Video "Ersten zehn Minuten" zu Max Payne 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Max Payne 3: Ersten zehn Minuten



Ersten zehn Minuten
Views: 9346   37 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Max Payne 3, 05.06.2012:

Was ist los Rockstar, habt ihr keine Eier mehr? Warum ist die Story so schwach, die Inszenierung so gewöhnlich? Traut ihr euch nicht, ein anspruchsvolleres Spiel noir für Action-Veteranen zu machen? Und ich dachte, ihr Amerikaner versteht was von Kapitalismus? Wenn auf einem Produkt Max Payne drauf steht, dann sollte auch einer drin sein! Ich habe Max geliebt, weil er Charakter und Stil hatte – wie ein guter Whiskey. Das hier schmeckt wie ein bunter Cocktail, spielt sich wie ein explosiver Military-Shooter, nur dass nebenbei Latinas in String-Tangas tanzen. Von der Symbolik und Düsternis der ersten Teile ist nichts zu spüren und der erhoffte Dramaturgiewechsel nach der äußeren Veränderung des Helden findet nicht statt -  das Drehbuch kann die Entwicklung nicht mal plausibel erklären. Trotzdem wird man solide unterhalten: Auch wenn Max auf Dauer zu viel zynisches Einerlei von sich gibt, passen seine Kommentare in den besten Momenten wie die Kugel zwischen die Augen, man erlebt knallhartes Actionkino ohne Kompromisse. Die Schauspieler bewegen sich natürlich und die technische Leistung besteht in der akribischen Recherche vor Ort: Die Kulisse in Sao Paulo, egal ob Fußballstadion oder Favela, wirkt unheimlich realistisch. Aber Max wurde in ein so enges Leveldesign-Korsett geschnürt, dass er keine Luft zur freien Erkundung hat. Er darf weder erzählerisch noch taktisch etwas beeinflussen, läuft wie ein Hund an der Leine und muss viele frustrierende Wiederholungen in einem teilweise unfairen Spieldesign ertragen. Und irgendwann nuschelt Max sogar so wie Sylvester Stallone. Vor allem im letzten Viertel, nach der sechsten oder siebten Welle immer gleicher Spezialeinheiten, hab ich mir gedacht: Killing is as easy, aber auch as boring as breathing. Ein stilistisches Meisterwerk mit Ecken und Kanten wird zur Action für die Masse mit klasse Motion und Capturing. Der Finalkampf ist übrigens ein überaus lang anhaltender Trial&Error-Schmerz im Arsch. Aber hey, sieht bis dahin geil aus, rumst satte dreizehn Stunden und hat einen Multiplayer mit zig Modi, Aufrüstungen & Freischaltbarem. Also das ideale Spiel für die Generation Call of Duty.

Kommentare

Danney schrieb am
dehbeh hat geschrieben:@TheOriginalDog Was wäre denn wenn Marvel zB die Erscheinung der Figuren drastisch ändern würde?

Du weißt schon das es (grob geschätzt, genau weiß ich es nicht) 5-10 verschiedene Spider-Man Kostüme gibt. Also Marvel ändert Spider-Man laufend. Der neuste Spider-Man wird übrigens ein Afro-Amerikaner sein. SCHWARZ?! SPIDER-MAN?! OMG! /Ironie aus
Also das Argument hinkt an allen Ecken und Kanten. Auch DC brachte mehrere Superman-Kostüme & Geschichten aus. Nur so als Info.
johndoe981765 schrieb am
Randall Flagg hat geschrieben:Ey Leute, ich ziehe mir gerade Reviews auf Gametrailers und Kotaku rein. Es ist echt die Härte, die Kritiker strafen das Spiel ab weil es mit 12 Stunden zu lange ist, es hat kein auto-heal und keine Zielhilfe. Ich kann nicht mehr :ugly:
Die spinnen doch, diese Idioten.

