Video "Shado-pan Monastery" zu World of WarCraft: Mists of Pandaria für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

World of WarCraft: Mists of Pandaria: Shado-pan Monastery



Shado-pan Monastery
Views: 1105   10 Bewertungen
Einbetten:
Fazit World of WarCraft: Mists of Pandaria, 18.10.2012:

Ja, World of Warcraft wird langsam alt! Doch das Online-Rollenspiel von Blizzard altert in Würde und erhält mit Mists of Pandaria eine tolle Erweiterung – höchstwahrscheinlich sogar die bisher umfangreichste. Es gibt reichlich zu tun, vor allem im Endgame-Content - ein Bereich, in dem Cataclysm arg schwächelte. Dennoch ist nicht von der Hand zu weisen, dass das Kampfsystem überholt ist, auch wenn es reichlich gut gestaltete Bosskämpfe gibt, die Vereinfachungen bei manchen Klassen zu stark ausfallen und die Masse an täglichen Quests wie eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme wirkt. Zudem sind viele heroische Dungeons erschreckend leicht und die Szenarien ziemlich belanglos. Auf der anderen Seite kann die detailverliebte Welt überzeugen, die zudem Erkundung fördert - wenn auch die Qualität von Geschichte und Quests von Gebiet zu Gebiet schwankt. Dafür sind die „normalen“ Schlachtzüge angenehm anspruchsvoll, der eigene Bauernhof bringt erstmals eine Form von Housing ins Spiel und der neue Sammelreiz durch die Haustierkämpfe ist keinesfalls zu vernachlässigen. Schön ist ebenfalls, dass die Tapferkeitspunkte und viele hochstufige Items an Wert gewonnen haben, da man sie nicht mehr hinterher geworfen bekommt. Jetzt bleibt abzuwarten, ob Blizzard sein Versprechen einlöst und für mehr Inhaltspatches sorgt. Patch 5.1 steht jedenfalls in den Startlöchern ...


Kommentare

Fuma schrieb am
Sängerkrieg hat geschrieben: Also seit 10Jahren spammt die Community Blizzard zu das sie die Pandaren haben wollen!
Wenns dir nicht passt spiels einfach nicht und gut ist. Aber quatsch net rum wenn du keine Ahnung hast.
Als obs WoW schon seit 10 Jahren gäbe ^^'
Schuggadaddy schrieb am
Ja stimmt..die Forenunterabteilung der U-12 jährigen. Denen hast du scheinbar auch angehört. Das erklärt einiges. Verzeihung vielmals. Jetzt macht alles einen Sinn---das Spiel kann ja nur noch "Pandisch" werden. Als CE-Zubehör gibbet nen Kuschelwuschelpanda. Ach wie fein.
L!ght schrieb am
Schuggadaddy hat geschrieben:Oh Herr Schlaumeier. Die Pandaren kamen bereits bei WC3 (Frozen Throne) soweit ich weiß vor und waren genau wie die Zerg nur ein Gimmick. Also erzähl mir nix. Blizzard hat keine Ideen mehr und fällt immer mehr in die Klischeecke ab, um wohl auch U6-Spieler anzulocken.
Mr Fail-Klugscheisser. Das die Pandaren eingeführt werden war ein Wunsch der COMMUNITY SEIT WOW RELEASE!!!! Also seit 10Jahren spammt die Community Blizzard zu das sie die Pandaren haben wollen!
Wenns dir nicht passt spiels einfach nicht und gut ist. Aber quatsch net rum wenn du keine Ahnung hast.
Schuggadaddy schrieb am
Oh Herr Schlaumeier. Die Pandaren kamen bereits bei WC3 (Frozen Throne) soweit ich weiß vor und waren genau wie die Zerg nur ein Gimmick. Also erzähl mir nix. Blizzard hat keine Ideen mehr und fällt immer mehr in die Klischeecke ab, um wohl auch U6-Spieler anzulocken.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Lost Sphear

Loading
2:51 Min.
Debüt-Trailer
Square Enix hat mit Lost Sphear das nächste Rollenspiel von Tokyo RPG Factory (I am Setsuna) angekündigt, das Anfang 2018 für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC erscheinen soll.
30.05.2017
Views: 180
The Lost Child

Loading
2:01 Min.
Ankündigung (Japan)
Takeyasu Sawaki (Game Director von El Shaddai: Ascension of the Metatron) hat sein neues rundenbasiertes Rollenspiel The Lost Child vorgestellt, das von Kadokawa Games vertrieben wird. Es soll am 24. August 2017…
29.05.2017
Views: 439
Portal Knights

Loading
1:50 Min.
Video-Fazit
Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Ob die Aufbau-Simulation überzeugen kann, klärt das Video-Fazit.
29.05.2017
Views: 2573

Facebook

Google+