Video "Video-Epilog" zu Resident Evil 7 biohazard - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Resident Evil 7 biohazard: Video-Epilog

Jörg diskutiert den Status quo der Serie und ordnet den Survival-Horror spielepolitisch ein. Ist Capcom mit seiner Strategie auf dem richtigen Weg?



Video-Epilog
Views: 4895   21 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

Sephiroth1982 schrieb am
Crank LuCKer hat geschrieben:Zwei Jahre her, und dennoch kann ich Jörg das Dragon Age Inquisition Review nicht verzeihen, etwas nachtragend, aber seitdem fällt es mir schwer Videos von ihm anzusehen. :)
Ja, ich finde auch das Jörg das Spiel damals zu gnädig bewertet hat. Das war ja nix weiter als ein ziemlich billiges MMO im Singleplayermodus. Aber nachtragend bin ich deswegen nicht. :)
Crank LuCKer schrieb am
Zwei Jahre her, und dennoch kann ich Jörg das Dragon Age Inquisition Review nicht verzeihen, etwas nachtragend, aber seitdem fällt es mir schwer Videos von ihm anzusehen. :)
Liwellyen schrieb am
Also Jörg, ich wollte nur mal sagen, dass ich deine Tests und vor allem Videos immer mit großer Begeisterung anschaue. Deine Analysen inbesondere auch bei Spielkonzepten und Ideen, welche in einem Game stecken und vielleicht nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind, treffen oft auf meine eigenen Ansichten. Mach weiter so! :)
muecke-the-lietz schrieb am
oppenheimer hat geschrieben:
muecke-the-lietz hat geschrieben:Es ist nicht ganz so weit zu Ende gedacht wie A: I, lässt einige wesentlichen Elemente raus, schafft unterm Strich aber tatsächlich einen besseren Spielfluss
Bis ungefähr zur Mitte von RE7 hätte ich da zugestimmt, aber:
SpoilerShow
Den gesamten Schiffsabschnitt fand ich vom Spielfluss und pacing her problematisch. Erst spielt man eine neue Figur, die sämtlicher Waffen beraubt ist, dann erlebt man einen endlos langen flashback per Videotape, in dem man sich langsam bewaffnet, dieser flashback endet, dann bewaffnet man sich in der Gegenwart langsam neu, sammelt ein beträchtliches Arsenal an, um ordentlich Arschtritte zu verteilen, aaaaber: Näh. Just wenn man mächtig aufgerüstet ist, wechselt man wieder zur anderen Figur, die erneut unbewaffnet ist.
Diesen ganzen Abschnitt fand ich nicht per se schlecht, aber sehr merkwürdig und unbefriedigend konstruiert.
Hihi, soweit bin ich noch nicht...
Ich will mich auch nicht spoilern lassen, deswegen habe ich deinen Spoilerkasten nur kurz angelesen.
Ich habe jetzt knapp 2 Stunden auf dem Tacho, konnte erst gestern Abend anfangen. Aber bis zu meinem Punkt bin ich sehr begeistert, und hoffe, dass sie das beibehalten. Allerdings sind diese Flashbacks eh etwas strange. Da weiß ich noch nicht, ob ich die geil finden soll, oder nicht. Das muss ich nach dem Durchspielen mit ein bisschen Abstand noch mit mir ausmachen. Bestimmte Dinge kann ich immer erst einordnen, wenn der erste Begeisterungssturm abgeflaut ist, der bei mir derzeit aber noch sehr stark ist.
oppenheimer schrieb am
muecke-the-lietz hat geschrieben:Es ist nicht ganz so weit zu Ende gedacht wie A: I, lässt einige wesentlichen Elemente raus, schafft unterm Strich aber tatsächlich einen besseren Spielfluss
Bis ungefähr zur Mitte von RE7 hätte ich da zugestimmt, aber:
SpoilerShow
Den gesamten Schiffsabschnitt fand ich vom Spielfluss und pacing her problematisch. Erst spielt man eine neue Figur, die sämtlicher Waffen beraubt ist, dann erlebt man einen endlos langen flashback per Videotape, in dem man sich langsam bewaffnet, dieser flashback endet, dann bewaffnet man sich in der Gegenwart langsam neu, sammelt ein beträchtliches Arsenal an, um ordentlich Arschtritte zu verteilen, aaaaber: Näh. Just wenn man mächtig aufgerüstet ist, wechselt man wieder zur anderen Figur, die erneut unbewaffnet ist.
Diesen ganzen Abschnitt fand ich nicht per se schlecht, aber sehr merkwürdig und unbefriedigend konstruiert.
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Shadowgun Legends

Loading
0:21 Min.
Switch-Teaser
Madfinger Games wird Shadowgun Legends auf Nintendo Switch veröffentlichen. Der Ego-Shooter mit Rollenspiel-Elementen soll mit 60 fps (Bilder pro Sekunde) auf der Nintendo-Konsole laufen. Angaben zur…
20.06.2018
Views: 128
The Spectrum Retreat

Loading
1:00 Min.
Launch-Trailer
Dan Smith Studios und Ripstone Games werden das Rätsel-Abenteuer The Spectrum Retreat am 10. Juli 2018 für PlayStation 4, am 13. Juli für Xbox One und PC (Steam) sowie im Sommer für Nintendo…
20.06.2018
Views: 109
ARK: Extinction

Loading
1:13 Min.
Ankündigung
Studio Wildcard hat mit ARK: Extinction die dritte Erweiterung für ARK: Survival Evolved angekündigt. Das Add-on wird am 6. November 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. In ARK:…
19.06.2018
Views: 1183
Red Shell

Loading
0:56 Min.
Meet Red Shell
Red Shell von Innervate ist ein Marketing- und Analyse-Softwaretoolkit für Spiele, das Entwickler in ihre Titel implementieren können und dadurch Zugriff auf spezifische Analysedaten erhalten. Es wird…
19.06.2018
Views: 1215
Noita

Loading
1:00 Min.
E3 2018: Trailer
Auf der E3 2018 haben Nolla Games aktuelle Spielszenen aus ihrem magischen Action-Rogue-Lite Noita präsentiert, das sich für PC in Entwicklung befindet.
19.06.2018
Views: 146
WWE 2K19

Loading
0:56 Min.
Cover Superstar Reveal
AJ Styles alias "The Phenomenal One" ist der Cover-Superstar von WWE 2K19. Die weltweite Veröffentlichung des Wrestlingspiels ist für den 9. Oktober 2018 auf PC, PlayStation 4 und Xbox One geplant.
18.06.2018
Views: 1675
Unravel 2

Loading
2:53 Min.
Video-Fazit
Dass Coldwood Interactive still und heimlich an einer Fortsetzung zu Unravel arbeitete, ist keine Überraschung - wohl aber die rasante Veröffentlichung. Ob der Rätsel-Plattformer gelungen ist, verraten…
18.06.2018
Views: 4160