Zur Spielinfo

Datura: Spielvorstellung

Spielvorstellung
Views: 1812   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Datura, 08.05.2012:

Datura versagt in vielen Bereichen: Die Welt ist winzig, die Aktionsmöglichkeiten sind bescheiden, die Hindernisbewältigung ist banal, die Länge ist ein Witz und die Steuerung ist stellenweise eine echte Katastrophe - gerade Letzteres darf man sich bei so wenig Interaktion nicht erlauben. Trotzdem werden interessante Bilder gemalt, Stimmungen erzeugt und Entscheidungen verlangt. Aber selbst wenn es entfernte Ähnlichkeiten gibt: Das Erlebte hält einem Vergleich mit der emotionalen Dramatik eines Heavy Rain, mit der erzählerischen Poesie eines Dear Esther oder mit der hypnotischen Eleganz eines Journey nicht Stand - die qualitativen Unterschiede sind einfach zu groß. Unterm Strich bleibt ein experimenteller, nur halbwegs gelungener Spaziergang durch den Gedankenwald einer geplagten Psyche, die man gerne intuitiver, freier und tiefer durchforstet hätte...

Kommentare

  • Der Typ hätte sich ruhig mal rasieren können bevor er vor die Kamera geht und sein Spiel präsentieren will
  • Eine deutsche Übersetzung oder Untertitel zu den Kommentaren wären schon nicht schlecht gewesen!!
  • das kommt ja auch schon am 9. Mai
This War of Mine

Loading
1:40 Min.
Spielszenen

In dem Antikriegsdrama übernehmen die Spieler eine "andere" Rolle, denn sie sind nicht als Elite-Soldaten auf militärischen Einsätzen unterwegs, sondern steuern eine Gruppe von Zivilisten.

30.10.2014
Views: 569

Facebook

Google+