Video "Video-Vorschau" zu Quantum Break - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Quantum Break: Video-Vorschau

In der Video-Vorschau zum Action-Adventure "Quantum Break" seht ihr unsere Eindrücke zum Einstieg und der ersten TV-Episode. Die Szenen stammen von der Xbox One.



Video-Vorschau
Views: 9773   7 Bewertungen
Einbetten:
Quantum Break
ab 15,00€ bei

Kommentare

gollum_krumen schrieb am
Mir ist klar, dass man eine Spielvorschau nicht spoilerfrei gestalten kann und zum Glück hab ich nur aus Langeweile reingeklickt und nicht wirklich, weil mich das Spiel interessiert, aber gute Güte Alice! Das waren schon sehr viel potenzielle "Whoa!"-Momente vorweggenommen...
superboss schrieb am
sieht doch ganz spaßig aus.
mal scahuen, ob ich mal wieder bock nen Shooter hab, dann wird das wohl geholt.
Serious Lee schrieb am
Es mag dich ja gut und gerne gelangweilt haben, Vielfalt war trotzdem gegeben. Quantum Break ist offensichtlich eher Max Payne als Mass Effect. Schlecht wird es bestimmt nicht, aber es sollte den Kopf zumindest soweit beschäftigen, damit dieser nicht merkt, dass die Hände immer das gleiche tun ;)
thaiwazz schrieb am
8BitLegend hat geschrieben:Irgendwie ist es schade, dass die wirklich tolle Grundidee für ein schnödes Ballerspiel herhalten muss. Es wäre doch viel spannender, wenn sich das Spieldesign an der Story orientieren würde und dementsprechend vielschichtig ausfallen würde. Bei Mass Effect oder The Last Of Us kommt mir die Verschmelzung aus Spiel und Story bspw. organischer vor.
Bitte? Ok, ein Third Person Cover Shooter mit diversen Zeitmanipulationsmöglichkeiten mit super Optik ist vielleicht nicht die Neuerfindung des Rads, aber hier jetzt gerade ein Mass Effect als angeblich besseren Vergleich zu erwähnen ist ja mal ultra lachhaft. Aus den letzten Jahren wüsste ich jetzt kaum ein Spiel, was gerade beim 3. Teil durch ein langweiligeres Gameplay zu beeindrucken wusste.
Mich hat das bisher von Quantum Break bisher überzeugt und wenn es auf dem gewohnten Remedy Niveau bleibt, wird es dem interessierten gute Unterhaltung bieten: Ein solider (wenn auch nicht herausragender) Shooter Part und dazu ein spannender, stellenweise Innovativer Story Part. Einziger Wermutstropfen ist die Bindung an den Windows Store, aber immerhin kommt es für den PC.
ICHI- schrieb am
Sieht doch gut aus. Verstehe den sagen wir mal "hate" für das Spiel nicht aber dafür
Lobpreisungen für zb. Horizon: Zero Dawn auf PS4 was absolut 08/15 zum einschlafen aussieht.
Wenn in Quantum Break keine pseudo Open World verbaut ist bin ich wahrscheinlich dabei. Habe gerade
total Bock auf Third-Person-Shooter xD
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Monster Hunter: World

Loading
8:01 Min.
Rotten Vale
Capcom stellt das Gebiet "Rotten Vale" ("das verfaulte Tal") im folgenden, acht Minuten langen Spielszenen-Video aus Monster Hunter: World ausführlicher vor. Monster Hunter: World wird am 26. Januar 2018…
16.01.2018
Views: 239
Final Fantasy 15

Loading
2:00 Min.
Termin PC-Version
Die Final Fantasy 15 Windows Edition wird am 6. März 2018 für 49,99 Dollar bei Steam, Origin und im Store von Windows 10 erscheinen. Die PC-Version wird alle Inhalte der Royal Edition umfassen, ein…
16.01.2018
Views: 1084
Final Fantasy 15

Loading
2:21 Min.
Royal Edition
Square Enix hat die Royal Edition von Final Fantasy 15 für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. Sie wird zusammen mit der Windows Edition am 6. März 2018 erscheinen. Sowohl die Royal Edition als…
16.01.2018
Views: 720
Outpost Zero

Loading
3:19 Min.
Ankündigung
Outpost Zero soll man sich als Mischung aus StarCraft und einem Survival-Abenteuer vorstellen: Mithilfe von KI-gesteuerten Androiden errichtet man Basen, um anschließend gegnerische Lager zu überfallen.
15.01.2018
Views: 478

Facebook

Google+