Video "Die ersten zehn Minuten" zu Halo 5: Guardians für Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Halo 5: Guardians: Die ersten zehn Minuten

Die ersten Minuten bestehen aus sehr aufwendig produzierten CGI-Szenen, die dann in die ersten Schusswechsel überblenden.



Die ersten zehn Minuten
Views: 46037   13 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

Sabrehawk schrieb am
burlesford hat geschrieben:Selten so krass den Unterschied zwischen Ingame-Sequenz und Gameplay vor Augen geführt bekommen. In einem Moment noch schwindelerregend-halsbrecherisch mit 200 km/h den Berghang runterflitzen und aus der Hüfte alles niedermachen, was einem im Weg steht, um sich dann, sobald das Spiel losgeht, im typischen Schneckentempo um die Deckungen herumzuschleichen...
Nicht, dass das Gameplay schlecht ist (ehrlich gesagt: keine Ahnung, bin kein Halo-Zocker), aber im Vergleich zu dem Gefühl, dass einem noch eine Sekunde davor präsentiert wird, kommt man sich doch einfach nur verarscht vor, oder? Also nochmal: Erwartet natürlich keiner, dass das Spiel danach genauso abläuft, aber dann kann man auch nicht so ne übertriebene Eröffnungssequenz zeigen. Meiner Meinung nach. Kam mir halt ein wenig lächerlich vor.
Yeah right als ob movement und Präzision wie im CGI auf der Konsole ungescripted und ohne QTE überhaupt kontrolliert zu steuern wäre :DD, mal ganz abgesehen von der performance die bei mehr als 5 gegnern auf dem schirm wahrscheinlich ins Bodenlose sacken würde^^
burlesford schrieb am
Selten so krass den Unterschied zwischen Ingame-Sequenz und Gameplay vor Augen geführt bekommen. In einem Moment noch schwindelerregend-halsbrecherisch mit 200 km/h den Berghang runterflitzen und aus der Hüfte alles niedermachen, was einem im Weg steht, um sich dann, sobald das Spiel losgeht, im typischen Schneckentempo um die Deckungen herumzuschleichen...
Nicht, dass das Gameplay schlecht ist (ehrlich gesagt: keine Ahnung, bin kein Halo-Zocker), aber im Vergleich zu dem Gefühl, dass einem noch eine Sekunde davor präsentiert wird, kommt man sich doch einfach nur verarscht vor, oder? Also nochmal: Erwartet natürlich keiner, dass das Spiel danach genauso abläuft, aber dann kann man auch nicht so ne übertriebene Eröffnungssequenz zeigen. Meiner Meinung nach. Kam mir halt ein wenig lächerlich vor.
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Destiny 2

Loading
4:03 Min.
Juli-Update
Das Juli-Update für Destiny 2 ist veröffentlicht worden. Es führt 6-gegen-6-Schnellspiel im Schmelztiegel, Eisenbanner-Upgrades, exotische Rüstungstunings, neue exotische Katalysatoren,…
18.07.2018
Views: 14
4Players

Loading
6:24 Min.
News des Tages 18.07.2018
Heute: No Man's Sky wird mit dem Next-Update runderneuert und erhält Mulitplayer, Fregatten, Third Person und mehr. Mittelerde: Schatten des Krieges ist demnächst mikrotransaktionsfrei und PUBG bekommt neue…
18.07.2018
Views: 131
Far Cry 5: Lost on Mars

Loading
0:57 Min.
Launch-Trailer
Far Cry 5: Lost on Mars, das zweite Post-Launch-Abenteuer für Far Cry 5, ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One erschienen. In dem DLC reisen die Spieler zum Mars, um dort eine Alien-Bedrohung auszuschalten.
17.07.2018
Views: 1014