Video "Video-Test" zu NieR: Automata - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

NieR: Automata: Video-Test

Mit der Fortsetzung Nier Automata will Platinum Games ihre technische sowie spielmechanische Expertise aus dem Vorgänger ergänzen. Mehr dazu im Video-Test.



Video-Test
Views: 46298   17 Bewertungen
Einbetten:


NieR: Automata
ab 38,99€ bei

Kommentare

Dr.Doom Horrorfan schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben: ?
10.03.2017 09:07
Dr.Doom Horrorfan hat geschrieben: ?
10.03.2017 02:29
Gegnerklassen sehen alle ähnlich aus. Kämpfe mitunter hektisch, Welt zu wenig Abwechslung, hab die Demo schon nicht besonders gefunden. Schlecht wird das Spiel nicht sein wenn man auf abstrakte Kunst steht, wenn es wenigstens so abgedreht wäre wie Bayonetta dann könnte man daran noch Spass dran haben, mein Ding ist das nicht.
Die Demo war nur eine Passage ohne Quest. Und warum ohne Abwechselung?
Das Spiel ist von 3rd Person auf Topdown auf Sidescroller gewechselt und hatte einen Boss drin.
Wie viel Abwechselung willst du noch in einer Demo?
Wäre wie wenn du eine Forza Demo mit 2 Stecken unterstellst es wäre zu wenig Abwechslung drin.

Ich meine damit die Optiuk des Spiels, vor allem die Gegner sehen alle ähnlich aus vom Farbton und die Welt auch, für mich zu langweilig. Das ist absolut kein Spiel für den Massenmarkt.
Stalkingwolf schrieb am
Dr.Doom Horrorfan hat geschrieben: ?
10.03.2017 02:29
Gegnerklassen sehen alle ähnlich aus. Kämpfe mitunter hektisch, Welt zu wenig Abwechslung, hab die Demo schon nicht besonders gefunden. Schlecht wird das Spiel nicht sein wenn man auf abstrakte Kunst steht, wenn es wenigstens so abgedreht wäre wie Bayonetta dann könnte man daran noch Spass dran haben, mein Ding ist das nicht.
Die Demo war nur eine Passage ohne Quest. Und warum ohne Abwechselung?
Das Spiel ist von 3rd Person auf Topdown auf Sidescroller gewechselt und hatte einen Boss drin.
Wie viel Abwechselung willst du noch in einer Demo?
Wäre wie wenn du eine Forza Demo mit 2 Stecken unterstellst es wäre zu wenig Abwechslung drin.
Dr.Doom Horrorfan schrieb am
Gegnerklassen sehen alle ähnlich aus. Kämpfe mitunter hektisch, Welt zu wenig Abwechslung, hab die Demo schon nicht besonders gefunden. Schlecht wird das Spiel nicht sein wenn man auf abstrakte Kunst steht, wenn es wenigstens so abgedreht wäre wie Bayonetta dann könnte man daran noch Spass dran haben, mein Ding ist das nicht.
Stalkingwolf schrieb am
das war das Wort zum Sonntag :mrgreen:
Wer immer das Spricht, kann auch eine Kirchenpredigt halten.
Etwas schneller könnte man den Text schon lesen. Wirkt etwa in die Länge gezogen.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Sony

Loading
3:50 Min.
Tokyo Game Show 2017: Line-Up
Zu Beginn der Sony-Pressekonferenz auf der Tokyo Game Show 2017 wurde das  PlayStation-Lineup-Video veröffentlicht, in dem einige Spiele vorgestellt werden, die in den nächsten Wochen und Monaten…
19.09.2017
Views: 161

Facebook

Google+