Video "E3-Debüt-Spielszenen" zu Splinter Cell: Blacklist - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Splinter Cell: Blacklist: E3-Debüt-Spielszenen



E3-Debüt-Spielszenen
Views: 1944   18 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Splinter Cell: Blacklist, 14.08.2013:

Wenn sich das Urgestein der Stealth-Action mit Tricks und Köpfchen an gefährlichen Wachen vorbei mogelt, kehrt Splinter Cell zu seinen Wurzeln zurück. Ich bedaure zwar, dass der endlich gelungene Generationswechsel nur einen schnelleren Spielablauf inszeniert – dafür genieße ich das aufregende Versteckspiel, in dem ich Gegner und Umgebung auf vielfältige Weise manipuliere. Die Feinde spielen clever mit: Sie suchen gründlich, sprechen sich ab und reagieren aufmerksam auf Veränderungen. Fehler machen sie, weil sie den Bereich über ihrem Kopf ignorieren und ohne Verstärkung zu ausgeschalteten Kameraden rennen. Je nach Geschmack wird Sam so zum schießwütigen Rambo, zum blitzschnellen Killer oder lässt sich wie ein Geist nicht blicken. Leider ist es zu einfach, dass er bis zu drei Wachen markieren und automatisch erschießen kann. Sam ist auch zu mächtig, wenn er fast gefahrlos per Knopfdruck die Deckung wechselt und mitten im Einsatz seine Vorräte auffüllt. Nicht zuletzt versinkt der oberflächlich spannende Thriller in einem Pathos, das militärische Hardliner völlig unreflektiert zu Helden erklärt. Doch spätestens auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad, wenn fast alle spielerischen Krücken wegfallen, wird die Handlung zur Nebensache. Einsätze mit einem menschlichen Partner sind sogar noch spannender, weil das taktische Vorgehen ein durchdachtes Hand-in-Hand erfordert. Trotz kleiner Schwächen belebt dieses Splinter Cell nicht nur seine alten Stärken wieder. Es ist spielerisch und inhaltlich auch der umfangreichste Teil der Serie. Und ein guter Schlussstrich unter einer schweren Ära!


Splinter Cell: Blacklist
ab 18,88€ bei

Kommentare

vini91 schrieb am
frostbeast hat geschrieben:Und dann immer dieser Kinect Müll. Gibt es überhaupt Leute die sowas mögen?^^
Wenn meine Mitbewohner hören würden wie ich plötzlich anfang in meinem Zimmer befehle zu geben würden die mich doch für verrückt erklären
Skillington schrieb am
Die ganzen Leute die hier rumweinen das nervt echt ... ich meine die Zeiten ändern sich also geht mit der Zeit oder sucht euch ein anderes Hobby jetzt ist halt die Action Ära da kann mann nichts machen mit der Action Genre verdienen die Macher halt mehr Geld denn es gibt genug Leute die mit der Zeit gehen können ! Ich denke einfach bei Spielen wie RE,Dead Space oder hier Splinter Cell das es keine Fortsetzungen sind sondern eigene Spiele so kann ich persönlich gut mit Leben denn die Spiele machen trotzdem Spaß !
Danny. schrieb am
Läuft ja jetzt nicht so konform mit der Story aus Conviction...
Also SCC fand ich klasse, ich fand die Mischung aus Action und Stealth sehr geil... mal abwarten wie das wird...
Ich sag mal dieses Mark & Execute ist schon etwas, was den Schwierigkeitsgrad immens entschärft, ABER, wer es schwer haben will soll es halt einfach nicht benutzen oder?
Es ist ja immerhin nur eine Möglichkeit und in SCC waren die wenigsten Situation NUR mit M&E zu meistern. Dies nicht zu benutzen hat erst richtig gefetzt... :D
Ich freu mich, aber noch bleib ich skeptisch... :)
Aläx schrieb am
Hab bei der Ubisoft Pressekonferenz im Livestream mitgesehen und dort wurde gesagt, dass es auch wieder einen Co-op Modus gibt, genau wie in Conviction. Diesmal soll er sogar noch größer sein. Darauf freue ich mich extrem.
Seit Conviction ist Splinter Cell nicht mehr das Splinter Cell, was es damals war.
Ich konnte allerdings mit den alten Teilen nie was anfangen. Das war mir alles zu langsam und träge.
Die meisten werden mich dafür wahrscheinlich lynchen wollen, aber ich fand Conviction extrem gut. Vor allem mit Freunden hatte ich im Co-op Modus so viel Spaß, da ist es mir relativ Latte, ob es nicht mehr das alte Splinter Cell ist ;-)
Allerdings bevorzuge ich bei Conviction Nahkampfkills und benutze dieses Markieren und Ausschalten so wenig wie möglich. Das ist dann nämlich dann doch zu einfach...
NocNoc88 schrieb am
sieht sehr geil aus... un mich freuts auch dass sie den Conviction-Weg weitergehen was die Mischung aus Stealth un Action angeht... nur Sam hab ich iwie nich gleich erkannt O.o
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Hero Defense

