Video "Multiplayer-Trailer" zu Operation Flashpoint: Dragon Rising - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Operation Flashpoint: Dragon Rising: Multiplayer-Trailer



Multiplayer-Trailer
Views: 5003   22 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Operation Flashpoint: Dragon Rising, 09.10.2009:

Ich würde mir am liebsten ein T-Shirt mit der Aufschrift "I survived Operation Flashpoint: Dragon Rising" anfertigen lassen! Trotz des Frusts im Verlauf der kurzen, aber anspruchsvollen Kampagne war ich schon ein bisschen stolz, den Krieg um die Insel Skira nach unzähligen Toden doch noch irgendwie überlebt zu haben. Und es steht außer Frage, dass der steinige Weg zum enttäuschenden Finale trotz der abwechslungsarmen Kulisse, teilweise haarsträubenden KI-Aussetzern sowie dem Mangel an Story und Fahrzeugen doch irgendwie spannend war, denn zumindest auf dem PC konnten die intensiven Feuergefechte gegen die VBA über weite Strecken überzeugen. Auf den Konsolen hat mich die Steuerung via Controller dagegen oft an den Rand des Wahnsinns getrieben, wenn ich die kleinen Ziele in weiter Entfernung einfach nicht präzise genug anvisieren konnte. Auch technisch und inhaltlich ziehen Xbox 360 und PS3 mit beschnittenen Mehrspieler-Möglichkeiten, geringerer Sichtweite, schwächeren Texturen sowie fehlendem Editor eindeutig den Kürzeren. Alle Fassungen gemeinsam leiden dagegen an der erschreckend schwachen Präsentation und der fehlenden Möglichkeit, das Team individuell auszurüsten. Hier wäre so viel mehr möglich gewesen... So bleibt Dragon Rising vor allem inhaltlich unter den Erwartungen, aber bietet auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad eine beinharte Herausforderung für Militär-Fans, auch wenn Komplexität und Anspruch hier nicht ganz so hoch ausfallen wie bei ArmA.

Kommentare

Wegputzer schrieb am
Das soll also der "Nachfolger" von Operation Flashpoint sein? Ich roll mich weg. Für mich sieht das leider mehr nach einem sehr actionlastigen BF2 oder COD Clone aus.
Wenn ich mir dann noch vorstelle, dass dieses Spiel im MP/PvP auf 2x2 Km große Quadrate kastriert worden ist weiß ich nicht mehr, ob ich lachen oder weinen soll. Im aktuellen PCG Podcast hat ein Redakteur die Frage, ob OPF2 jetzt der Nachfolger von OFP sei, mit einem klaren nein beantwortet. Für OFP Veteranen mit dieser Erwartungshaltung sei das in etwa so, als wenn man ein Steak bestellt hat aber nur Geschnetzeltes bekommt. Das wäre zwar auch lecker und mache satt, wäre aber etwas völlig anderes.
Im Moment würde ich sagen, OFP2 wird ein nettes Ballerspiel mit ein paar taktischen Möglichkeiten. Der Nachfolger von OFP wird es definitiv nicht werden.
Der Nachfolger von OFP ist und bleibt trotz aller Mängel ARMA 2, weil dieses Spiel einfach mehr Möglichkeiten und Tiefgang bietet. Allein der Vergleich der Editoren in OFP2 und ARMA 2 spricht Bände ...
USERNAME_1166096 schrieb am
Ich bin Flashpoint Fan und das spiel konnte mich bis dato nicht aus dem Sessel hauen, obwohl ich es 10 Minuten auf der Gamescom mit Alienware Systemen spielen konnte. Aber mal sehen, wie es nach mehreren Stunden Spielzeit ist. ;-)
101st schrieb am
passt doch
Kladolski schrieb am
sieht mir eher nach bf aus als ArmA ;)
aber naja .. mich hats nid vom hocker gehaun.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Civilization 6

Loading
1:46 Min.
First Look: Macedon
Das gestern angekündigte "doppelte Zivilisations- und Szenariopaket" für Civilization 6 wird neben Persien noch eine weitere Zivilisation umfassen, und zwar Makedonien. Makedonien wird angeführt von…
22.03.2017
Views: 279
Gravel

Loading
3:13 Min.
Spielszenen
Auf der Strecke "Blue Paradise Pacific Ocean" gewährten wir unterschiedlichen Boliden etwas Freilauf und ließen die Motoren der PS-Monster aufheulen.
22.03.2017
Views: 533
Sacred Fire

Loading
3:40 Min.
Kickstarter-Trailer
Sacred Fire soll im Frühjahr 2018 für PC, Mac und Linux in englischer Sprache erscheinen (Steam, Humble, DRM-frei GOG). Das Projekt wird derzeit bei Kickstarter finanziert. Das Mindestziel liegt bei 50.000 Dollar.
22.03.2017
Views: 410
Sacred Fire

Loading
10:32 Min.
Entwickler-Vorstellung
In dem Einzelspieler-Rollenspiel startet man nicht als Anführer, sondern muss sich erst mit Selbstbewusstsein, Willensstärke und Einfluss beweisen. Durch die Entscheidungen gewinnt man zum Beispiel den…
22.03.2017
Views: 413
TERA

Loading
1:26 Min.
Steam-Trailer
Seit der Veröffentlichung von TERA vor einigen Wochen auf Steam haben sich die Spielerzahlen um ca. 50 Prozent gesteigert - im Vergleich zu der vorherigen Version, die nur über die Gameforge-Webseite…
22.03.2017
Views: 236

Facebook

Google+