Video "Humor-Trailer" zu Lego Der Herr der Ringe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Lego Der Herr der Ringe: Humor-Trailer



Humor-Trailer
Views: 2560   3 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Lego Der Herr der Ringe, 27.11.2012:

Der Vergleich mit den famosen Konsolenversionen verbietet sich eigentlich: An sich sollte die Vita leistungsfähig genug sein, das Abenteuer kompetent wiederzugeben - und dennoch bekommt man hier ein extrem verwässertes Lego-Erlebnis, das mit den anderen Fassungen eigentlich nur noch den Namen gemeinsam hat. Okay, auch hier gibt es viel zu entdecken und freizuschalten - aber diese positive Note wird von viel zu vielen Unzulänglichkeiten begleitet: Die Grafik ist ein schlechter Witz, matschige Texturen gesellen sich zu verwaschenen Farben und ständigen Ruckelattacken. Es gibt kaum noch Puzzles, dafür umso mehr Simpel-Gekloppe - das aufgrund der schwammigen, unpräzisen Steuerung keinen Spaß macht. Selbst wenn man die großen Fassungen nicht kennt, erwartet einen hier ein unterdurchschnittliches, belangloses Pseudo-Abenteuer, das des großen Namens nicht würdig ist.

Lego Der Herr der Ringe
ab 6,95€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

gamescom 2018

Loading
2:03 Min.
THQ Nordic Line-up
THQ Nordic wird vier Spiele in der Entertainment-Area auf der gamescom 2018 in spielbarer Form präsentieren (Halle 8 am Stand A011). Angespielt werden können Darksiders 3, Biomutant (neue Demo), Generation…
19.07.2018
Views: 254
Northgard

Loading
1:40 Min.
Clan of the Snake
Shiro Games hat ein Update und den Sváfnir-Clan als DLC für Northgard veröffentlicht. Interessierte Spieler können den neuen Clan auf Steam für 4,49 Euro freischalten und sich dann zum Sieg…
19.07.2018
Views: 230
Exapunks

Loading
0:48 Min.
Debüt-Trailer
Im neuen Spiel von Zachtronics (Shenzhen I/O, Opus Magnum) hackt man Banken, Universitäten und sogar seinen eigenen Körper, um ein lebenswichtiges Medikament zu erhalten.
18.07.2018
Views: 329