Video "Epilog" zu Shadow of the Colossus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Shadow of the Colossus: Epilog

Die meisten Spiele verlieren nach ein paar Jahren an Faszination. Denn der größte Kritiker da draußen ist kein Redakteur, kein Magazin, keine Verkaufszahl, sondern der Zahn der Zeit. Jörg versucht im Video-Epilog zu erläutern, warum das Abenteuer Shadow of The Colossus von Fumito Ueda ihm trotzen kann.



Epilog
Views: 4086   27 Bewertungen
Einbetten:
Shadow of the Colossus
ab 38,99€ bei

Kommentare

Ryo Hazuki schrieb am
Ich mach mir auch Sorgen um den Nachfolger von Shenmue und hoffe das es nicht die Spielmechanik vom Jahr 2000 übernimmt.
Trotzdem will ich wissen wie die Geschichte ausgeht...
Ich spiele zur Zeit wieder mit meiner PS3 und zwar Metal Gear Solid 4 (2008) und FFX (2002). Diese Spiele holen mich heute noch ab. Ich bin sogar richtig glücklich über MGS4. Da für mich hier die Reihe endet und zwar mit dem gebührenden Respekt den sie verdient. Zumal Solid Snake auch eher mein Held war\ist und Big Boss nie so mein Fav war.
MGS4 stecket heute noch MGS5 weg. Vielleicht nicht spielerisch aber es hat eine Seele. Würde heute von mir keine 90 mehr bekommen aber mehr als MGS5,
Hab mir übrigens God of War 3 gekauft. Hab das nie gespielt und bin echt mal gespannt wie das ist :D
manu! schrieb am
diggaloo hat geschrieben: ?
06.02.2018 11:56
manu! hat geschrieben: ?
05.02.2018 11:41
Questmarker,Halsbandführung und Markierungen über 50 Kilometer auf den Punkt genau sind doch eher deswegen,weil die junge schnappatmungsgefährdete Nachwuchszockerschaft nach 3 Minuten schreiend nach Ritalin greifend das Spiel entnervt deinstalliert und kein Geld mehr für Lootboxen locker macht und das Spiel asl lets Play auf YT guckt,wenn net sofort ein Befriedigungsgefühl a la Questmark oder Achievment ausgelöst wird.
Mir ist bewusst, dass dein Kommentar überzogen ist. Aber im Ernst: Ich habe mit dem C64 die ersten Videospielerfahrungen gesammelt und von Nintendo über PC, Xbox und Sony alle möglichen Systeme durch. Bin also kein Nachwuchszocker. Allerdings nervt mich ein Spiel ohne Wegpunkte, zumindest sollte man ungefähr eine Ahnung haben, wo man hin muss. Ich weiß nicht, wie das in Shadow of the Colossus gelöst ist, aber ich habe keine Lust, eine halbe Stunde eine riesige Map zu durchqueren, bis es mal weitergeht. Mich soll ein Spiel in erster Linie unterhalten. Herausforderungen und Rätsel gerne, aber Maps durchsuchen nein.
Also ich habde die Quests auch ganz gerne markiert auf der Karte.Wenn ich an Sternschweid zurückdenke ...omg die Sucherei...oder Might and Magic Mandate of heaven...Kotze...die Lehrer alle zu finden....
Aber so wie Inquisition und irgendwelche Röntgenblicke...Dafuq...
Halueth schrieb am
diggaloo hat geschrieben: ?
06.02.2018 11:56
manu! hat geschrieben: ?
05.02.2018 11:41
Questmarker,Halsbandführung und Markierungen über 50 Kilometer auf den Punkt genau sind doch eher deswegen,weil die junge schnappatmungsgefährdete Nachwuchszockerschaft nach 3 Minuten schreiend nach Ritalin greifend das Spiel entnervt deinstalliert und kein Geld mehr für Lootboxen locker macht und das Spiel asl lets Play auf YT guckt,wenn net sofort ein Befriedigungsgefühl a la Questmark oder Achievment ausgelöst wird.
Mir ist bewusst, dass dein Kommentar überzogen ist. Aber im Ernst: Ich habe mit dem C64 die ersten Videospielerfahrungen gesammelt und von Nintendo über PC, Xbox und Sony alle möglichen Systeme durch. Bin also kein Nachwuchszocker. Allerdings nervt mich ein Spiel ohne Wegpunkte, zumindest sollte man ungefähr eine Ahnung haben, wo man hin muss. Ich weiß nicht, wie das in Shadow of the Colossus gelöst ist, aber ich habe keine Lust, eine halbe Stunde eine riesige Map zu durchqueren, bis es mal weitergeht. Mich soll ein Spiel in erster Linie unterhalten. Herausforderungen und Rätsel gerne, aber Maps durchsuchen nein.
Man hlt sein Schwert in die Luft und ein Lichtstrahl weist dann in die Richtung des nächsten Gegners. Das ist natürlich dennoch nur eine grobe Richtungsangabe, aber weit davon entfernt, dass man die Karte auf gut Glück durchsuchen muss.
diggaloo schrieb am
manu! hat geschrieben: ?
05.02.2018 11:41
Questmarker,Halsbandführung und Markierungen über 50 Kilometer auf den Punkt genau sind doch eher deswegen,weil die junge schnappatmungsgefährdete Nachwuchszockerschaft nach 3 Minuten schreiend nach Ritalin greifend das Spiel entnervt deinstalliert und kein Geld mehr für Lootboxen locker macht und das Spiel asl lets Play auf YT guckt,wenn net sofort ein Befriedigungsgefühl a la Questmark oder Achievment ausgelöst wird.
Mir ist bewusst, dass dein Kommentar überzogen ist. Aber im Ernst: Ich habe mit dem C64 die ersten Videospielerfahrungen gesammelt und von Nintendo über PC, Xbox und Sony alle möglichen Systeme durch. Bin also kein Nachwuchszocker. Allerdings nervt mich ein Spiel ohne Wegpunkte, zumindest sollte man ungefähr eine Ahnung haben, wo man hin muss. Ich weiß nicht, wie das in Shadow of the Colossus gelöst ist, aber ich habe keine Lust, eine halbe Stunde eine riesige Map zu durchqueren, bis es mal weitergeht. Mich soll ein Spiel in erster Linie unterhalten. Herausforderungen und Rätsel gerne, aber Maps durchsuchen nein.
Bl4d3runn3r schrieb am
Ich freue mich dermassen auf dieses Game, habe es naemlich bis jetzt nie spielen koennen, da ich nie eine Playstation hatte. Habe mir jetzt eine gegoennt und hole viele Spiele die ich verpasst habe nach. Das hier wird wohl ein absolutes Highlight werden.
Aber erstmal muss ich noch Uncharted 2, 4 und 4, Horizon Zero Dawn und The Last Guardian spielen, danach kommt dieses Meisterwerk.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Station

