Video "gamescom-Trailer" zu Just Dance 4 - 4Players.de

 
[Zur Spielinfo]

Just Dance 4: gamescom-Trailer



gamescom-Trailer
Views: 156   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Just Dance 4, 27.11.2012:

Auch auf Wii U kann sich Just Dance 4 nicht von den zu laschen "Nur-zum-Spaß"-Wurzeln der Nintendo-Ableger lösen. Knackpunkt dabei ist wieder einmal die Bewegungserkennung. Zwar ist die Kinect-Version im Vergleich zur Konkurrenz ebenfalls als liberal einzustufen und auch nicht über alle Zweifel erhaben. Doch das Problem der bisherigen Teile auf Wii (und PlayStation Move) wurde unverändert auf Nintendos neues System übertragen: Mit der Remote als nur einem zu erfassenden Fixpunkt ist die Erkennung zum einen unzuverlässig, zum anderen sehr leicht auszuhebeln. Selbst im Sitzen mit nur leichtem Armeinsatz lassen sich 1- oder 2-Stern-Wertungen erzielen. Hat man jedoch vier Tänzer beisammen, die mit entsprechendem Elan an die Sache gehen, stellt sich dennoch Spaß ein – auch dank der beinahe 50 Songs umfassenden Trackliste, die ein breites Spektrum an Epochen und Genre umfasst. Dafür bräuchte man jedoch nicht diese Wii U-Fassung. Die kompatible Wii-Version würde trotz schwächer aufgelöster Kulisse ausreichen. Denn abseits der Menü-Navigation per Berührung oder der z.B. bei Darksiders 2 eleganter gelösten Option, auch ohne TV-Bildschirm seine Choreografien abspulen zu können, ist der Controller mit seinen Zusatzfunktionen nur ein unnötiges  Anhängsel. Der Puppet Master-Modus klingt in der Theorie interessant, ist für den Spieler am Pad aber schnell ein weitgehend spaßfreies Übel. Ist das Gesamtpaket unterhaltsam? Nicht mehr und nicht weniger als die bisher veröffentlichten Just Dance-Teile. Doch die Chance, mit einer neuen Konsole und neuen Kontrolloptionen ein frisches Kapitel aufzuschlagen wie seinerzeit beim Start von Kinect, hat Ubisoft ungenutzt verstreichen lassen.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

CrossCode

Loading
1:20 Min.
Switch-Trailer
CrossCode von Radical Fish Games und Deck13 wird im Laufe des Jahres auf Nintendo Switch seine Konsolen-Premiere feiern. Auch einige "exklusive Inhalte" sind geplant.
23.01.2019
Views: 149
Wargroove

Loading
1:10 Min.
Cinematic Trailer
Wargroove wird am 1. Februar 2019 für PC, Switch und Xbox One erscheinen, dies hat Publisher Chucklefish bei der Indies-Präsentation von Nintendo offiziell bestätigt. Die PS4-Version wird "später"…
23.01.2019
Views: 129
Last Oasis

Loading
2:36 Min.
Ankündigung
In dem Survival-MMO übernehmen die Spieler die Rolle der unfreiwillig ausgewählten Nomaden von Flotilla. Sie müssen Ressourcen sammeln und Walker bauen - diese von "Woodpunk" inspirierten…
23.01.2019
Views: 133
Resident Evil 2

Loading
8:04 Min.
Video-Test
Für das Remake von Resident Evil 2 hat Capcom den Klassiker aus dem Jahr 1998 exhumiert und mit viel Aufwand runderneuert. Sorgt der modernisierte Survival-Horror auch 2019 für Gänsehaut?
23.01.2019
Views: 6792
CI Games

Loading
3:05 Min.
United Label Sizzle
CI Games (Sniper Ghost Warrior, Lords of the Fallen; ehemals City Interactive) hat das Publishinglabel "United Label" gegründet, das sich an Indie-Entwickler richten soll. Prinzipiell möchte der polnische…
22.01.2019
Views: 130
Switchblade

Loading
1:06 Min.
Free-to-play Trailer
Switchblade hat den Early Access verlassen und steht als Free-to-play-Vollversion auf PC (Steam) und PlayStation 4 (PSN) zur Verfügung. In dem Arena-basierten Fahrzeugkampfspiel treten zwei Teams mit je…
22.01.2019
Views: 367