Video "Entwickler Tagebuch, Teil 4" zu Mafia 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Mafia 2: Entwickler-Tagebuch, Teil 4



Entwickler-Tagebuch, Teil 4
Views: 3337   19 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Mafia 2, 26.08.2010:

Selbst jetzt noch - 20 Stunden, nachdem Vito nach Empire Bay City zurückgekehrt ist - laufe ich noch gemächlich durch die Straßen der virtuellen Metropole. Ich habe mir viel Zeit gelassen. Nicht, um die minimale Spielzeit auf das Doppelte zu strecken, sondern weil ich mit Kopf und Fuß in dieser Welt versinken will. Es ist nicht nur die exzellente Kulisse, der man auf PS3 und Xbox 360 sogar häufigen Schluckauf und unsaubere Ränder nachsieht. Es ist vor allem die abwechslungsreiche Art, mit der Mafia II den Alltag simuliert. Ich fahre vorsichtig, weil bedenkenloses Rasen bestraft wird. Ich knacke lieber die Schlösser fremder Autos, anstatt den eleganten Oldtimern eine zertrümmerte Scheibe zuzumuten. Und ich stolpere nicht mit gezogener Waffe über den Bürgersteig, weil mich die Polizei umgehend stellen würde. Mal muss ich eine schwere Waffe besorgen, ein andermal eine Person verfolgen. Mal soll ich einbrechen, mal ein Feinripp-Hemd verprügeln. Keines dieser Versatzstücke könnte alleine ein Spiel tragen. In der Summe tragen sie allerdings zu einem glaubwürdigen Drama bei. Mit den zentralen Elementen - den Schusswechseln und dem Autofahren - inszenieren die Entwickler zudem intensive Höhepunkte, wie sie in jedes Hollywood-Drehbuch gehören. Nicht zuletzt sind die schauspielerischen Leistungen der virtuellen Charaktere sowie die hervorragende Kameraarbeit eine Klasse für sich! Umso bedauerlicher, dass gerade die Geschichte im Grunde aus lose verwobenen Kurzgeschichten besteht und die dunkle Seite des Protagonisten nicht mit der nötigen Konsequenz gezeigt wird. So sind es die kleinen Brüche wie die vielen sich ähnelnden Fußgänger, die Mafia II zwar eine Auszeichnung, aber keinen Oscar bescheren.

Mafia 2
ab 11,11€ bei

Kommentare

F ace schrieb am
Erzählt mir was ihr wollt, aber als ich die Demo gespielt hab dachte ich sofort: JA! Das ist Mafia! Ich freue mich brutal drauf und hab die CE schon vorbestellt. Es fühlt sich an wie Mafia 1 mit besserer Grafik und mehr Möglichkeiten. Das wird ein Fest :D
lingonberrypancake schrieb am
dabei ging es einzig und allein um die steuerung von shootern und strategiespielen. die ist natürlich mit maus schneller und intuitiver. deswegen sind weder die (oft multiplattform-)spiele schlechter noch gibt es eine "unglaubliche" unterlegenheit. jump'n'runs, beat'em ups, rennspiele und dergleichen sind nämlich immernoch per controller wesentlich angenehmer zu steuern. was soll diese hirnrissige diskussion, die DU gerade gestartet hast, denn jetzt? kann nicht einfach jeder bei der plattform bleiben, die ihm gefällt und aufhören sich ständig aufzuplustern, um die überlegenheit des eigenen spielertums in alle winde zu blasen?
Angenehm heißt nicht besser ;)
Zum Rest von deinem Geschreibsel: Troll dich unter deine Brücke.
mimimimi, wir haben hochgezüchtete zweitausendeuro pcs, wir wollen ein extra würstchen.
(hoffentlich technisch saubere) portierungen sind nunmal in dieser konsolengeneration vorerst standard. schließlich wollen auch leute ohne high-end pc auf jener plattform ordentlich spielen können. ihr braucht ständig technisch hochwertigere spiele, sonst kommt ihr euch nicht besser vor als jeder x-beliebiger konsolero, oder? als wenn ein spiel schlechter wird, wenn nicht ein optimum an grafikpracht aus euren rechenknechten gezüchtet wird. und für eine minderheit der high-end kundschaft soviel extra arbeit investieren? das liegt völlig im ermessen des entwicklers/publishers. wenn ihrs kein extra würstchen bekommt, dann bekommt ihr eben keins. deal with it.
Warum heißt es immer "ihr", "eure" etc.? Soll das ein Lagerspiel werden? Nur so nebenbei habe ich PC und Konsole - bin ich jetzt etwas "Besonderes"?
Druzil schrieb am
Alking hat geschrieben:Schicke Grafik und tolle Texturen. Bisher gefällt es mir optisch wundervoll. Mal sehen was die Demo bietet, bisher weiß ich nicht genau wie lange dieses Spiel einen unterhalten soll. Im Sinne eines Open World Games mit toller Story wünsche ich mir aber auch tolle Nebenquests und neben der Storyline genug zu tun.
Das wird es nicht geben. Mafia 2 wird kein open World Spiel, sondern ein geradliniges Actionspiel mit einer trotzdem frei begehbaren Welt. So wie es im ersten Teil halt auch schon war.
Alking schrieb am
Schicke Grafik und tolle Texturen. Bisher gefällt es mir optisch wundervoll. Mal sehen was die Demo bietet, bisher weiß ich nicht genau wie lange dieses Spiel einen unterhalten soll. Im Sinne eines Open World Games mit toller Story wünsche ich mir aber auch tolle Nebenquests und neben der Storyline genug zu tun.
monotony schrieb am
Marshmallowmann hat geschrieben:Ich dachte das Konsolen, sowie ihre Steuerung als auch ihre Spielee schlechter sind wurde endgültig damit geklärt dass die Zusammenlegung von Windowsspielen und Xboxmultiplayern aufgrund der unglaublichen Unterlegenheit der Konsolenspieler gecanceled wurde.
dabei ging es einzig und allein um die steuerung von shootern und strategiespielen. die ist natürlich mit maus schneller und intuitiver. deswegen sind weder die (oft multiplattform-)spiele schlechter noch gibt es eine "unglaubliche" unterlegenheit. jump'n'runs, beat'em ups, rennspiele und dergleichen sind nämlich immernoch per controller wesentlich angenehmer zu steuern. was soll diese hirnrissige diskussion, die DU gerade gestartet hast, denn jetzt? kann nicht einfach jeder bei der plattform bleiben, die ihm gefällt und aufhören sich ständig aufzuplustern, um die überlegenheit des eigenen spielertums in alle winde zu blasen?
schrieb am

