Video "Entwickler-Vorstellung Diplomatie" zu Vanguard: Saga of Heroes - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Vanguard: Saga of Heroes: Entwickler-Vorstellung Diplomatie



Entwickler-Vorstellung Diplomatie
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 2179   1 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Vanguard: Saga of Heroes, 07.03.2007:

Vanguard Saga of Heroes wollte die nächste Generation der Online-Rollenspiele einläuten. Das ist ein ehrenwertes Ziel, an dem es scheitert. Und das liegt nicht nur an den technischen Querelen gegen die jedes Online-Rollenspiel zum Start kämpfen muss. Es ist einfach zu mühsam, sich durch die stellenweise schönen, unheimlich weitläufigen, aber leider sehr sterilen Landschaften zu kämpfen. Um an interessante Highlights wie "fliegende Reittiere", "Player-Housing" oder "die steuerbaren Schiffe" zu kommen, muss man allerdings sehr viel langweiliges und belohnungsarmes "Grinden" praktizieren – also immer dort stupide und oft kämpfen, wo Monster auftauchen. Ist das die nächste Generation der Online-Rollenspiele? Schade ist auch, dass man als Solospieler aufgrund der vielen Frustmomente im Regen steht, was in Kombination mit der drastischen Strafe für den Tod förmlich zum Gruppenspiel zwingt. Außerdem fehlt es Vanguard an dem gewissen Etwas, dem frischen Flair, da die erwachsen wirkende Fantasywelt kaum Neuerungen bringt - Rassen, Klassen, Fertigkeiten oder Gegner sind altbekannt. Dafür punktet das Spiel durch das erstaunlich umfangreiche Crafting, das zum aktiven Handeln zwingende Kampfsystem sowie die im Ansatz frische Diplomatie. All das hätte man noch konsequenter entwickeln müssen, um wirklich ein anderes Spielerlebnis zu bieten.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Tekken 7

Loading
2:15 Min.
Rage & Sorrow Trailer
Der Termin steht fest: Tekken 7 wird am 2. Juni 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Publisher Bandai Namco Entertainment Europe ist der Ansicht, dass selbst das Arcade-Pendant nicht mit dieser…
23.01.2017
Views: 377
The Wizards

Loading
0:56 Min.
Debüt-Trailer
Nachdem exklusiv für Oculus The Unspoken erschienen ist, dürfen sich jetzt auch Vive-Besitzer auf ein Spiel freuen, in dem man per Controller dem Gegner Zaubersprüche an den Kopf wirft.
23.01.2017
Views: 90
Arms

Loading
31:13 Min.
Treehouse-Spielszenen
Mit den Schultertasten kann man sich schneller bewegen oder einen Sprung einleiten. Führt man einen Boxschlag aus, so fährt der "Gummiarm" aus, der je nach Neigungswinkel eine Kurve vollführt.
23.01.2017
Views: 190

Facebook

Google+