")})}else Z(e)?e.top.open(t,n):e.location.assign(t)}function O(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function J(e){return e.height<1}function Q(e,t){return 0==t.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function B(e){return 0==e.offsetHeight}function _(e,t){var n="";for(i=0;i=2)){var r=n.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof n.width)var o=n.offsetHeight,u=n.offsetWidth;else var o=n.height,u=n.width;if(0!=o&&0!=u){var p=r.left+u/2,d=r.top+o/2,v=t.documentElement,s=0,h=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(s=e.innerHeight,h=e.innerWidth):!v||isNaN(v.clientHeight)||isNaN(v.clientWidth)||(s=t.clientHeight,h=t.clientWidth),0<=d&&d<=s&&0<=p&&p<=h){if(e.uabAv[a]++,e.uabAv[a]>=2){var f=function(){};C(i,f,f),e.clearTimeout(e.uabAvt[a])}}else e.uabAv[a]=0}}}e.UABPdd=E;var ee=F("head"),te=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(t.addEventListener?t.addEventListener("DOMContentLoaded",y,!1):t.attachEvent&&t.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===t.readyState&&y()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",y,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",y),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",y,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",y)}(window,document,Math); /* 6370817e67c48113ca758a3fb6b14633 *///Einbettung des Rueckgabewertes des API-Aufrufes

Video "Gameplay 1" zu Nanostray für Nintendo DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Nanostray: Gameplay 1



Gameplay 1
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 4866   1 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Nanostray, 07.02.2006:

Technisch zeigt Nanostray jedem anderen DS-Spiel ganz klar, wo es langgeht: Was sich hier an Objekten, Effekten und Geschossen auf dem Bildschirm tummelt, würde selbst in der Spielhalle von nebenan für Erstaunen sorgen. Okay, der DS geht des Öfteren in die Knie, aber das Ruckeln wirkt sich nie spielentscheidend aus. Die Technik geht also klar, doch was ist mit dem Spielspaß? Hat man ein Faible für japanisch angehauchte Arcade-Shootouts wie Ikaruga oder Gradius 5 und eine gewisse Frustresistenz sowie ein gutes Levelgedächtnis, geht alles klar: Die Action stimmt, der Umfang zwar nicht, aber dafür gibt es ja die Einzelprüfungen, die das Spielerlebnis anspruchsvoll strecken. Leider ist der Mehrspielermodus ziemlich in die Hose gegangen, außerdem ist die Touchpad-Nutzung selten dämlich – den Waffenwechsel hätte man kaum umständlicher platzieren können. Mangels echter Alternativen führt für Oldschool-Actionfreunde mit DS derzeit kein Weg an Nanostray vorbei. Für einen eventuellen Nachfolger ist allerdings noch genug Raum für Verbesserungen.

Nanostray
ab 68,74€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Water Planet

Loading
1:20 Min.
VR-Trailer
The Revera Corporation (Musiklabel und Herausgeber von Videospielen) und die Entwicklerin/Musikerin Virgo haben bestätigt, dass ihr Debüt-VR-Titel Water Planet im Oktober 2017 auf Steam für PC, HTC…
21.09.2017
Views: 199

Facebook

Google+