Video "E3-Trailer 2012" zu Zone of the Enders: HD Collection - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Zone of the Enders: HD Collection: E3-Trailer 2012



E3-Trailer 2012
Views: 440   4 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Zone of the Enders: HD Collection, 22.11.2012:

Zwei Herzen schlagen in meiner Brust: Einerseits applaudiere ich Konami, dass nun auch eine neue Generation in den Genuss der inhaltlich nach wie vor überzeugenden sowie fordernden Robot-Action aus dem Hause Hideo Kojima kommt. Andererseits ist es jedoch bedauerlich, dass das Team von High Voltage technisch offensichtlich damit überfordert war, die blitzsaubere Geschwindigkeit, die vor allem Teil 2 ausgezeichnet hat, ohne Verluste auf die HD-Konsolen zu bringen. Während die originalen PS2-Versionen in butterweichen 60 Bildern pro Sekunde abgespielt wurden, bricht die Bildrate hier immer wieder gerne mal ein. Nie so, dass es den Spielspaß der dank  guter Steuerung unkompliziert zu kontrollierenden Gefechte ernsthaft in Gefahr bringen könnte - aber in den jeweiligen Momenten so deutlich, dass man sich fragt, wieso ein technisch überlegenes System die Kulisse nicht problemlos stemmen kann. Im Fall der in dieser Hinsicht sogar noch stärker gebeutelten PS3 ist der Unglaube noch stärker - immerhin stammen die Ursprungsspiele von der Vorgänger-Konsole. Davon abgesehen machen die Mechschlachten auch gut zehn Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung immer noch eine Menge Spaß. Bei Teil 1 sieht man den Rendersequenzen und der mitunter kargen Umgebung zwar das Alter an, doch die Action überzeugt immer noch, die erzählerische Mehrdeutigkeit von Bildern und Themen ist zeitlos. Und die Fortsetzung mit ihrem Comic-Shading wurde abseits der Bildrate so überzeugend in die HD-Ära transportiert, dass sie den Eindruck eines vielleicht gerade mal zwei bis drei Jahre alten Titels hinterlässt. Die Zone of the Enders HD Collection ist unter dem Strich zwar nicht so exzellent, wie ich es mir gewünscht hätte. Aber sie zeigt, wieso die Serie neben From Softwares Armored Core-Reihe zu den Highlights des Mech-basierten Kampfes gehört. Und nachdem hoffentlich viele neue Spieler die Serie kennenlernen, wird es Zeit für den dritten Teil, den Kojima-San schon zaghaft angedeutet hat.

Wertung: gut

Zone of the Enders: HD Collection
ab 11,99€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Assault Spy

Loading
1:22 Min.
Amelia Smith
Mit Amelia ist die kommende zweite Kämpferin schon jetzt im Trainings-Modus spielbar, während mit Death March ein Modus hinzukommt, in dem man nicht nur gegen Feinde, sondern auch gegen die Zeit kämpft.
20.07.2018
Views: 0
Speed Brawl

Loading
1:14 Min.
Spielszenen-Trailer
Double Stallion und Kongregate zeigen erste Spielszenen aus ihrem Hochgeschwindigkeits-Beat'em-Up Speed Brawl, das im September 2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen soll.
20.07.2018
Views: 37
gamescom 2018

Loading
2:03 Min.
THQ Nordic Line-up
THQ Nordic wird vier Spiele in der Entertainment-Area auf der gamescom 2018 in spielbarer Form präsentieren (Halle 8 am Stand A011). Angespielt werden können Darksiders 3, Biomutant (neue Demo), Generation…
19.07.2018
Views: 382
Northgard

Loading
1:40 Min.
Clan of the Snake
Shiro Games hat ein Update und den Sváfnir-Clan als DLC für Northgard veröffentlicht. Interessierte Spieler können den neuen Clan auf Steam für 4,49 Euro freischalten und sich dann zum Sieg…
19.07.2018
Views: 317