Loading
1:04 Min.
Feature #1: Battles
Hero Defense versteht sich als Genre-Mix aus Echtzeit-Strategie, Rollenspiel und Tower Defense. Die Aufgabe der Spieler besteht darin, das Land durch taktische Positionierung des Heldenteams gegen Horden bedrohlicher…
22.07.2018
Views: 710
Brawlout

Loading
1:35 Min.
PS4-Trailer
Das stark an Super Smash Bros. angelehnte Arena-Beat'em-Up Brawlout wird am 21. August 2018 auf der PlayStation 4 veröffentlicht. Zugleich hat Angry Mob Games (Entwickler) neben Hyper Light Drifter und Juan aus…
22.07.2018
Views: 275
MarZ Rising

Loading
2:38 Min.
Early Access Trailer
MarZ Rising ist eine taktische Tower Defense auf dem Mars. Auf dem Roten Planeten baut man eine Basis auf, sammelt Ressourcen und baut Verteidigungstürme gegen wellweise anrückende Mars-Zombies. Allerdings…
21.07.2018
Views: 354
Soul Calibur 6

Loading
1:19 Min.
Voldo
Voldo wird auch in Soul Calibur 6 mit von der Partie sein. Der akrobatische Wächter der Hölle mit seinen Waffen Manas und Ayus war bisher in jedem Teil der Soul-Reihe (inkl. Soul Edge) dabei.
21.07.2018
Views: 573
MegaMan 11

Loading
1:24 Min.
Torch Man
Capcom zeigt Torch Man aus MegaMan 11 im folgenden Trailer. Torch Man ist ein Bossgegner, der über die Kampfkunft "Torch-jutsu" verfügt. Schafft Mega Man es, den Boss auszuschalten, erhält der "Blaue…
21.07.2018
Views: 660
Pathfinder: Kingmaker

Loading
1:52 Min.
Feature Trailer
Pathfinder: Kingmaker ist ein klassisches Rollenspiel aus der isometrischen Perspektive auf Basis des Pathfinder-Pen-&-Paper-Rollenspiels. Die Geschichte in Pathfinder: Kingmaker soll man zusammen mit den eigenen…
21.07.2018
Views: 1317
Nogalius

Loading
1:07 Min.
Teaser
Das Kickstarter-Projekt Nogalius soll nicht nur für PC, Linux, Vita, 3DS und Switch erscheinen, sondern auch für einige alte Schätzchen der Heimcomputer-Ära.
20.07.2018
Views: 407
The Cycle

Loading
1:38 Min.
Trailer
The Cycle wird als Match-basierter Ego-Shooter beschrieben, in dem man Aufträge/Quests in einer offenen Sci-Fi-Welt löst - allerdings soll es "schlecht für die Gesundheit sein", wenn man länger…
20.07.2018
Views: 320