Video "The Replacer (Revolution-DLC)" zu Call of Duty: Black Ops 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Call of Duty: Black Ops 2: The Replacer (Revolution-DLC)



The Replacer (Revolution-DLC)
Views: 1304   6 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Call of Duty: Black Ops 2, 13.12.2012:

Black Ops 2 ist der erste Beweis dafür, dass Reggie Fils-Aime kürzlich sehr gute Karten beim Bullshit-Bingo hatte. Egal, wie man es dreht und wendet: Die WiiU-Fassung ist die technisch schwächste Variante von allen (wenn man mal einen dampfbetriebenen PC beiseiteschiebt). Dabei ist es weniger die nur minimal schlechtere Präsentation, sondern vielmehr die instabile Framerate, welche die Kampagne runterzieht. Aber okay, dann wird’s halt gelegentlich weniger flüssig - ist halb so wild. Richtig ärgerlich ist dagegen die Schlampigkeit, mit der der Mehrspielermodus auf WiiU-Käufer losgelassen wird. Es kann einfach nicht sein, dass im Schnitt die Hälfte der Partien mit einem Verbindungsabbruch oder einem Hostwechsel beendet wird. Zwischendurch hatte ich mitten in der Runde sogar einfach einen komplett schwarzen Bildschirm, der einfach wieder zur Lobby zurück führte! Dazu gesellen sich die aktuell üblichen WiiU-Probleme: Online ist kaum was los (im Schnitt waren 400 Spieler online, es konnte kaum mal etwas anderes als Team Deathmatch gezockt werden), es gibt kaum Sprachchat, die Steuerung via WiiU-Gamepad ist alles andere als optimal. Zugegebenermaßen ist der „Splitscreen“, also die Verteilung von zwei Spielern auf Fernseher und Touchpad, eine witzige Idee - die dann aber beide mit deutlich weniger flüssigem Online-Spiel bezahlen. Immerhin ist Black Ops 2, im Bett oder auf dem Sofa via WiiU-Gamepad gespielt, ein weitaus besseres mobiles Call of Duty als es Declassified jemals sein könnte. Alles andere ist hingegen eine große Enttäuschung.

Kommentare

Bambi0815 schrieb am
marketing ist alles dafür kann das spiel auch scheisse sein.
d.mueh schrieb am
das problem mit cod hat bereits mit der einführung mit cod4 begonnen, dort wurde die com massiv gespalten, das war fehler nr1. der 2. große fehler war, die einführung des modernen krieges mit seinen sinnfreien perks und schnelles rennen, diese beiden sachen haben das spiel den kompletten genickschuss verpasst. mit einführung von cod4+ fielen wichtige dinge weg, die einen guten shooter ausmachen ua. wie taktisches spielen, aiming u. skill, waffenbalance und ein ganz großes thema auch, die hitbox! bei cod1 u 2 musste man noch spielen können was ab cod4 nicht mehr nötig war, hier brauchte man nur noch die maustaste.
wäre die com geschlossen bei cod2 geblieben, hätte es eines der besten shooter werden können, eine große u starke com, viele turniere u gängige ligen, geblieben ist ein haufen elend.
ab cod4+ ist einfach keine atmophere mehr da, die serverlogik ist seit dem völlig für die katz denn durch das system der server kommt 0 zusammenspiel zustande.
der sound ab cod4 könnte man auch völlig ausstellen, waffenbalance hat keinen wert mehr und die hitbox ist größer als nen lkw.
das spiel ist einfach nur sinnfrei schnell auf zu kleinen karten, gemacht für leute mit adhs.
cs:go hat wieder gezeigt, das man für wenig geld sehr viel bekommen kann und wenn man sich anschaut was in der com bei cs alles so geht trotz schlichtheit des spiel...es ist so genau richtig und das haben die hersteller richtig erkannt, grafik etwas polieren aber die basis beibehalten.so sollte ein cod heute auch aussehen , zurück zu den wurzeln mit neuer grafik aber mit alten spielstil.
was bo2 betrifft kann ich nur sagen, sound völlig daneben, grafik viel zu bunt und 0 atmosphere, waffenbalance fehlt, hitbox zu groß, kein taktisches spielen möglich aufgrund der schnelligkeit, zu kleine karten im bezug zur schnelligkeit, serverlogik ist fail, viel zu viele spielmodi die kein mensch brauch lieber sd und tdm mehr braucht man nicht. bo2 und all die anderen modern cods kann...
crappy123 schrieb am
Nero7 hat geschrieben:wie soll man denn bitte sehr ne chance haben wenn der gegner einem ne halbe sekunde früher sieht und die eigenen schüsse erst ne halbe sekunde später zählen als seine? Ich bin es so verdammt leid das ich als erster anfange zu feuern und zu treffen und nachher in seiner killcam ist er der erste der feuert und mich killt. mal davon abgesehen das wieder leute 20meter vor und neben mir spawnen. Das hat nichts mit competitive zu tun. mit der schnelleren bewegungsgeschwindigkeit und dem waffenbalancing (4 shot kill AR 4 shot kill smg) macht das auch 0 sinn wenn die map dich auch noch immer in ideale smg range zwingt.

