Orion.              



Kommentare

Freakstyles schrieb am
Sieht interessant aus, werds mir auch mal anschauen.
@Hojo: Ich denke wir wissen bereits, das trotz verschiedener Galaxien, das Universum einen halbwegs gleichen Aufbau hat, daher ist es auch nicht möglich, dass in irgendeiner Galaxie plötzlich die Materie Geräusche zulässt ;) !! Aber vielleicht war das den Rassen in der Zukunft ja zu langweilig ohne Explosionsgeräusche im All und die simulieren einfach alle visuellen Dinge im Weltall als Tonausgabe in Ihren Raumschiffen. Wär doch ma ne Erklärung ;)
Bei den Games gehört der Sound selbstverständlich dazu. Wenn man ein Horror Survival Adventure Game im Weltall macht, dann könnte es natürlich hilfreich sein, wenn man mit der beunruhigenden Stille im All spielt, aber ansonsten muss dat krachen :mrgreen:
The Incredible Hojo schrieb am
Aus den gleichen Gründen wie bei Star Wars:
inoffizieller Grund: Weil ein Sci-Fi Spiel/Film ohne Ton einfach Schrott wäre
offizieller Grund: Andere Galaxie, andere Regeln. In dieser Galaxie ist das halt so. Wenn du das für unsere physikalischen Grundsätze für unmögich hälst, fliege zu dieser Galaxie und beweise uns, dass man dort auch kein Ton hört...
Und wenn Alpha Centauri dabei ist (also unsere Galaxie...): Sonnensturm, geänderte Drehrichtung, was auch immer - jetzt kommt ein Ton im Weltraum
Wer sich mal mit einem Trekkie durch und durch unterhalten hat, kennt alle Ausreden...
Hiruma schrieb am
*bissel klugscheißern* warum hört man die explosionen im weltraum? :lol:
Aber nein sieht eigentlich ganz nett aus, das terraforming würde mich interessieren
Skabus schrieb am
frostbeast hat geschrieben:Achtung es ist von Kalypso! Das Spiel kann nicht gut werden. Ich kenne glaube ich kein Spiel, das nicht unterdurchschnitt von denen war.

Achtung, ein CoD-Kiddie! Lest nicht sein Kommentar, es kann ja nur infantiles Gesülze bei raukommen :roll:
Ich hoffe du merkst, dass Pauschalisierungen und Vorurteile nicht sonderlich "cool" sind...
Klar ist Kalypso ein kleiner Publisher, aber es bringt Spiele raus, die bestimmte Nischen füllen.
Außerdem ist Kalypso der Publisher, die machen keine Spiele, sondern die Studios die sie anstellen. Und es sind halt viele sehr junge unerfahrene Studios dabei, wie z.B. Realmforge, die Ceville und Dungeons gemacht haben.
Es stimmt, das Kalypso keine Blockbuster rausbringt, aber Nischenprodukte, wie Tropico von Hammimount, die mit T3 und T4 sowie dem neuen Addon Modern Times wirklich saubere Arbeit leisten.
Die Spiele sind grafisch sehr hübsch, recht komplex, schwarzer Humor und einem sehr eigensinnigem Spielkonzept.
Du kannst ja gerne bis in alle Ewigkeiten die neusten CoD-Teile von Profi-Publishern spielen, aber ich bin froh, dass es Publisher wie Kalypso gibt, die auch kleineren Studios mal die Chance gibt, einen etwas kreativeren Titel rauszubringen, der sich vom Einheitsbrei abhebt...
Wie gesagt ich finde Spiele wie Disciples III, Patrizer, Port Royal, Tropico und jüngst Legend of Pegasus können sich wirklich sehen lassen.
Airline Tycoon war wirklich Müll :P
bwort_baggins schrieb am
frostbeast hat geschrieben:Achtung es ist von Kalypso! Das Spiel kann nicht gut werden. Ich kenne glaube ich kein Spiel, das nicht unterdurchschnitt von denen war.

Wieviel Kalypso Spiele kennst du denn? Nicht soviele wie es scheint.
Aufgrund deines infantilen Kommentars glaube ich aber sowieso dass das 4X Genre nichts für dich ist.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

For Honor

Loading
1:09 Min.
Gesetzesbringer
Ein Gesetzesbringer (Ritter) kämpft in For Honor mit einer Streitaxt und setzt auf dicke Rüstung. Das Actionspiel wird ab dem 14. Februar 2017 für PC, Playstation 4 und Xbox One erhältlich sein.
18.01.2017
Views: 10
For Honor

Loading
1:02 Min.
Walküre
Ein Walküren-Held (Wikinger) kämpft in For Honor mit Speer und Schild. Das Actionspiel wird ab dem 14. Februar 2017 für PC, Playstation 4 und Xbox One erhältlich sein.
18.01.2017
Views: 63
Nioh

Loading
3:01 Min.
Last Chance Trial Reveal Trailer
Am kommenden Wochenende, also vom 21. bis 22. Januar 2017, wird die "Letzte-Chance-Testversion" von Nioh im PlayStation Network veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um eine erweiterte Version der Demo, die…
18.01.2017
Views: 53
Spheroids

Loading
1:13
Gameplay-Trailer
Die Hommage an den Spielhallen-Klassiker Pang profitiert von dem Bedürfnis, nicht früher Ruhe zu geben, bis jede noch so kleine Blase zerplatzt ist.
18.01.2017
Views: 308
Spheroids

Loading
2:40
Story-Trailer
Die Hommage an den Spielhallen-Klassiker Pang profitiert von dem Bedürfnis, nicht früher Ruhe zu geben, bis jede noch so kleine Blase zerplatzt ist.
18.01.2017
Views: 2
Sky Sanctuary

Loading
0:40 Min.
Debüt-Trailer
Sky Sanctuary testet die Fähigkeiten mit Katana, Wurfsternen sowie Pfeil und Bogen in einer idyllischen Umgebung. Am 16. Februar soll das Virtual-Reality-Spiel als Early-Access-Titel auf Steam erscheinen.
18.01.2017
Views: 141
Mirage: Arcane Warfare

Loading
1:18 Min.
Taurant-Klasse
Der Taurant ist ein riesiger Barbar und setzt auf Nahkampf. Er kann einen Steinbrocken auf das Schlachtfeld werfen, mitten ins Geschehen springen, einen Sturmangriff vollführen, sich schnell um die eigene Achse…
17.01.2017
Views: 40

Facebook

Google+