Video "Pre-E3-Trailer" zu Castlevania: Lords of Shadow 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Castlevania: Lords of Shadow 2: Pre-E3-Trailer



Pre-E3-Trailer
Views: 5743   17 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Castlevania: Lords of Shadow 2, 25.02.2014:

Blutig, brachial - und immer wieder zu billig: Castlevania: Lords of Shadow 2 ist ein barockes Abenteuer, das vor allem Freunde taktischer Block- und Kombokämpfe auf gutem Niveau unterhält. Die fulminanten Bosse sehen nicht nur klasse aus, sondern fordern Geschick und Können. Allerdings vermisst man die Qualität abseits der Arenen. Die Regie führt einen zunächst an enger Leine und das Spieldesign wirkt überladen mit Elementen, die man aus Batman oder Darksiders kennt. Es entsteht nicht diese magische Motivation eines Metroid Prime, wenn neue Fähigkeiten und Gebiete eine starke Sogwirkung entfachen. Mercury Steam bietet zwar offenere Schauplätze an und man freut sich z.B. über Abwechslung durch Verwandlungen und Versteckspiele, aber das Klettern ist fast automatisiert, das Schleichen bzw. Infiltrieren läuft immer streng linear nach Schema F und selbst hinsichtlich des Artdesigns toll inszenierte "Rätsel" wie das Puppentheater wirken aufgrund der Einfachheit letztlich billig. Ich vermisse mehr Anspruch und vor allem Erkundungsreize abseits des Sammelbaren. Trotzdem gehört das Kampfsystem immer noch zu den besten seines Genres, die Kulisse kann abseits der faden modernen Schauplätze einige ansehnliche Akzente setzen und die Musik fängt die Zerrissenheit Draculas wunderbar ein. Auch wenn das Spiel nicht an die Klasse des Vorgängers anknüpfen kann, findet Gabriel Belmonts Abenteuer zumindest erzählerisch einen würdigen Abschluss.

(Zum Zeitpunkt des Tests stand uns noch keine PC-Version zur Verfügung. Wir liefern die Wertung nach. Anm.d.Red.)