So ähnlich geht mir das im Crysis 2 Multiplayer.. Ich hatte gedacht, dass der für zwischendurch wohl perfekt sein muss. Aber Leute JEDES SCHEISS MAL wenn ich sterbe hat mich jemand von hinten erschossen. Von hinten, von hinten, von hinten. Wenn ich jemand kille dann auch zu 80% von hinten.
Ich komm mir trotz kills wie der letzte noob vor und ZACK bin ich schon wieder durch nen headshot VON HINTEN tod.
Und schiebts jetzt nicht auf nicht vorhanden Skill, wenn mir jemand von hinten ne Kugel in die Schädel semmelt und dank norecoil im Dauerfeuer draufhält, da kann man nix machen!
SHUIN schrieb am
nero 7 recht geben ...... bei bo 2 komm ich mir vor wie ein blutiger anfänger nur schlechte quoten.... keine chance auch nur zu reagieren im direkten duell....
so wie man den gegner sieht ist man auch schon tot ...... nene das ist mir zu frustrierend .... da dattel ich lieber ne runde mw 3 ... da habe ich wenigstens noch quote ..............oder ich cruse ne runde forza hoizon... oder versinke in der welt von ac 3 oder spiele den bestimmer bei starcraft 2 lach
Nero7 schrieb am
wie soll man denn bitte sehr ne chance haben wenn der gegner einem ne halbe sekunde früher sieht und die eigenen schüsse erst ne halbe sekunde später zählen als seine? Ich bin es so verdammt leid das ich als erster anfange zu feuern und zu treffen und nachher in seiner killcam ist er der erste der feuert und mich killt. mal davon abgesehen das wieder leute 20meter vor und neben mir spawnen. Das hat nichts mit competitive zu tun. mit der schnelleren bewegungsgeschwindigkeit und dem waffenbalancing (4 shot kill AR 4 shot kill smg) macht das auch 0 sinn wenn die map dich auch noch immer in ideale smg range zwingt.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Battlefield 1

Loading
2:33 Min.
Making of der...
Mit dem zweiten Making-of-Video zu den deutschen Synchronaufnahmen von Battlefield 1 gewähren Electronic Arts und DICE abermals einen Blick hinter die Kulissen der Vertonung des Shooters.
16.01.2017
Views: 26
Leaving Lyndow

Loading
1:06 Min.
Debüt-Trailer
Um vor dem Fertigstellen ihres ersten großen Projekts Eastshade Erfahrungen mit der Veröffentlichung eines Spiels zu sammeln, haben die Independent-Entwickler mit Leaving Lyndow ein kleines Erzählspiel geschaffen, das…
16.01.2017
Views: 3
Quarantine

Loading
0:58 Min.
Trailer
In dem rundenbasierten Strategiespiel für Einzelspieler kämpft man als Leiter der "Pandemic Defense" gegen Seuchenausbrüche und für die Heilung der um sich greifenden Krankheiten.
15.01.2017
Views: 414

Facebook

Google+