Video "Xbox-One- / Xbox-360-Grafikvergleich" zu Need for Speed Rivals - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Need for Speed Rivals: Xbox-One- / Xbox-360-Grafikvergleich

Der Grafikvergleich zeigt zwei Dinge recht deutlich: Texturen und Spiegelung sehen auf der Xbox One besser aus, hingegen die Bildrate in den Kurven auf der Xbox 360 stabiler läuft.



Xbox-One- / Xbox-360-Grafikvergleich
Views: 12972   11 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

statler666 schrieb am
Toll!!!
Test?
Hab ich was verpasst? Wird Rivals aus irgendeinem Grund boykottiert oder ist das Spiel so umfangreich? :biggrin: :biggrin: :biggrin:
Broco schrieb am
Sevulon hat geschrieben:
Broco hat geschrieben:Ich find die Grafikvergleiche zwischen XBox360 und XBox One blödsinnig.
Mal im Ernst: Wen überrascht es, dass es auf XBox One besser aussieht? Wär peinlich wenn nicht.
Zeitverschwendung¹?.
Geht ja auch nicht darum OB sondern WIEVIEL besser. Und ob es sich lohnt dafür den Aufpreis zu zahlen, falls man beide Konsolen besitzen sollte.
Naja, jeder weiß, dass aus den Konsolen auch von der Entwicklerseite her im Laufe der Zeit immer mehr rausgekitzelt wird.
Vergleich mal Gears of War 1 mit Gears of War 3 (um fair zu bleiben), da hat sich ne Menge getan bezüglich Texturen, sichtbarer Objekte etc., obwohl die Konsole gleich geblieben ist.
Ich werde weder One noch PS4 in absehbarer Zeit kaufen, sondern erst einmal noch ne 360, wenn sie billiger wird (absehbar), um meine ganzen alten Spiele noch spielen zu können (meine aktuelle fiept ziemlich laut); ansonsten bin ich auf PC umgestiegen.
Wenn die PS4 dann irgendwann mal richtig schön leise sein sollte, kaufe ich sie mir, weil die PS3 mir zu viel Lärm macht als Blu-Ray-Player.
Aber prinzipiell haben beide Konsolen bei mir aufgrund der fehlenden Abwärtskompatibilität verloren, und Microsoft kriegt noch ne Klatsche wegen der Kinect-Geschichte.
Dass das technisch nicht machbar sei ist nämlich schlichtweg gelogen und jeder mit ein bisschen technischem Verständnis weiß das.
Ich würde mir sogar eine XBox One kaufen und 100 Euro mehr bezahlen, wenn ich dann meine 360 Spiele weiter nutzen könnte. Aber so nicht.
Sevulon schrieb am
Broco hat geschrieben:Ich find die Grafikvergleiche zwischen XBox360 und XBox One blödsinnig.
Mal im Ernst: Wen überrascht es, dass es auf XBox One besser aussieht? Wär peinlich wenn nicht.
Zeitverschwendung¹?.
Geht ja auch nicht darum OB sondern WIEVIEL besser. Und ob es sich lohnt dafür den Aufpreis zu zahlen, falls man beide Konsolen besitzen sollte.
Kingpin1984 schrieb am
Ja dank der Auflösung sieht man kaum einen Unterschied. Aber die Vegetation ist deutlich mehr vorhanden und ganze Gebäude und Häuser die in der Xbox One Version dabei sind fehlen auf der 360. Schon am Anfang des Videos (bei 00:21) fehlen an der rechten Streckenbegrenzung ne Menge Bäume und Sträucher.
Bei 01:24 fehlt rechts ein Turm und bei 01:33 links auch. Bei 01:56 hat die Brücke oben mehr Aufbauten. Wenn sich das durchs ganze Game zieht ist es schon ein beachtlicher Unterschied. Die Frage ist nur ob das alles nich auf der 360 auch möglich gewesen wäre. :wink:
Drano schrieb am
Verglichen mit den Unterschieden zwischen den Xbox und Xbox 360 Versionen von NFS Carbon, ist der Unterschied hier ziemlich bescheiden.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Lost Child

Loading
2:01 Min.
Ankündigung (Japan)
Takeyasu Sawaki (Game Director von El Shaddai: Ascension of the Metatron) hat sein neues rundenbasiertes Rollenspiel The Lost Child vorgestellt, das von Kadokawa Games vertrieben wird. Es soll am 24. August 2017…
29.05.2017
Views: 195
Portal Knights

Loading
1:50 Min.
Video-Fazit
Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Ob die Aufbau-Simulation überzeugen kann, klärt das Video-Fazit.
29.05.2017
Views: 1744
Ashes of Creation

Loading
11:52 Min.
Kickstarter
Das Online-Rollenspiel Ashes of Creation von Intrepid Studios erfreut sich bei Kickstarter weiterhin großer Beliebtheit. Aktuell steht der Geldzähler bei über 2,5 Millionen Dollar von über 14.500…
28.05.2017
Views: 974
Conarium

Loading
1:30 Min.
Launch Trailer
Das von H. P. Lovecrafts Erzählung "At the Mountains of Madness" (Berge des Wahnsinns) inspirierte, aber weitestgehend nach den Ereignissen der Literaturvorlage spielende und damit eigenständige…
28.05.2017
Views: 602

Facebook

Google+