[Zur Spielinfo]

Evolve: Epilog: Evolve im Vergleich mit Left 4 Dead

Alice und Michael unterhalten sich abseits des Testbetriebs über den Vergleich zwischen Evolve und Left 4 Dead.



Epilog: Evolve im Vergleich mit Left 4 Dead
Views: 3582   12 Bewertungen
Einbetten:


Kommentare

Steppenwaelder schrieb am
Den Tank hat doch in L4D auch ein Spieler gesteuert im Versus Modus?(der Modus in dem L4D am meisten Spaß macht)
eLZorro schrieb am
Liebe Video Redakteure von 4Players:
Viele Schnitte bei einem Interview sind nicht cool. Vor allem dann nicht, wenn die Sättigung zwischen zwei Kameraperspektiven unterschiedlich ist.
chrisspeed schrieb am
Left4dead hat den Vorteil einer Kampagne, in der die Spieler zusammen wachsen. Man baut eine Verbindung auf und ist bestrebt, seine Gefolgsleute bis zum Schluss durch zu bringen.
Bei Evolve ist nach 15 min Schluss, ich geh raus und fange ein neues Spiel mit neuen unbekannten Leuten an.
Die Kampagnen in L4D waren vom Leveldesign großartig, jede hat ihren eigenen Charme. Wie im Video erwähnt, ist der Einstieg zu Left4dead einfacher, es gibt kein Levelsystem und ich finde es gut, dass sich jeder Charakter gleich spielt, so gibt es keine Streitereien untereinander:)
Leider wurde Left4Dead zu oft verramscht, die Server sind "verseucht" mit Spielern, die unfähig für Teamwork sind. Left4Dead ist tot, wenn man keine 8 Freunde für Versus hat,
Das ist das Plus für Evolve, noch sind die Leute vernünftig. Gibt zwar Ausnahmen, aber sind zum Glück noch nicht die Regel.
Kabelinternet78 schrieb am
bei L4D sind die Coop-Kampagnen einfach der Langlebigkeitsfaktor Nummer eins, es sind halt richtige Levels von Anfang bis Ende und nicht einfach "nur" eine Multiplayerkarte die rund bzw. oval angelegt ist.
Zudem kommen noch die dutzende Custom Campaigns dazu, wodurch man das Spiel nochmals mehrere hundert Stunden locker gut spielen kann.
_Semper_ schrieb am
jüar, valve south (turtle rock studios) war nich wirklich für l4d2 verantwortlich, obwohl wohl einige mitarbeiter direkt zu valve übergewechselt sind.
ps: den tank wurde auch bereits in l4d1 durch einen spieler im vs kontrolliert, nur musste der ai director erst einen spawnen lassen.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Overwatch

Loading
2:02 Min.
Tracer kriegt's gebacken
Passend zum Jubiläum hat Blizzard das Stop-Motion-Video mit Tracer sowie Reaper veröffentlicht. Das Jubiläumsevent wird vom 22. Mai bis zum 12. Juni 2018 stattfinden. Neben über 50 kosmetischen…
21.05.2018
Views: 51
Stellaris: Distant Stars

Loading
2:39 Min.
Features
Die Erweiterung wird dafür sorgen, dass die Spieler neue Anomalien und Lebewesen im Weltall entdecken können, während sie in die Tiefen des Weltalls vordringen. Das Add-on wird 9,99 Euro kosten.
20.05.2018
Views: 152
Imperator: Rome

Loading
1:16 Min.
Trailer
Das nächste große "Hardcore-Strategiespiel" vom Paradox Development Studio ist nicht (wie häufig vermutet) Victoria 3, sondern Imperator: Rome. Das historische Grand-Strategy-Game ist auf der PDXCON…
19.05.2018
Views: 1258
Age of Wonders: Planetfall

Loading
1:07 Min.
Trailer
Paradox Interactive hat bei der PDXCON 2018 das neue Strategiespiel von den Triumph Studios (Overlord, Age of Wonders) angekündigt. Es trägt den Titel Age of Wonders: Planetfall und wird 2019 für PC…
19.05.2018
Views: 814
Soul Calibur 6

Loading
1:07 Min.
Yoshimitsu
Yoshimitsu wird im kommenden Prügelspiel Soul Calibur ebenfalls erneut mit von der Partie sein. Der eigentlich aus Tekken stammende Charakter ist ein Dauergast der Reihe - und seit Teil 1 im Roster. 
18.05.2018
Views: 1124
DragonBall FighterZ

Loading
1:36 Min.
Party Battle
Vom 18. bis zum 21. Mai 2018 können sich Spieler von DragonBall FighterZ über den neuen Party-Battle-Modus zusammenschließen und der Herausforderung "The Emperor Strikes Back" stellen.
18.05.2018
Views: 315

Facebook

Google+