Video "Pop-Up-Trailer" zu Splinter Cell: Blacklist - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Splinter Cell: Blacklist: Pop-Up-Trailer



Pop-Up-Trailer
Views: 1263   7 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Splinter Cell: Blacklist, 14.08.2013:

Wenn sich das Urgestein der Stealth-Action mit Tricks und Köpfchen an gefährlichen Wachen vorbei mogelt, kehrt Splinter Cell zu seinen Wurzeln zurück. Ich bedaure zwar, dass der endlich gelungene Generationswechsel nur einen schnelleren Spielablauf inszeniert – dafür genieße ich das aufregende Versteckspiel, in dem ich Gegner und Umgebung auf vielfältige Weise manipuliere. Die Feinde spielen clever mit: Sie suchen gründlich, sprechen sich ab und reagieren aufmerksam auf Veränderungen. Fehler machen sie, weil sie den Bereich über ihrem Kopf ignorieren und ohne Verstärkung zu ausgeschalteten Kameraden rennen. Je nach Geschmack wird Sam so zum schießwütigen Rambo, zum blitzschnellen Killer oder lässt sich wie ein Geist nicht blicken. Leider ist es zu einfach, dass er bis zu drei Wachen markieren und automatisch erschießen kann. Sam ist auch zu mächtig, wenn er fast gefahrlos per Knopfdruck die Deckung wechselt und mitten im Einsatz seine Vorräte auffüllt. Nicht zuletzt versinkt der oberflächlich spannende Thriller in einem Pathos, das militärische Hardliner völlig unreflektiert zu Helden erklärt. Doch spätestens auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad, wenn fast alle spielerischen Krücken wegfallen, wird die Handlung zur Nebensache. Einsätze mit einem menschlichen Partner sind sogar noch spannender, weil das taktische Vorgehen ein durchdachtes Hand-in-Hand erfordert. Trotz kleiner Schwächen belebt dieses Splinter Cell nicht nur seine alten Stärken wieder. Es ist spielerisch und inhaltlich auch der umfangreichste Teil der Serie. Und ein guter Schlussstrich unter einer schweren Ära!


Splinter Cell: Blacklist
ab 18,88€ bei

Kommentare

CryTharsis schrieb am
Serantiko hat geschrieben:moment... sam sieht aus wie commander shepard aus mass effect. sam muss ein team für seine mission aufstellen wie commander shepard in mass effect (2). sam ist boss von diesem team (aber einer anderen person unterstellt) und zieht am besten noch mit den los? liegt es jetzt daran das ich erst vor kurzem mass effect gespielt habe oder eifern die da ein bisschen bioware nach? (ganz neutral gefragt)
Ich glaube es gibt genügend andere Spiele, denen Ubisoft mit ihrem Titel nacheifern. Da dürfte ein Sci Fi RPG wohl eher zu den letzteren Anwärtern gehören. :wink:
Serantiko schrieb am
moment... sam sieht aus wie commander shepard aus mass effect. sam muss ein team für seine mission aufstellen wie commander shepard in mass effect (2). sam ist boss von diesem team (aber einer anderen person unterstellt) und zieht am besten noch mit den los? liegt es jetzt daran das ich erst vor kurzem mass effect gespielt habe oder eifern die da ein bisschen bioware nach? (ganz neutral gefragt)
traumweber123 schrieb am
sam fischer sieht aus wie commander shepard aus mass effect 3 ??!! So ein dreck
Sonic_The_Hedgehog schrieb am
Ich finde es auch sehr komisch, dass die in dem trailer mit Elementen werben(wie z.B. "Sam kann Gegner nur verstecken"), die schon in den alten Teilen gang und Gebe waren und mit Conviction von der Bildfläche verschwunden sind.
Zum Patriotismus usw. muss ich sagen, dass es mich nicht so krass stören würde, wenn das gameplay nicht so abgestumpft wäre. Ich kann diesen Wechsel von gutem stealth gameplay auf Rambo action einfach nicht nachvollziehen.
Es bleibt doch 0 Herausforderung, wenn es einfacher ist alle meine Gegner mit diesem auto Tötungssystem auszuschalten, anstatt mich vorsichtig und bedacht durchzuschleichen.
In den ersten 4 Spielen war einfach nicht ansatzweise daran zu denken, sich einfach mal stumpf durchzuschießen, weil sowas zu 99% immer im sicheren Tod geendet hat.
Mich stimmt es einfach nur traurig, dass eine meiner liebsten Spielereihen auf einem so absteigenden Ast ist.
KOK schrieb am
FloOnStage hat geschrieben:Er sieht jünger aus als noch zuketzt bei Conviction...
Die Patriotismuskeule wird schön geschwungen und Fisher ist ein Superheld...
was für eine Scheiße...
Sich in einem Tom Clancy Spiel über Hura-Patriotismus zu beschweren ist ziemlich sinnfrei :D.
Zum Trailer:
Benutzen die noch immer die UE2? Die Gesichtsanimationen kann ich mir mittlerweile nicht mehr geben. Das ist einfach zu billig.
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Exapunks

Loading
0:48 Min.
Debüt-Trailer
Im neuen Spiel von Zachtronics (Shenzhen I/O, Opus Magnum) hackt man Banken, Universitäten und sogar seinen eigenen Körper, um ein lebenswichtiges Medikament zu erhalten.
18.07.2018
Views: 64
Just Cause 4

Loading
2:57 Min.
Brand New Grapple Hook
In diesem Making-of-Video geht es um den Enterhaken von Rico. Das Open-World-Actionspiel (voller Explosionen) von Avalanche und Square Enix wird am 4. Dezember 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.
18.07.2018
Views: 204
Just Cause 4

Loading
3:54 Min.
Apex Power
Avalanche und Square Enix haben ein Making-of-Video zu Just Cause 4 veröffentlicht. In den Clips sprechen die Entwickler über die Grafik-Engine (Apex).
18.07.2018
Views: 218
Destiny 2

Loading
4:03 Min.
Juli-Update
Das Juli-Update für Destiny 2 ist veröffentlicht worden. Es führt 6-gegen-6-Schnellspiel im Schmelztiegel, Eisenbanner-Upgrades, exotische Rüstungstunings, neue exotische Katalysatoren,…
18.07.2018
Views: 117
4Players

Loading
6:24 Min.
News des Tages 18.07.2018
Heute: No Man's Sky wird mit dem Next-Update runderneuert und erhält Mulitplayer, Fregatten, Third Person und mehr. Mittelerde: Schatten des Krieges ist demnächst mikrotransaktionsfrei und PUBG bekommt neue…
18.07.2018
Views: 214