Video "Liebe und Kampf" zu Dragon Age: Origins - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Dragon Age: Origins: Liebe und Kampf



Liebe und Kampf
Views: 8781   28 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Dragon Age: Origins, 30.10.2009:

Wenn man heutzutage "Der Herr der Ringe" in der Originalausgabe liest, muss man tapfer sein: Die Sprache wirkt gerade auf den ersten Seiten spröde, der Einstieg ist alles andere als spannend und wer über das Auenland hinaus kommen will, braucht viel Geduld. Dragon Age wirkt auf den ersten Blick genau so veraltet wie diese ferne Literatur - man wandert durch relativ kleine Gebiete, vermisst schöne Landschaften und erlebt angestaubte Inkonsequenzen im Figurenverhalten. Und vor allem auf den Konsolen serviert BioWare hinsichtlich der Technik und Steuerung keine optimale 1:1-Umsetzung - da war viel mehr drin. An dieser Stelle hätte kein gewöhnliches Spiel überhaupt die Chance auf einen Award. Aber wer sich vom äußeren Schein trügen lässt, wird ein ungewöhnliches Spiel verpassen. Dragon Age ist ein Spätzünder, der mit der Öffnung der Weltkarte das erste Kribbeln auslöst, mit den Beziehungen unter den Gefährten das erste innovative Zeichen setzt und mit seinen gnadenlosen Konsequenzen ohne christliche Gut-Böse-Moral schließlich Jubel aufbrausen lässt. Freut euch auf ein erwachsenes Abenteuer mit skurrilen Gefährten, taktischen Kämpfen, offener Queststruktur, politischen Intrigen und tödlichem Verrat. Nach dem Einstieg beginnt eine Lunte zu glimmen, die tatsächlich das Feuer alter Rollenspielzeiten und damit den Geist von Baldur's Gate weckt. Und BioWare befriedigt nicht nur nostalgische Party- oder blutige Kampf-Gelüste. Man demonstriert, wozu Spiele erzählerisch in der Lage sind, wenn man talentierte Autoren engagiert und vor allem die Dramaturgie ernst nimmt: Ich habe selten so gute Dialoge und markante Charaktere erlebt. Ich habe selten so lange mit meinen Entscheidungen gehadert. Ich habe mich dabei ertappt, wie ich spät in der Nacht gegrübelt, den Alltag und die Zeit vergessen hatte. Und das ist angesichts der 08/15-Kloppmistflut eine enorme Leistung. Und selbst wenn die Kanadier letztlich kein virtuelles Meisterwerk geschaffen haben, weil sie die Farbe für ihr Fantasy-Gemälde schlampig auftragen: Sie begeistern mit einem epischen Schauspiel auf Theaterniveau, das Emotionen weckt und damit die Hoffnung auf die Spielezukunft schürt.

