Video "This is War-Musikvideo" zu Dragon Age: Origins - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Dragon Age: Origins: This is War-Musikvideo



This is War-Musikvideo
Views: 3832   20 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Dragon Age: Origins, 30.10.2009:

Wenn man heutzutage "Der Herr der Ringe" in der Originalausgabe liest, muss man tapfer sein: Die Sprache wirkt gerade auf den ersten Seiten spröde, der Einstieg ist alles andere als spannend und wer über das Auenland hinaus kommen will, braucht viel Geduld. Dragon Age wirkt auf den ersten Blick genau so veraltet wie diese ferne Literatur - man wandert durch relativ kleine Gebiete, vermisst schöne Landschaften und erlebt angestaubte Inkonsequenzen im Figurenverhalten. Und vor allem auf den Konsolen serviert BioWare hinsichtlich der Technik und Steuerung keine optimale 1:1-Umsetzung - da war viel mehr drin. An dieser Stelle hätte kein gewöhnliches Spiel überhaupt die Chance auf einen Award. Aber wer sich vom äußeren Schein trügen lässt, wird ein ungewöhnliches Spiel verpassen. Dragon Age ist ein Spätzünder, der mit der Öffnung der Weltkarte das erste Kribbeln auslöst, mit den Beziehungen unter den Gefährten das erste innovative Zeichen setzt und mit seinen gnadenlosen Konsequenzen ohne christliche Gut-Böse-Moral schließlich Jubel aufbrausen lässt. Freut euch auf ein erwachsenes Abenteuer mit skurrilen Gefährten, taktischen Kämpfen, offener Queststruktur, politischen Intrigen und tödlichem Verrat. Nach dem Einstieg beginnt eine Lunte zu glimmen, die tatsächlich das Feuer alter Rollenspielzeiten und damit den Geist von Baldur's Gate weckt. Und BioWare befriedigt nicht nur nostalgische Party- oder blutige Kampf-Gelüste. Man demonstriert, wozu Spiele erzählerisch in der Lage sind, wenn man talentierte Autoren engagiert und vor allem die Dramaturgie ernst nimmt: Ich habe selten so gute Dialoge und markante Charaktere erlebt. Ich habe selten so lange mit meinen Entscheidungen gehadert. Ich habe mich dabei ertappt, wie ich spät in der Nacht gegrübelt, den Alltag und die Zeit vergessen hatte. Und das ist angesichts der 08/15-Kloppmistflut eine enorme Leistung. Und selbst wenn die Kanadier letztlich kein virtuelles Meisterwerk geschaffen haben, weil sie die Farbe für ihr Fantasy-Gemälde schlampig auftragen: Sie begeistern mit einem epischen Schauspiel auf Theaterniveau, das Emotionen weckt und damit die Hoffnung auf die Spielezukunft schürt.

Zum Dragon Age-Video-Fazit


Kommentare

Nachtsense schrieb am
einfach nur geil das spiel wird jez demnächst gekauft =D ich hoffe ich kriege das noch mit blut drachen rüstung =D=D=D einfach nur epic 30 seconds to MARS roooockt =D
Loaded12345 schrieb am
bitte lass das lied ingamemusik sein <3
BfA DeaDxOlli schrieb am
das video is mir sowas von egal :twisted: (auch wenns net schlecht dazu passt). 30 SECONDS TO MARS !!!!!!!
Charles Darwin schrieb am
@DdCno1 Servus! :-) Ja, habe ich gerade erst neu hochgestellt. Ich schätze Du warst beim ersten Mal schauen einen Tick zu früh auf Youtube, da die Videos dort erst noch vom Server bearbeitet werden und daher vermutlich keine HQ-Version verfügbar war. Ich hatte mir Deine Kritik zu Herzen genommen und den Anfang nochmal mit etwas Sound unterlegt. Ich hoffe das behebt das Problem mit der Stille zu Anfang. Vielen Dank nochmal für Deinen Kommentar. Hatte Dir bereits auf Youtube eine Nachricht geschickt. ;-)
DdCno1 schrieb am
@ Charles: Gefällt mir sehr gut. Ich hatte bei dem zuerst von dir geposteten Video schon die Stille am Anfag kritisiert. KA, ob du das gelesen hast, aber deine Lösung überzeugt. Könntest du das Video noch einmal in höherer Qualität (HQ oder besser HD) hochladen?
Bin grade zu faul, die Tonspur auf eine hochauflösende Version des Videos zu übertragen... :P
Edit: Hups. Kaum gucke ich nochmal ist es plötzlich in höherer Qualität verfügbar. Gerade geändert?
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle aktuellen Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Persona 5

Loading
8:06 Min.
Video-Test
Acht Jahre liegt die Veröffentlichung des Vorgängers auf der PS Vita schon zurück. Wir konnten mit Persona 5 ausgiebig die Schulbank drücken. Wie es uns gefallen hat, seht ihr im Video-Test.
29.03.2017
Views: 2600
PlayStation Plus

Loading
1:00 Min.
April 2017
Im April 2017 sind Drawn to Death und Lovers in a Dangerous Spacetime für PlayStation-4-Spieler im Aufgebot der Instant Game Collection bei PlayStation Plus enthalten. Darüber hinaus sind 10 Second Ninja X,…
29.03.2017
Views: 757
Xbox One

Loading
5:02 Min.
März Update 2017
Für die Xbox One wird heute das März-Update erscheinen. Es bietet interaktives Streaming mit Beam, eine intuitivere Nutzung von Guide- und Home-Menü, neue Multitasking-Szenarien und neue…
29.03.2017
Views: 305

Facebook

Google+