Zur Spielinfo

Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar: Gameplay 1 (HD)


Gameplay 1 (HD)
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Fazit Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar, 21.04.2007:

Die ebenso simple wie platte Frage, die ĂĽber Herr der Ringe Online schwebt – auch provoziert von Codemasters mit seinen groĂźspurigen AnkĂĽndigungen – ist, ob hier ein World of WarCraft-Killer auf den Markt kommt. Meine Antwort darauf ist ein klares: "Jein". Ganz wichtig ist: Im Gegensatz zu Vanguard und anderen ist dieses Spiel tatsächlich fertig. Aber es hat leider nicht nur die guten Dinge von der Konkurrenz ĂĽbernommen, sondern auch einige weniger gute; Stichwort: Handwerk. Grafisch und technisch ist es absolut auf der Höhe der Zeit, schlägt World of WarCraft dabei deutlich, selbst wenn die Stimmung bei den Kämpfen mit mehr Effekten auftrumpfen könnte. Und mit den Talenten gibt es eine interessante Neuerung bei der Charakterentwicklung – wenn da nicht der böse Grind lauern wĂĽrde. Auch wenn HdRO den Spieler nicht auf die HauptbĂĽhne des Ringkrieges lässt, springt der Funke sofort ĂĽber und wird jeden Fan von Mittelerde schon nach wenigen Minuten in den Bann ziehen. Diesen atmosphärischen Pluspunkt haben viele andere Online-Rollenspiele nicht. Und wenn man daran denkt, wie oft groĂźe Namen in diesem Genre schon verheizt wurden (siehe Star Wars Galaxies), kann Herr Tolkien ruhig schlafen: Turbine hat seine Sache wirklich gut gemacht!





 Alle Videos


Es gibt hierzu noch keine Kommentare im Forum.
Schreibe jetzt als erster einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr Videos zum Spiel
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar 


Mehr zum Spiel
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar