Video "Die ersten zehn Minuten" zu Far Cry Primal - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Far Cry Primal: Die ersten zehn Minuten

Kann Ubisoft im Einstieg dramaturgisch und inhaltlich punkten? Wir haben Spielszenen von der Xbox One mitgeschnitten.



Die ersten zehn Minuten
Views: 61075   16 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

Nanatzaya schrieb am
Da hätte man durchaus was draus machen können. Aber wie üblich wurde nichts draus.
In dem Video sieht man schön warum.
Schleichen? Eigentlich total unnötig. Die Tiere rennen ja teilweise ob ihrer dummen KI noch zu dir hin.
Oder die Mammuts gucken einen teilweise total offensichtlich an, aber sie reagieren nicht - man ist ja im Schleichmodus.
Die Jäger-Sicht nimmt zudem jeden Erkundungsreiz. Man muss praktisch nichts suchen, sondern einfach nur dem Licht folgen.
Echt schade. Die Grafik und das gesamte Design sind ziemlich gut geraten.
Zudem schade, dass man wieder nicht zwischen Männlein und Weiblein wählen kann.
Argumente wie "gab damals ja keine weiblichen Jäger" zählen nicht. Bei der Mammutjagd ist offensichtlich eine Frau dabei.
War bestimmt wieder "too hard to render"...
Naja, das gesparte Geld hat ja im Marketing seinen Platz gefunden. :lol:
Glückwunsch Ubisoft.
Hoolywood361 schrieb am
man muss das Spiel aber etwas in Schutz nehmen: Die ersten Minuten sind wirklich recht langweilig. Wenige Minuten nach diesem Video, wenn man in Oros ankommt, dann geht das Spiel eigentlich erst richtig los. So schlimm ist das Spiel gar nicht, wie ich befürchtet habe (wenig Waffen, usw).
Man muss für das Spiel jedoch ein eingefleischter Far Cry Fan sein - oder auf Steinzeit hängengeblieben.. :mrgreen:
Duugu schrieb am
Die ersten 10 Minuten wirken auf mich ... ernüchternd. Vom Kauf bin ich danach so weit entfernt wie vom Mond.
hydro-skunk_420 schrieb am
Leonardo Da Vinci hat geschrieben:
hydro-skunk_420 hat geschrieben:Weltall war nur ein Beispiel. Es ist eigentlich egal, welches Setting man nimmt. Solange es ein in der Far Cry Reihe noch nicht dagewesenes ist und der Name FarCry drüber steht reicht es aus, um die Zielgruppe zu begeistern.
na ja, scheint nicht bei jedem angekommen zu sein, denn far cry 1 war für mich als far cry fan, bisher das einzige wirkliche far cry, danach kam leider nur noch mist. ;)

Bei mir genau das gleiche.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Oculus Touch

Loading
0:41 Min.
Launch-Trailer
Der Launch-Trailer von Oculus Touch zählt in dem folgenden Video die Vorteile der Controller auf als da wären: Analogsticks, Erkennung von zwei Fingergesten, 360-Grad-Erkennung und Rumble-Feedback.
05.12.2016
Views: 63

Facebook

Google+