Anstatt diese Gülle ungeprüft von anderen Seiten zu übernehmen, solltest du dir mal die Mühe machen die Tests selber zu lesen. Vorrausgesetzt du bist halbwegs des Englischen mächtig.
So isses einfach nur peinlich für dich. :oops:
dehbeh schrieb am
Chandler hat geschrieben:@ dehbeh
Man sollte ein Spiel nach dem Durchspielen beurteilen und nicht Videos und Artikel,meine Meinung

Um meinen Standpunkt nochmal zu verdeutlichen:
Kaufst du dir ein Auto, das dir vom Aussehen absolut nicht zusagt bzw. ziehst du da auch nur ansatzweise in Erwägung es zu kaufen? Sicherlich nicht, da du es schon ausschließen kannst ohne es überhaupt mal gefahren zu haben. Selbst wenn es sich dann später als das Auto mit den besten Fahreingenschaften entpuppt. Was einem stilistisch nicht zusagt, kann noch so gut sein, man kauft es nicht.
Und nein, ich werde keine Beschwerde an die Entwickler schreiben, da sie von dem Spiel genügend Exemplare absetzen werden, da heute andere Kriterien wichtig sind, die ein gutes Spiel ausmachen. Von daher wird ihnen meine Meinung ziemlich egal sein. Abgesehen davon hab ich dazu auch garkeine Zeit und Lust. Man muss es ja außerdem auch nicht übertreiben.
Chandler schrieb am
@ dehbeh
Man sollte ein Spiel nach dem Durchspielen beurteilen und nicht Videos und Artikel,meine Meinung
Dann schreib den Publishern und Entwicklern doch mal eine Beschwerde Mail,dass sie die Max Payne Reihe angeblich kaputt gemacht haben :lol: :lol:
dehbeh schrieb am
SilverRaven hat geschrieben:Na ja, wenn du potentielle Käufer pauschal gleich mal mehr oder weniger als Vollidioten abstempelst...

Ich habe niemanden abgestempelt, ich habe lediglich unterstellt dass ein gewisser Anteil der Käufer mit Sicherheit die ersten Teile garnicht kennt, wenn auch vielleicht in einer etwas direkten Art und Weise.
...den absoluten Durchblick zu haben...

Den habe ich hier im Vergleich zu anderen Leuten sicherlich nicht. Ich zocke sehr, sehr wenig und wenn dann was Besonderes (was Max Payne 3 zB hätte sein können. Das Letzte mal war meine Box für Alan Wake an, also schon eine Weile her.) oder ein paar Klassiker von früher am PC. Also haben hier sicherlich 99% mehr Ahnung als ich.
...(wenngleich mir schon bewusst ist, das pseudo-elitäres Getue auf 4P zum normalen Ton gehört)...

Hm, naja, es soll auch Leute geben die so schreiben, ohne damit irgendwas erreichen zu wollen oder darstellen zu wollen, da sie sich nun einmal so ausdrücken. Ja die soll es geben, hab ich mal gehört...
Im übrigen ist ist die gute alte CoD-Keule - "Godwins Law" der Spielewelt - ein ziemlich billiges Totschlagargument, lass dir mal was besseres einfallen :wink:

Mir fällt grade nix ein, also bleibt es dabei. :Häschen:
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

NVIDIA Shield TV

Loading
0:50 Min.
The Streamer
NVIDIA Shield TV ist ein Media-Streamer auf Basis von Android (7.0 (Nougat) mit Android TV und Google Cast; integriertes Chromecast) mit 4K- und HDR-Unterstützung. Neben Filmen und Serien bietet das Gerät…
16.01.2017
Views: 511
Battlefield 1

Loading
2:33 Min.
Making of der...
Mit dem zweiten Making-of-Video zu den deutschen Synchronaufnahmen von Battlefield 1 gewähren Electronic Arts und DICE abermals einen Blick hinter die Kulissen der Vertonung des Shooters.
16.01.2017
Views: 183
Leaving Lyndow

Loading
1:06 Min.
Debüt-Trailer
Um vor dem Fertigstellen ihres ersten großen Projekts Eastshade Erfahrungen mit der Veröffentlichung eines Spiels zu sammeln, haben die Independent-Entwickler mit Leaving Lyndow ein kleines Erzählspiel geschaffen, das…
16.01.2017
Views: 6

Facebook

Google+