Video "TV-Spot Museum" zu Halo 3 für Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Halo 3: TV-Spot Museum



TV-Spot Museum
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 781   6 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Halo 3, 26.09.2007:

Halo 3. Der Abgesang auf den Master Chief. Naja, nicht so ganz. Halo Wars kommt noch. Ein Film ist geplant. Und nicht zu vergessen Peter Jacksons Episoden-Spiele. Angesichts des Hypes schien das Spiel in den Hintergrund zu geraten. Dessen vollkommen ungeachtet hinterlässt Halo 3 wie seine Vorgänger einen zwiespältigen Eindruck. Auf der einen Seite die Kampagne, die mit all den positiven und negativen Altlasten der Serie genau das bietet, was die Halo-Fangemeinde von ihr erwartet: Kompromisslose, schnelle Run & Gun-Action mit Fahrzeugen, haufenweise Waffen, nicht immer überzeugender KI und letztlich schwacher Charakterzeichnung. Zwar werden alle in den Vorgängern angefangenen Handlungsstränge aufgenommen und zu Ende gebracht, doch das ganz große erzählerische Moment bleibt aus - auch wenn der Schluss die Serie mehr als würdig beendet und durch leichte Anleihen bei Spielen wie Prey, The Darkness oder F.E.A.R. neue Elemente einführt. Auf der anderen Seite steht der Mehrspieler-Modus, der mit Koop-Modus, lagfreien Duellen, ausreichend gut designten Karten und Spielmodi sowie beispielhaften Tools für die Erstellung und Verteilung von Nutzer-generierten Inhalten derzeit das Nonplusultra der Fragunterhaltung auf der Xbox 360 darstellt - und so ganz nebenbei die Langlebigkeit von Halo 3 sichert. Und die Technik? Akustisch ist das Halo-Finale mit Ausnahme der schwach beginnenden, sich dann aber auf einem passablen Niveau einpendelnden Lokalisierung ein Genuss. Visuell hingegen hat Bungie es mit teilweise übler Treppchen-Bildung sowie den Textur-Wiederholungen einerseits und imposanten Explosionen sowie hyperorganischen fantastischen Innenräumen andererseits verpasst, den Stuhl des momentanen Design-Königs Bioshock anzusägen. Insgesamt ein würdiger Abschluss der Serie, der für Einzelspieler nur bewährt-rustikale Kost kredenzt, aber Mehrspielern fantastische Unterhaltung ohne Ende garantiert!

Kommentare

DrJackElendil schrieb am
Jetzt haben sie glatt das Ende verraten! Der Masterchief gewinnt und die Menschheit überlebt, sonst könnte der ja nicht im museum stehen :wink:
When Masterchief armed his granade, i was in the back of an overthurned Warthog fireing an M41. :arrow: Ich hoffe nicht dass, dies etwas mit seinem rechten Bein zu tun hat
;)
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

We Happy Few

Loading
4:43 Min.
The Maidenholm Update
Für die Early-Access-Version von We Happy Few ist das zweite große Update Maidenholm veröffentlicht worden. Mit dem Update kommt eine neue Insel ins Spiel - und man kann fortan zwischen verschiedenen…
30.03.2017
Views: 163
Lego City Undercover

Loading
0:54 Min.
Fahrzeugtrailer
In LEGO City Undercover kann man laut Warner Bros. Interactive Entertainment und TT Games mit jedem Fahrzeug durch die offene Welt gondeln. Insgesamt sollen über 100 Fahrzeuge zur Auswahl stehen, u. a.…
30.03.2017
Views: 109
Persona 5

Loading
8:06 Min.
Video-Test
Acht Jahre liegt die Veröffentlichung des Vorgängers auf der PS Vita schon zurück. Wir konnten mit Persona 5 ausgiebig die Schulbank drücken. Wie es uns gefallen hat, seht ihr im Video-Test.
29.03.2017
Views: 8316
PlayStation Plus

Loading
1:00 Min.
April 2017
Im April 2017 sind Drawn to Death und Lovers in a Dangerous Spacetime für PlayStation-4-Spieler im Aufgebot der Instant Game Collection bei PlayStation Plus enthalten. Darüber hinaus sind 10 Second Ninja X,…
29.03.2017
Views: 1493

Facebook

Google+