Video "Welche Rolle spielt YouTube für Spieler und Spielepresse?" zu 4Players-Talk - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

4Players-Talk: Welche Rolle spielt YouTube für Spieler und Spielepresse?

Im 4Players-Talk diskutieren Jörg, Alice und Dieter welche Rolle YouTube für Spieler und Spielepresse spielt.



Welche Rolle spielt YouTube für Spieler und Spielepresse?
Views: 5757   41 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

antarius66 schrieb am
TaLLa hat geschrieben:
Erdbeermännchen hat geschrieben:Meine absolute Nummer 1 unter den Youtubern ist GRONKH! Warum? Einfach weil ich seine witzige Art mag und er mich selbst bei den miesesten Spielen noch zu begeistern weiß dran zu bleiben!!!
Jo wenn man 12 ist findet man ihn wirklich lustig.
Youtube ist für mich persönlich gar nicht so interessant, ich stehe eher auf richtige Livestream ohne Schnitte und Weichspüler. Youtube spricht allgemein sowieso eher die jüngeren an. Man muss nur die Schlange beim youtube Day, welcher zur Gamescom Zeit ist betrachten. Alles kleine Hosenscheißer, welche ihre Youtube Idole sehen wollen. Typen wie Gronkh find ich so extrem aufgesetzt, auch wenn sie natürlich nur entertainen wollen, aber ich kann man das kaum 5 Minuten antun ohne, dass es mir hochkommt. Einzigen den ich mag ist Total Bisquit, auch aufgesetzt, aber immerhin noch Comedy dabei.
Genauer drüber nachgedacht meide ich sowieso alle deutschsprachigen Entertainer. Ist mir schon fast suspekt wenn es nicht auf Englisch ist xD.
Was an Gronkh wirkt auf Dich aufgesetzt?
NetzWeber schrieb am
...Zitat...
WIR BRINGEN BRANDS ZU FANS!
http://www.jointheallyance.de
...ENDE...
Dort sind fast alle deutschen youtuber z.B. PietSmiet, ShuffleLP oder High5(GameStar) eingetragen. Ein Schelm wer böses dabei denkt. Ich glaube das diese Verbindung aus der GameStar heraus entstanden ist und dann selbständig wurde.
Zum Thema. Ich bin Abonnent von Print-Spiele-Magazinen ich bin häufig unterwegs und es gibt trotz anderer Aussagen im ländlichen Bereich kaum brauchbares WLAN wenn überhaupt. Lesen offline bedeutet für mich Ruhe, lesen online ist irgendwie mit Stress verbunden (zu viele Ablenkungen) Zudem ist der Geruch und das Gefühl von Papier ... ich hör lieber auf ich Nostalgiker. Zudem verschaffe ich mir gerne einen Überblick, darum verfolge ich auch mind. 3 deutsche online Präsentationen 4players, pc-games und gamestar. Aus der Summe bilde ich dann meine Meinung und ggf. entsteht eine Kaufentscheidung. Youtube + Co sind reine Unterhaltung und werden gezielt durchsucht. Leider gehört nicht ein deutscher Hochlade-Unterhalter zu meiner Präferenz.
Ich denke das es ein langfristiges Interesse wenn nicht sogar Ziel dahingehend besteht die wertende und bewertende (zum Teil verkaufshindernde) Spielepresse durch YouTube und Co zu ersetzen um so eine 67 oder 76 als Wertung umgehen zu können. Um dann durch "begeisterte YouTube-Sternchen durchgehend 90ger Produkte zu erzeugen.
Über die Anzahl der Zuschauer/Abonnenten wird suggeriert -> dem folgen so viele der muss "recht" haben und das generierte Einkommen bei den erfolgreichen Projekten ist durchaus bekannt so werden die Star-Effekte noch verstärkt. Was der spielt muss cool und toll sein. Was als reines Hobby entstand entwickelt sich mit Zunahme der Einkünfte zur reinen Verkaufsveranstaltung mit Unterhaltungswert. Der Lauf der Dinge.
YouTube'er die ihren Unterhalt nur aus YouTube oder Sponsoren bestreiten und mit mehr...
Mimsa schrieb am
Habe viel post gelesen, dann mir ist klar
Mojo8367 schrieb am
Veldrin hat geschrieben:
Mojo8367 hat geschrieben:du meinst bestimmt steinwallen[?]
Ja, genau den. Diese kleinen Exkurse fand ich recht interessant. Solche Letsplays sind etwas mehr als reine Unterhaltung. Damit wird er aber nur wenig Leute erreichen. Aber darum scheint es ihm ja nicht zu gehen. Was gut für uns ist.
das wohl wahr, verfolge ihn allerdings kaum noch.
so weit ich weiß hat er seine aktivität auf youtube un in sachen lets plays aus berufsgründen auch eingeschränkt.
in wie fern das heute noch so ist oder wie er jetzt damit umgeht kann ich nicht sagen.
der steinwallen war und ist wohl einer der sehr "kleinen" die das wirklich nur hobbymäßig betreiben un damit für die industrie kaum von interesse sind
Veldrin hat geschrieben:
Mojo8367 hat geschrieben: bruugar schau ich auch hin und wieder, seit er aber seinen berufsweg richtung lets player gewählt hat is es etwas "schlimmer" geworden mMn.
trotz allem kommt er mir doch sehr unabhängig vor, bzw. sagt klipp un klar das er sein geld damit verdient, klicks braucht ohne sie erzwingen zu wollen.
so mag er facecam nich un is sehr kummunikativ mit seiner community.
mittlerweile streut er aber eben doch das ein oder andere unboxing mit rein.
Es ist bestimmt ein Jahr her, wenn nicht länger, dass ich ein LP von ihm angeschaut habe. Wenn dem so ist fänd ich es aber dennoch schade. Aber vielleicht ist es so wie du sagst und er hat ein gesundes Maß gefunden. Da muss ich mir erstmal ein neues Bild von ihm machen.
Ich finde für Letsplays ist noch Potential da fernab von reiner Unterhaltung.
seine letsplays leiden nicht darunter würd ich behaupten.
in dem jahr das du nich verfolgt hast is möglicherweise die qualität gar gestiegen was die präsentation betrifft.
einfach ne...
Veldrin schrieb am
Mojo8367 hat geschrieben:du meinst bestimmt steinwallen[?]
Ja, genau den. Diese kleinen Exkurse fand ich recht interessant. Solche Letsplays sind etwas mehr als reine Unterhaltung. Damit wird er aber nur wenig Leute erreichen. Aber darum scheint es ihm ja nicht zu gehen. Was gut für uns ist.
Mojo8367 hat geschrieben: bruugar schau ich auch hin und wieder, seit er aber seinen berufsweg richtung lets player gewählt hat is es etwas "schlimmer" geworden mMn.
trotz allem kommt er mir doch sehr unabhängig vor, bzw. sagt klipp un klar das er sein geld damit verdient, klicks braucht ohne sie erzwingen zu wollen.
so mag er facecam nich un is sehr kummunikativ mit seiner community.
mittlerweile streut er aber eben doch das ein oder andere unboxing mit rein.
Es ist bestimmt ein Jahr her, wenn nicht länger, dass ich ein LP von ihm angeschaut habe. Wenn dem so ist fänd ich es aber dennoch schade. Aber vielleicht ist es so wie du sagst und er hat ein gesundes Maß gefunden. Da muss ich mir erstmal ein neues Bild von ihm machen.
Ich finde für Letsplays ist noch Potential da fernab von reiner Unterhaltung.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Valkyria Revolution