Loading
1:07 Min.
Launch-Trailer
Das Weltraum-Abenteuer The Station ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht worden. Das Sci-Fi-Abenteuer aus der Ego-Perspektive spielt an Bord einer verdeckt operierenden Raumstation, zu der…
21.02.2018
Views: 440
Secret of Mana

Loading
2:00 Min.
Video-Fazit
Zum 25-jährigen Jubiläum des Super-Nintendo-Klassikers Secret of Mana schickt Square Enix eine 3D-Neuauflage ins Rennen. Ob diese überzeugen kann, seht ihr im Video-Fazit.
21.02.2018
Views: 4294
Shining Resonance

Loading
2:19 Min.
Refrain: Trailer
Shining Resoncance Refrain wird diesen Sommer für PC, PS4, Switch und Xbox One erscheinen. Das Rollenspiel ist eine überarbeitete und erweiterte Version von Shining Resonance. Zusätzlich zu den…
21.02.2018
Views: 422
Abandon Ship

Loading
1:41 Min.
Early Access Trailer
Abandon Ship ist als Early-Access-Titel bei Steam in See gestochen. Die Mischung aus FTL: Faster Than Light, Master & Commander und Pirates! kostet 19,99 Euro. Die Entwickler (Fireblade Software) schätzen, dass…
21.02.2018
Views: 325
Xbox Games with Gold

Loading
1:53 Min.
März 2018
Microsoft hat die vier Spiele bekanntgegeben, die im März 2018 in der Mitgliedschaft bei Xbox Games with Gold enthalten sein werden. Für die Xbox One werden Trials of the Blood Dragon und Superhot geboten.…
20.02.2018
Views: 924
Onrush

Loading
1:14 Min.
The Stampede Is Coming
Sprünge, Boosts und Takedowns: Codemasters zeigt das Arcade-Rennspiel Onrush im Trailer. Onrush wird von dem neuen Codemasters-Entwicklerteam in Cheshire (bisher als Evolution Studios bekannt) produziert. Es…
20.02.2018
Views: 218

Facebook

Google+