Zur Spielinfo

Grand Theft Auto 5: Trailer 2

Trailer 2
Views: 48772   25 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Grand Theft Auto 5, 21.11.2014:

Natürlich ist GTA 5 auf PS4 und One inhaltlich kein neues Spiel, man schleppt in der Kampagnen-Inszenierung die gleichen zahlreichen Stärken, aber auch die Schwächen mit, die man von den alten Systemen kennt. Visuell hingegen könnte der Unterschied zu den Versionen für die letzte Generation nicht größer sein: Dies ist keine nur im Detail aufgebohrte "Definitive Edition" mit schöneren Haaren oder eine biedere Umsetzung mit ein paar ausgetauschten Texturtapeten. Die Kulisse wirkt mit all den Ergänzungen, Erweiterungen und hochaufgelösten Texturen, bei denen kein Stein auf dem anderen blieb, absolut frisch und unverbraucht, während die neue Ego-Perspektive samt Cockpitsicht in Fahrzeugen dem Spiel eine neue Dimension hinzufügt. Das wäre jedoch alles nur die Hälfte wert, wenn das Figurenverhalten nicht ebenfalls angefasst worden wäre. Zwar geht den Statisten immer noch Improvisationstalent ab. Doch die Momente, in denen man Situationen erlebt, die einen dank unglaubwürdigen oder schlichtweg stupiden Verhaltens aus der lebendigen Welt reißen, sind deutlich spärlicher gesät. Zudem gibt es Momente, bei denen Rockstar nicht in die letzte Konsequenz ging, um mich noch weiter in die Welt versinken zu lassen. Neben den zahlreichen neuen Inhalten und dem gepimpten Online-Modus, die den Abenteuerspielplatz Los Santos noch größer machen und die Motivation ankurbeln, sind die offline zu statischen Unterhaltungen in den Fahrzeugen zwar nur ein kleines Übel. Sie machen aber beispielhaft deutlich, dass auch Rockstar trotz zahlreicher Verbesserungen noch Luft nach oben hat. Gleiches gilt übrigens für die Feuergefechte im Ego-Modus, die zwar gut funktionieren sowie die Intensität erhöhen, aber ihre Third-Person-Herkunft nie komplett hinter sich lassen können. Doch die Next-Gen-Version von GTA 5 hat es als vorbildliches Gesamtpaket geschafft, meine Euphorie für Los Santos wieder zu entfachen. Den beinahe 100 Stunden, die ich auf den alten Systemen in der Spielwelt verbracht habe, werden hier wieder zahlreiche folgen - und sei es nur, um die noch eindrucksvolleren Panoramen mit ihren Lichtstimmungen in mich aufzusaugen. Und jetzt möge sich Rockstar bitte auf Red Dead Redemption 2 konzentrieren!

Kommentare

  • Ich freu mich drauf wie nix gutes! Das feeling das mir GTA4 gegeben hat werde ich so schnell nich vergessen. Das war vergleichbar mit dem auspacken meines SNES damals... Klar erwarte ich nicht genau so geflasht zu werden aber die haben schuhe an die groß genug sind die fußabdrücke des vorgängers zu  [...] Ich freu mich drauf wie nix gutes! Das feeling das mir GTA4 gegeben hat werde ich so schnell nich vergessen. Das war vergleichbar mit dem auspacken meines SNES damals... Klar erwarte ich nicht genau so geflasht zu werden aber die haben schuhe an die groß genug sind die fußabdrücke des vorgängers zu füllen...
  • Der Trailer macht Lust auf das Spiel, die Charaktere wirken irgendwie viel menschlicher als bisher. GTA IV hat mich aus irgendeinem Grund nie wirklich angesprochen, aber hier könnte man wieder reinspringen ins Drive-By Universum
  • Was regt ihr euch alle immer über alles auf... ist doch klar, rockstar hat doch in jedem teil veränderungen gemacht ob diese jetzt gut waren muss jeder für sich selbst entscheiden gta 1 - das basis spiel gta 2 - hatte man 3 auftraggeber für die man sich entscheiden konnte, und deren interessen im  [...] Was regt ihr euch alle immer über alles auf... ist doch klar, rockstar hat doch in jedem teil veränderungen gemacht ob diese jetzt gut waren muss jeder für sich selbst entscheiden gta 1 - das basis spiel gta 2 - hatte man 3 auftraggeber für die man sich entscheiden konnte, und deren interessen im konflikt waren gta 3 - war dann der erste 3d teil gta vice city - häuser management, einnahmen etc. (das ich leider nicht gespielt habe, also kann ich nur das schreiben was ich gehört/bisschen gesehen habe) gta san andreas - krasse charaktere entwicklung und eine riesen karte mit unzähliegen neuen vehikel (fahrräder etc.) gta 4 - "realistischer" als die vorgänger (niko fliegt z.b. aus dem fenster unangeschnallt was zum realtismus beiträgt usw.) ein Handy zur kommunikation und freunde (buddy-system) gta l&d und TBOGT - waren dann wie die zusatz sachen zu gta3 (fallschirme, motoräder story betont halt etc.) also ihr seht in allen teilen gab es krasse veränderungen in jedem "neuen" teil (von den ganzen addons mal abgesehen), lass die leute von rockstar jetzt wieder was neues ausprobieren und schauen, wenn wir mal ernsthaft überlegen - es ist doch immer was brauchbares dabei rausgekommen - ob man jetzt gta 3 oder 4 oder jetzt dann 5 besser findet ist geschmacksache aber ein schlechtes spiel war GTA noch nie! zum trailer: die grafik hat jetzt kein riesensprung gemacht aber die beleuchtugn ist irgendwie besser, es sieht jetzt alles wieder nen tick besser aus (was ich auch erwarte) schaut doch alles ganz gut aus! lassen wir uns überraschen - ich lasse mich nicht gern hypen weil dann fast immer das fertige spiel unter den hochen hype erwartungen liegt, aber wenn wir alle auf den boden bleiben wird keiner so richtig enttäuscht sein grüße piotrmike
World of Tanks

Loading
1:25 Min.
Update 9.5

Wargaming veröffentlicht heute das Update 9.5 für World of Tanks in Europa und Nordamerika. Das Update umfasst zehn britische Panzer, drei neue Terrains und persönliche Missionen.

22.12.2014
Views: 51
One Piece: Pirate...

Loading
2:06
Jump-Festa-Trailer

Bandai Namco hat angekündigt, dass One Piece: Pirate Warriors 3 auch in den Westen kommt. In den USA werden die Anime-Freibeuter im Sommer in See stechen, und zwar auf PS3, PS4, Vita und Steam.

22.12.2014
Views: 444

Facebook

Google+