Zur Spielinfo

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Making-Of: Quiet

Das "initiale Ziel" sei es laut Konami, die Leute zum Cosplay zu animieren. Wie gut wird der Charakter Quiet funktionieren?

Making-Of: Quiet
Views: 7700   8 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

  • Hm, irgendwie halt nichtssagend :/ Was mich trotzdem etwas wundert, ist die Technik des MotionCapturings am Ende des Videos: warum hat man nicht gleichzeitig zur Bewegung auch noch die Mimik und die Augenbewegung erfasst, da es ja im Nachhinein natürlicher und echter wirken würde und vor allem  [...] Hm, irgendwie halt nichtssagend :/ Was mich trotzdem etwas wundert, ist die Technik des MotionCapturings am Ende des Videos: warum hat man nicht gleichzeitig zur Bewegung auch noch die Mimik und die Augenbewegung erfasst, da es ja im Nachhinein natürlicher und echter wirken würde und vor allem einen Haufen Arbeit (z.B. den Effekt der starren Augen bei MoCap-Aufnahmen) erspart?? (erstmals bei Avatar gamacht, welcher ja auch schon über 4 Jahre alt ist ...) Das haben die doch schon im ersten Durchgang gemacht, die haben die ja nicht aus spass mit 30 Canons auf das Model geballert. Diesen Basisgrundausdruck kann man ja mit wenigen Handgriffen dramatisieren oder anderweitig verändern. Das ist ja nicht weniger echt. Ein Sam Worthington(den ich übrigens für einen furchtbaren Schauspieler halte) hat ja letzlich auch nur eine Interpretation abgeliefert, wie er reagieren würde, wenn er 3m große, blaue Aliens sehen würde. Ob nun die Interpretation nun von ihm oder von nem Artist kommt is ja Jacke wie Hose.
  • Ja, Laufzeit der Software ist wohl ein Aspekt.
  • soll ja auch auf d. PS3 u. 360 laufen.
Grey Goo

Loading
4:27 Min.
Entwickler-Tagebuch

Im Entwickler-Tagebuch von Grey Goo berichten Mike Legg sowie Ted Morris wie wichtig das Feedback der Spieler bisher für die Entwicklung war und welche Spiel-Elemente von den Rückmeldungen beeinflusst wurden.

26.11.2014
Views: 259

Facebook

Google+