Alle aktuellen Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Mothergunship

Loading
1:06 Min.
Demo-Trailer
Die "Gun Crafting Demo" von Mothergunship ist für PC (Steam), PlayStation 4 (PSN) und Xbox One (Xbox Marktplatz) veröffentlicht worden. In der "Waffenbau-Bereich-Demo" kann man zunächst eine Waffe aus…
24.05.2018
Views: 167
Far Cry 5: Düstere Stunden

Loading
0:40 Min.
Teaser
Düstere Stunden, die erste Downloaderweiterung für Far Cry 5, wird auf allen Plattformen am 5. Juni 2018 erscheinen. Der DLC führt die Spieler in die Vergangenheit, wo sie als Hope Countys Wendell…
24.05.2018
Views: 539
Rainbow Skies

Loading
2:04 Min.
Trailer
Eastasiasoft und die SideQuest Studios werden Rainbow Skies am 26. Juni in Nordamerika und am 27. Juni in Europa und Asien im PlayStation Store für PlayStation 4, PlayStation 3 und PlayStation Vita…
24.05.2018
Views: 132
Battalion 1944

Loading
0:44 Min.
Major Update
Square Enix Collective und Bulkhead Interactive werden im Juni ein großes Update für Battalion 1944 veröffentlichen, bevor im September ein vier Tage währendes Turnier mit Preisen im Wert von…
24.05.2018
Views: 312
A Long Way Down

Loading
0:40 Min.
Teaser
Der französische Entwickler Seenapsis hat heute A Long Way Down für PC (via Steam) und Nintendo Switch angekündigt. Das Spiel ist eine Mischung aus rundenbasiertem Sammelkartenspiel sowie einem…
24.05.2018
Views: 257
Dauntless

Loading
3:35 Min.
Intro Cinematic
Phoenix Labs wird die offene Beta von Dauntless im Laufe des heutigen Tages starten (zwischen 19 Uhr und 21 Uhr). Bis dahin versuchen die Entwickler mit dem veröffentlichten Story-Trailer auf das kooperative…
24.05.2018
Views: 970
Battlefield 5

Loading
2:34 Min.
Reveal-Trailer
Mit Battlefield 5 wollen DICE und Electronic Arts zurück zu den Wurzeln und eine moderne Variante des Klassikers Battlefield 1942 schmieden, dabei gleichzeitig aber auch neue Ansätze verfolgen. Der Shooter…
23.05.2018
Views: 9526
Rifter

Loading
1:40 Min.
Trailer
Der Wiener Solo-Entwickler IMakeGames wird das Akrobatik-Jump'n'Run Rifter im Juli für PC, Mac und Linux auf Steam veröffentlichen. In über 90 Levels mit 30 freischaltbaren Upgrades zur Anpassung des…
23.05.2018
Views: 214