Video "Video-Fazit" zu Resident Evil 6 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Resident Evil 6: Video-Fazit



Video-Fazit
Views: 34328   30 Bewertungen
Einbetten:


Fazit Resident Evil 6, 04.04.2016:

Auch wenn die Charaktermodelle und Teile der Umgebung jetzt besser aussehen als bei der Erstveröffentlichung Ende 2012 und in sauberen 60 Bildern pro Sekunde in einer 1080p-Auflösung ablaufen: die spielmechanischen Probleme bleiben fatal. Die Anbiederung an die Call-of-Duty-Fraktion und die damit verbundene Abkehr vom klassischen Survival-Horror ist wie vor dreieinhalb Jahren ein Dorn im Auge von Fans klassischer Zombie-Spannung. Natürlich weiß man mittlerweile, was man von Resident Evil 6 erwarten kann, wo es enttäuscht und in welchen raren Momenten es seine Sache gut macht. Doch das Wissen um die Problematik macht die HD-Neuauflage nicht zu einem besseren Spiel - auch wenn alle Inhalte integriert wurden, die seinerzeit entweder über Patches oder als kostenpflichtige Downloads verfügbar waren, inklusive des zu Beginn PC-exklusiven "Mercanaries:-No-Mercy"-Modus. Aber dieses Wissen hilft vielleicht, um dieses Fast-Food-Resident-Evil als biedere Alternative zu ähnlich drögen, wenngleich hierzulande nicht offiziell erhältlichen Untoten-Hetzjagden aus dem Hause Techland einzustufen. Und für Capcom sollte auch diese Wertung ein Hinweis sein, in welche Richtung sich der offiziell noch nicht angekündigte siebte Teil nicht entwickeln sollte.

Kommentare

Had3z schrieb am
Resident Evil 1 (normal und dc)
Resident Evil 2
Resident Evil 3-Nemesis uc
Resident Evil Survivor
Alle 3 auf der PS1 mehrmals durchgezoggt (Survivor 1x mit Lightgun :lol: )...immer wieder erschrocken, oder vor bevorstehenden (damals noch anspruchsvollen) Kämpfen Panik
geschoben......die Rätsel muss ich glaub gar nicht erst erwähnen, jeder der es gespielt hat weis was
ich mein :wink: ...
und heute? wtf is this?
Ganz egal wie es sich der Schöpfer von RE einmal vorgestellt hat.
So wie es war, wars gut. Wer Resident Evil als Action Survival bezeichnet
hat anscheinend nie die Vorgänger gespielt.
Klemmer schrieb am
Thats.it hat geschrieben: hat sich resident evil 5 schlecht verkauft und man denkt es muss jetzt mehr action da sein? ....
Nein, es hat sich zu gut verkauft - deshalb dachte Capcom ja auch, dass noch mehr Action noch besser ankommt...
PS4Nation schrieb am
man muss ehrlich sein.. nachdem video ist mein fazit das capcom zu naiv gehandelt hat..
denn grafisch technisch animationen.. haben sie fortschritte.. fehlt eigentlich nur die gewohnte atmosphäre.. die rätsel.. haben sie sich denn echt gedacht aus diesen gründen das call of duty spieler es sich sonst nicht kaufen würden..
die idee ist prima 4 kampagnen.. lang.. viele bosse.. und das einfach naiv und ohne nachvollziehbaren grund mit zuviel action vermasselt...
ich finde das nicht alle call of duty spieler kleine kinder und doof sind..
auch für einem shooter liebhaber ist es doch reizend mit der gefahr zu spielen..
die munitionen gut einteilen.. seine nächsten schritte gut überlegen..
wenn nichts mehr geht mit dem stock ein auf die rübe hauen..
ich finde es totalen schwachsinn was capcom sich dabei denkt..
resident evil spiele haben sich immer gut verkauft..
in der letzten generation waren sie im olymp der spiele...
hat sich resident evil 5 schlecht verkauft und man denkt es muss jetzt mehr action da sein? ....
sf2000 schrieb am
So schön es für die Serie ist, mittlerweile mit fertigen Charaktären arbeiten zu können, die Kult-Status haben, die können nun mal nur noch Action. Keinen von denen könnte man glaubwürdig einer Bedrohung entgegenstellen, die sie so noch nicht gesehen haben. Und die einzige Emotion, die sie glaubwürdig zeigen können im Angesicht der xten Wiederholung, ist nun mal " :evil: SMAAAASH :twisted: ".
Es wäre also klug gewesen, mal wieder einen neuen Charakter aufzubauen, oder gleich eine ganze Truppe, damit auch bloß der obligatorische MP-Teil vorhanden ist. Aber das zu diskutieren ist in der Tat redudant: Hat Capcom nun mal nicht gemacht, muss Capcom draus lernen.
KingDingeLing87 schrieb am
Oje, das sieht einfach nicht geil aus.
Und die Szene zum Schluss mit Chris auf dem Panda, beschreibt das Spiel perfekt.
Eine Szene mit Symbolcharakter, möchte man meinen.
haha......
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Observer

Loading
7:20 Min.
E3 2017: Spielszenen
Anhand von Spielszenen versuchen die Entwickler ihr Hidden-Horror-Konzept näher vorzustellen. In dem Spiel wollen sie subtiler bzw. psychologischer vorgehen und die "verborgenen Urängste" ansprechen,…
24.06.2017
Views: 176
Sea Of Thieves

Loading
5:03 Min.
Video-Vorschau
Letztes Jahr konnten wir nur auf hoher See spielen, auf der E3 2017 gab es einen Landgang mit Abenteuerflair: Micha und Alice sind von Bord gegangen und haben Eindrücke von der Schatzsuche sowie den Kämpfen…
23.06.2017
Views: 677
Read Only Memories

Loading
2:09 Min.
PS4-Launch-Trailer
Nachdem das Cyberpunk-Adventure Read Only Memories bereits 2015 auch für die PS4 angekündigt worden war, hat Midboss zum Start der Konsolen-Version jetzt einen neuen Trailer veröffentlicht. Als Journalist geht man mit…
23.06.2017
Views: 212
Rugby 18

Loading
0:48 Min.
Enthüllungs-Trailer
Publisher Big Ben hat einen neuen Spielszenen-Trailer zum kommenden Sportspiel Rugby 18 veröffentlicht, das für PS4, Xbox One und PC erscheinen wird und bei Eko Software in Entwicklung ist. Das Video zeigt…
23.06.2017
Views: 154
Get Even

Loading
8:16 Min.
Video-Test
Bandai Namco und The Farm 51 liefern mit dem Hightech-Thriller Get Even ein durchweg ungewöhnliches Spielerlebnis voller Wendungen und WTF-Momenten. Im Test klären wir, ob das bizarre Abenteuer auch…
23.06.2017
Views: 9011

Facebook

Google+