Castlevania: Lords of Shadow 2
ab 4,99€ bei

Kommentare

Dr.Khaos schrieb am
Ja das kann man aber die ganze Castlevania Reihe hat ja mittlerweile keine wirkliche Konsistenz mehr. Deshalb hoffe ich echt, dass es Alucard ist und freu mich schon auf einen geilen Soundtrack wie zuletzt in Symphony of the night :D
Sarrus MacMannus schrieb am
Barzano hat geschrieben:
Sarrus MacMannus hat geschrieben: Welcher Belmont hat denn bitte weiße Haare?
Die sind doch alle braun, in späteren Teilen schwarzhaarig.
Auf jeden Fall freu' ich mich.
Bild
:D
Juste Belmont würde passen, allerdings tippe ich auch eher auf Alucard. Ist einfach ein deutlich populärerer Charakter.
Müsste halt nur erklärt werden, woher Gabriel plötzlich einen Sohn hat. :mrgreen:
Edit: Alucard führt außerdem ein Schwert, die Belmonts sind in der Regel mit der Peitsche unterwegs. Das deutet schon ziemlich auf Alucard.
#
GameBoy ist kein Castlevania ^^
Und wieso muss immer Alucard herhalten?
Könnte man nicht sagen, dass Gabriel der allererste Belmont war, böse wurde und das ganze Setting noch vor Castlevania III oder den ersten Teil schieben, sodass Trevor(ein doofer Name ^^) oder Simon Belmont gegen seinen eigenen Onkel /whatever kämpft?.
NocNoc88 schrieb am
Alandarkworld hat geschrieben:Und zu dem Mann mit den weißen Haaren: ich bin mir nicht sicher ob es Alucard war. Natürlich könnte er es vom Aussehen her sein, keine Frage. Aber nur damit ich das richtig verstehe nochmal zum Mitschreiben: am Ende vom ersten Teil wurde Gabriel ja praktisch zu "Dracula", sehe ich das richtig? Bisher war es immer so, dass Alucard der Sohn von Dracula ist. Nun... Gabriel hatte kein Kind, zumindest kommt in der Story des ersten keines vor sofern ich mich erinnere (ist schon eine ganze Weile her...). Gibt es dann Alucard in dieser Story überhaupt?
Abgesehen davon könnte es *irgendein* Belmont sein, weiße lange Haare sind jetzt ja nich grade selten in dieser Familie.
ich denke nich, dass man Lords of Shadow als offizielle Vorgeschichte sehen kann und somit die Geschichte um Alucard wegfällt. Dracula wurde zB in den alten Castlevanias als Mathias geboren (ich glaube er lebte sogar im selben Jahrhundert wie Gabriel?). Und haben die Belmonts nich immer die Peitsche, den Vampire Killer als Waffe??
Zum Trailer. Ich finde die Drachenform passend! im ersten Teil am Ende sagt Gabriel noch "eu sunt dracul" was ja soviel heißt wie "ich bin der Drache" und auch vor dem Endkampf gegen den Vergessenen sagt er "Ich bin der Drache und du die Beute". Ich freu mich auf das Spiel!!
Barzano schrieb am
Sarrus MacMannus hat geschrieben: Welcher Belmont hat denn bitte weiße Haare?
Die sind doch alle braun, in späteren Teilen schwarzhaarig.
Auf jeden Fall freu' ich mich.
Bild
:D
Juste Belmont würde passen, allerdings tippe ich auch eher auf Alucard. Ist einfach ein deutlich populärerer Charakter.
Müsste halt nur erklärt werden, woher Gabriel plötzlich einen Sohn hat. :mrgreen:
Edit: Alucard führt außerdem ein Schwert, die Belmonts sind in der Regel mit der Peitsche unterwegs. Das deutet schon ziemlich auf Alucard.
Sarrus MacMannus schrieb am
Alandarkworld hat geschrieben:
Dekurian hat geschrieben:das Logo is mal Hammer xD.
Und zu dem Mann mit den weißen Haaren: ich bin mir nicht sicher ob es Alucard war. Natürlich könnte er es vom Aussehen her sein, keine Frage. Aber nur damit ich das richtig verstehe nochmal zum Mitschreiben: am Ende vom ersten Teil wurde Gabriel ja praktisch zu "Dracula", sehe ich das richtig? Bisher war es immer so, dass Alucard der Sohn von Dracula ist. Nun... Gabriel hatte kein Kind, zumindest kommt in der Story des ersten keines vor sofern ich mich erinnere (ist schon eine ganze Weile her...). Gibt es dann Alucard in dieser Story überhaupt?
Abgesehen davon könnte es *irgendein* Belmont sein, weiße lange Haare sind jetzt ja nich grade selten in dieser Familie.
Kurzum: Geiler Trailer, will haben ^_^
Welcher Belmont hat denn bitte weiße Haare?
Die sind doch alle braun, in späteren Teilen schwarzhaarig.
Auf jeden Fall freu' ich mich.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Inked

Loading
1:37 Min.
Launch-Trailer
Das kroatische Indie-Studio Somnium Games und Starbreeze Publishing haben Inked für PC veröffentlicht. Das bereits seit über zwei Jahren in Entwicklung befindliche Puzzle-Adventure erzählt die…
26.04.2018
Views: 53
Release-Vorschau

Loading
Mai 2018
Der Mai steht im Zeichen des D wie z.B. in Dark Souls Remastered, Detroit, Donkey Kong Country: Tropical Freeze oder Dragon's Crown Pro. Was sonst noch im Wonnemonat erscheint, zeigen wir in der Release-Vorschau. 
26.04.2018
Views: 3052
Sonic Mania

Loading
1:36 Min.
Plus-Trailer
Sonic Mania Plus wird am 17. Juli 2018 erscheinen. Die erweiterte Version von Sonic Mania wird zwei weitere spielbare Charaktere (Mighty the Armadillo und Ray the Flying Squirrel), einen neuen "Encore-Modus" mit…
25.04.2018
Views: 378
PlayStation Plus

Loading
0:47 Min.
Mai 2018
Im Mai 2018 werden PlayStation-Plus-Mitglieder mit den folgenden Titeln versorgt. Für PlayStation 4 gibt es Beyond: Two Souls und Rayman Legends. Die Spieler auf der PlayStation 3 dürfen sich Risen 3: Titan…
25.04.2018
Views: 3825
11-11: Memories Retold

Loading
1:08 Min.
Teaser-Trailer
Bandai Namco Entertainment Europe hat 11-11: Memories Retold angekündigt, das in Zusammenarbeit mit Aardman Studios und DigixArt entwickelt wird. Das Spiel soll eine Geschichte aus dem Ersten Weltkrieg…
25.04.2018
Views: 126

Facebook

Google+