Video "Entwickler-Vorstellung Musik" zu Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar: Entwickler-Vorstellung Musik



Entwickler-Vorstellung Musik
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 273   4 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar, 21.04.2007:

Die ebenso simple wie platte Frage, die über Herr der Ringe Online schwebt – auch provoziert von Codemasters mit seinen großspurigen Ankündigungen – ist, ob hier ein World of WarCraft-Killer auf den Markt kommt. Meine Antwort darauf ist ein klares: "Jein". Ganz wichtig ist: Im Gegensatz zu Vanguard und anderen ist dieses Spiel tatsächlich fertig. Aber es hat leider nicht nur die guten Dinge von der Konkurrenz übernommen, sondern auch einige weniger gute; Stichwort: Handwerk. Grafisch und technisch ist es absolut auf der Höhe der Zeit, schlägt World of WarCraft dabei deutlich, selbst wenn die Stimmung bei den Kämpfen mit mehr Effekten auftrumpfen könnte. Und mit den Talenten gibt es eine interessante Neuerung bei der Charakterentwicklung – wenn da nicht der böse Grind lauern würde. Auch wenn HdRO den Spieler nicht auf die Hauptbühne des Ringkrieges lässt, springt der Funke sofort über und wird jeden Fan von Mittelerde schon nach wenigen Minuten in den Bann ziehen. Diesen atmosphärischen Pluspunkt haben viele andere Online-Rollenspiele nicht. Und wenn man daran denkt, wie oft große Namen in diesem Genre schon verheizt wurden (siehe Star Wars Galaxies), kann Herr Tolkien ruhig schlafen: Turbine hat seine Sache wirklich gut gemacht!

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Persona 5

Loading
8:06 Min.
Video-Test
Acht Jahre liegt die Veröffentlichung des Vorgängers auf der PS Vita schon zurück. Wir konnten mit Persona 5 ausgiebig die Schulbank drücken. Wie es uns gefallen hat, seht ihr im Video-Test.
29.03.2017
Views: 4
PlayStation Plus

Loading
1:00 Min.
April 2017
Im April 2017 sind Drawn to Death und Lovers in a Dangerous Spacetime für PlayStation-4-Spieler im Aufgebot der Instant Game Collection bei PlayStation Plus enthalten. Darüber hinaus sind 10 Second Ninja X,…
29.03.2017
Views: 134
Xbox One

Loading
5:02 Min.
März Update 2017
Für die Xbox One wird heute das März-Update erscheinen. Es bietet interaktives Streaming mit Beam, eine intuitivere Nutzung von Guide- und Home-Menü, neue Multitasking-Szenarien und neue…
29.03.2017
Views: 60

Facebook

Google+