Zur Spielinfo

Legend of Grimrock: Launch-Trailer

Launch-Trailer
Views: 8667   6 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Legend of Grimrock, 17.04.2012:

Vorsicht: Wer hier einmal reinbeißt, wird gnadenlos in die Tiefe gezogen! Das ist ein sehr gutes Abenteuer alter Schule, das wohlige Erinnerungen an Dungeon Master weckt. Hier gibt es nicht nur Hack’n Slay in stimmungsvoller Kulisse, sondern viele clevere Rätsel, tolle Geheimnisse und tödliche Fallen hinter der nächsten Ecke. Wie schwierig die Restauration alter Tugenden sein kann , demonstriert aktuell die Beta zu The Age of Decadence – ambitioniert und lobenswert, aber spröde in der Präsentation. Da hat es Legend of Grimrock natürlich leichter, da es nicht als episches Rollenspiel, sondern als Hommage an Dungeon-Crawler gedacht ist. Trotzdem gebührt den Finnen für diese Reise in die Vergangenheit ein großes Lob, denn sie ist nicht nur ansehnlich, sondern versprüht genau jene labyrinthische Faszination unter Tage, die vielen modernen Abenteuern in ihren kilometerlangen Schläuchen der Langeweile abgeht. Auch wenn die Charaktererstellung etwas mager ist und die Fähigkeiten zu linear entwickelt werden: Das hat richtig Spaß gemacht, das war endlich mal wieder ein Dungeon!


Kommentare

  • Ihr wollt also sagen, dass wenn man "etwas in die Tage gekommen ist" und so alle 2 Jahre mal wieder Dungeon Master oder Chaos strikes back durchspielt (und das seit ca. 20 Jahren), dann hat man auf dieses Spiel einfach nur gewartet ???? So hört sich das nämlich an und das wäre großartig  [...] Ihr wollt also sagen, dass wenn man "etwas in die Tage gekommen ist" und so alle 2 Jahre mal wieder Dungeon Master oder Chaos strikes back durchspielt (und das seit ca. 20 Jahren), dann hat man auf dieses Spiel einfach nur gewartet ???? So hört sich das nämlich an und das wäre großartig !!!! Gruss, Andy Habe Dungeon Master nie gespielt aber Eye of the Beholder und die ersten Spielszenen haben mich frappierend daran erinnert inclusive dem Design der Dungeons. Und obwohl ich erst gar nicht daran gedacht habe es mir zu kaufen, hat das nur solange gehalten bis ich die ersten Spielszenen gesehen habe. Was soll ich sagen, wenn man auf solche Spiele steht ist es einfach wieder eine Offenbarung.
  • Ihr wollt also sagen, dass wenn man "etwas in die Tage gekommen ist" und so alle 2 Jahre mal wieder Dungeon Master oder Chaos strikes back durchspielt (und das seit ca. 20 Jahren), dann hat man auf dieses Spiel einfach nur gewartet ???? So hört sich das nämlich an und das wäre großartig  [...] Ihr wollt also sagen, dass wenn man "etwas in die Tage gekommen ist" und so alle 2 Jahre mal wieder Dungeon Master oder Chaos strikes back durchspielt (und das seit ca. 20 Jahren), dann hat man auf dieses Spiel einfach nur gewartet ???? So hört sich das nämlich an und das wäre großartig !!!! Gruss, Andy
  • Aber wieso läufen die Figuren so stockend? Man könnte das auch anderst formulieren. Wer diese Spielweise kennt, ist einfach zu alt^^ Wir sind einfach alt aber hey, solche Spiele sind immer noch sehr spassig. Lustigerweise erzeugt das Spiel bei mir mehr Atmosphäre als die meisten Spiele.
Hatred

Loading
1:15 Min.
Hass und Zerstörung

Bei Hatred man darf in Rolle eines von Hass zerfressenen Mannes schlüpfen, der in einer Schwarz-Weiß-Welt quasi Amok läuft. Er brennt Gebäude nieder und tötet diverse Menschen.

30.01.2015
Views: 15
Evolve

Loading
22:59 Min.
Solo-Modus

Evolve wird man auch im Solo- bzw. Offline-Modus spielen können und man wird sowohl Monster als auch Jäger steuern dürfen. Jeder Charakter, jede Karte und jeder Modus ist spielbar.

29.01.2015
Views: 1204
OlliOlli 2

Loading
1:34 Min.
Olliwood-Trailer

Die Entwickler demonstrieren die Neuerungen (Rampen, Sprünge, epische Hügel), das ausgebaute Kombo-System und diverse Trick-Feinheiten. Insgesamt soll es fünf Welten und 250 Herausforderungen geben.

29.01.2015
Views: 345

Facebook

Google+