Zum Dragon Age-Video-Fazit


Kommentare

johndoe869725 schrieb am
Bioware hat sich da wohl vom Witcher inspirieren lassen. Allerdings muss Bioware noch zeigen, ob sie auch ein Spiel machen können, in das Sex und Gewalt so gut integriert sind wie im Witcher, denn damit betreten sie Neuland.
Akurai schrieb am
Ich muss sagen, dass mich dieser Trailer eher ernüchtert hat.
Die Gründe dafür wurden hier (zum GlücK) schon mehrfach genannt.
Gerade BioWare haben es eigentlich nicht nötig ein Spiel so zu präsentieren.
Bleibt nur zu hoffen, dass die Essenz des Spiels dennoch eine niveauvolle ist, wie man es eigentlich von bioware gewohnt ist...
...mal abgesehen davon das der Song zum Trailer, wie meine Vorposter schon sagten echt besch...eiden gewählt ist ;)
[Cthulhu] schrieb am
Darkshock hat geschrieben:Das sieht doch schon mal sehr gut aus , Sex habe ich in Rollenspielen nur sehr selten gesehen und da auch nicht wirklich gut gemacht.
Kannst du auch ein Beispiel nennen anstatt so einen inhaltsleeren Satz zu schreiben?
Ich kann mich nur an Witcher, Mass Effect, Baldurs Gate 2 errinnern und da war er überall recht geschmackvoll inszeniert... :roll:
Mindflare schrieb am
DdCno1 hat geschrieben: Technisch ist Dragon Age allerdings jetzt schon eine Enttäuschung und zwar aus zwei Gründen: In Mass Effect wurden die Unreal Engine 3, sowie eine spezielle Gesichtsanimationssoftware lizenziert. Nun greift Bioware in beiden Fällen auf Eigenentwicklungen zurück, die qualitativ deutlich hinter den obigen Lösungen liegen. Besonders die miserabel animierten Gesichter fallen ins Auge.
Irgendwie finde ich, dass das Blut recht zweidimensional wirkt. Dann sollen sie doch lieber etwas sparsamer damit umgehen, so dass es nicht so auffällt.
Über die Musik zum Trailer kann man sich auch streiten. Wirklich passend finde ich die nicht. Allerdings möchte ich auch nicht zum Millionsten Mal eine Interpretation von Lux Eterna (aus Requiem for a Dream) in einem Trailer hören.
Darkshock schrieb am
Das sieht doch schon mal sehr gut aus , Sex habe ich in Rollenspielen nur sehr selten gesehen und da auch nicht wirklich gut gemacht.
Der Gorefaktor sieht auch recht ansprechend aus.
Aber die Musik ist wirklich sehr schlecht , aber ich bin mir sehr sicher , dass es im Originalspiel anders ist :)
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Radiant Historia

Loading
3:02 Min.
3DS-Trailer (Japan)
Atlus Japan hat erstes Videomaterial aus Radiant Historia: Perfect Chronology präsentiert. Das 3DS-Remake von Radiant Historia soll am 29. Juni 2017 für 3DS in Japan erscheinen. Ob die Neuauflage auch in…
26.03.2017
Views: 54
Blitzkrieg 3

Loading
1:54 Min.
Boris: Neural Network AI
Für die Early-Access-Version von Blitzkrieg 3 ist der neue Computerintelligenz-Gegner "Boris" veröffentlicht worden. Boris basiert im Gegensatz zu vielen anderen KI-Systemen in Echtzeit-Strategiespielen auf…
26.03.2017
Views: 280
Warframe

Loading
1:58 Min.
Octavia's Anthem
"Octavias Hymne" ist die erste Warframe-Erweiterung in diesem Jahr. Sie erweitert die "musikalischen Grenzen im Spiel". So begeben sich Warframe-Spieler auf eine Quest, "auf der Suche nach dem melodisch verzauberten…
26.03.2017
Views: 134
Warframe

Loading
1:58 Min.
Profile: Octavia
Die Spieler zeigen mit Lotus' neuester Kriegerin - Octavia - ihren Gegnern, wo die Musik spielt. Ihre Fähigkeiten werden vom Mandachord angetrieben, einem Gerät, das Melodie-, Bass- und…
26.03.2017
Views: 132
StarCraft

Loading
0:56 Min.
Remastered
Blizzard Entertainment hat soeben StarCraft Remastered angekündigt. Damit haben sich die Gerüchte bestätigt. Die überarbeitete Version des Echtzeit-Strategie-Klassikers soll im Sommer für PC…
26.03.2017
Views: 2486
Absolver

Loading
15:16 Min.
Alpha Gameplay Demo
Sloclap und Devolver Digital stellen im folgenden, kommentierten Spielszenen-Video das Nahkampf-Online-Kampfspiel Absolver näher vor. Das Video ist mehr als 15 Minuten lang und dreht sich um die Grundlagen und…
25.03.2017
Views: 232
The Occupation

Loading
1:51 Min.
Debüt-Trailer
Die Entwickler hinter Ether werkeln derzeit mit The Occupation an einem weiteren Abenteuer. Das in den 80er Jahren angesiedelte Spiel dreht sich um einen Journalisten, der als Whistleblower die Geschicke rund um eine…
24.03.2017
Views: 193

Facebook

Google+