Loading
1:18 Min.
Teaser-Trailer
Valkyria Revolution wird am 30. Juni 2017 in Europa erscheinen. Das Strategie-Rollenspiel wird für PlayStation 4 als Datenträger- und Download-Version erhältlich sein. Die PlayStation-Vita-Version wird…
27.03.2017
Views: 64
Radiant Historia

Loading
3:02 Min.
3DS-Trailer (Japan)
Atlus Japan hat erstes Videomaterial aus Radiant Historia: Perfect Chronology präsentiert. Das 3DS-Remake von Radiant Historia soll am 29. Juni 2017 für 3DS in Japan erscheinen. Ob die Neuauflage auch in…
26.03.2017
Views: 221
Blitzkrieg 3

Loading
1:54 Min.
Boris: Neural Network AI
Für die Early-Access-Version von Blitzkrieg 3 ist der neue Computerintelligenz-Gegner "Boris" veröffentlicht worden. Boris basiert im Gegensatz zu vielen anderen KI-Systemen in Echtzeit-Strategiespielen auf…
26.03.2017
Views: 833
Warframe

Loading
1:58 Min.
Octavia's Anthem
"Octavias Hymne" ist die erste Warframe-Erweiterung in diesem Jahr. Sie erweitert die "musikalischen Grenzen im Spiel". So begeben sich Warframe-Spieler auf eine Quest, "auf der Suche nach dem melodisch verzauberten…
26.03.2017
Views: 315
Warframe

Loading
1:58 Min.
Profile: Octavia
Die Spieler zeigen mit Lotus' neuester Kriegerin - Octavia - ihren Gegnern, wo die Musik spielt. Ihre Fähigkeiten werden vom Mandachord angetrieben, einem Gerät, das Melodie-, Bass- und…
26.03.2017
Views: 312

Facebook

Google+