Video "Gefolgsleute" zu Diablo 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Diablo 3: Gefolgsleute



Gefolgsleute
Views: 8251   35 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Diablo 3, 03.09.2013:

Diablo 3 bleibt Diablo 3, oder? Blizzard hat eine lupenreine Umsetzung des modernen Hack&Slay-Klassikers abgeliefert, bei der vor allem auf die konsolengerechte Steuerung Wert gelegt wurde. Die Benutzerführung ist größtenteils vorbildlich, einzig der Austausch von Gegenständen innerhalb der Gruppe ist wie bei vielen anderen Spielen in diesem Bereich unnötig kompliziert. Schade ist allerdings, dass man versäumt hat, das Kampfsystem vor allem bei den Standardangriffen dynamischer zu gestalten. So reicht es, den Knopf gedrückt zu halten und gelegentlich einen der Angriffe mit Abkühltimer abzufeuern. Dennoch kommt man schnell in den bekannt angenehmen und trotz des einfachen Kampfsystems mitunter hektisch-fordernden Spielfluss, wobei die direkte Steuerung der Spielfigur in den Bosskämpfen dem PC-Bruder eine Nase voraus ist. Da man hier zudem die motivierende Jagd nach Beute mit vier Spielern in zahlreichen Kombinationen (online, offline, System-Link) angehen kann und es einige mechanische Optimierungen gibt, ist die Konsolenfassung für mich die Version der Wahl und eines der besten derzeit erhältlichen Koop-Spiele - auch wenn die stimmige und jederzeit flüssig laufende Kulisse auf beiden Systemen mit Tearing zu kämpfen hat.


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Diablo 3
ab 9,50€ bei

Kommentare

pcj600 schrieb am
LordBen hat geschrieben:Ich versteh nicht warum so auf der Grafik herumgeritten wird. Hat hier ernsthaft irgendjemand Diablo 2 wegen der Grafik gespielt? Es geht seit dem ersten Teil um das grandiose Gameplay. Wenn Blizzard es schaffen sollte das Gameplay beizubehalten oder noch zu verbessern würd ich Diablo 3 sogar aufm C64 mit 8-Bit Grafik spielen.
D2 war ja mit seinen maximal 800x600 pixeln eigentlich ne ziemliche suppe.
trotzdem fand ich es einfach unglaublich, was für eine wahnsinnig dichte und düstere atmosphäre mit dieser im grunde veralteten grafik bewirkt wurde. das ist absolut einmalig und imo ne absolute meisterleistung von blizzard damals.
trotzdem hab ich D2 nicht in erster linie wegen der grafik gespielt, sondern wegen dem süchtig machenden und belohnenden gameplay. aber die grafik hat imo ne ganze ecke vom spielspaß ausgemacht, eben die einmalige atmosphäre.
und diese atmosphäre wurde in D3 (was ich bis jetzt so an gameplay videos gesehn hab) durch eine viel buntere, comichaftere und WoW sehr ähnliche grafik einfach nicht erreicht. und das stört mich bis jetzt einfach so am neuen D3: ich hab die befürchtung, dass es zwar ein sehr gutes hack'n'slay werden wird, mit sinnvollen neuen features usw, aber dass es eben austauschbar wird und nicht mehr wirklich an diablo erinnert. sondern eher an ein generisches hack'n'slay mit starkem WoW-anstrich :?
LordBen schrieb am
Ich versteh nicht warum so auf der Grafik herumgeritten wird. Hat hier ernsthaft irgendjemand Diablo 2 wegen der Grafik gespielt? Es geht seit dem ersten Teil um das grandiose Gameplay. Wenn Blizzard es schaffen sollte das Gameplay beizubehalten oder noch zu verbessern würd ich Diablo 3 sogar aufm C64 mit 8-Bit Grafik spielen.
Ringelpiez schrieb am
Wenn man mal auf etwas mehr auf Seiten liest, die auf Diablo-Berichterstattung spezialisiert sind, läuft einem schon derbst das Wasser im Munde zusammen. Da kommen so viele spannende Neuerungen mit guten altbewährten Basics zusammen, dass das extrem gut klingt.
Blizzard hat außerdem durchaus ein offenes Ohr für die Community. Vieles wird in den Blizzard-Foren diskutiert und auch von den Entwicklern in Erwägung gezogen. Wenn am Ende eine Entscheidung fällt, wird auch immer eine plausible Erklärung dazu geliefert, die praktisch immer dem Gameplay und Balancing zu gute kommt. Vieles wird außerdem noch geheim gehalten.
Die Grafik ist geschmackssache. Nur müsst ihr auch bedenken, dass ein Umstieg von 2D auf 3D so einige Rahmenbedingungen mit sich bring.
Ich finde die Screenshots großartig. Bei denen sieht man auch viel eher wie die Grafik wirklich aussieht. Und schaut bitte genau hin! Es gibt wirklich wahnsinnig viele Details. Was die Düsternis angeht: die bereits angesprochenen Grafikeinstellungen (oder wenn alle Stränge reißen: Mods) wird es auch hier geben.
Sich hier über Flash-Videos aufzuregen ist doch irgendwie substanzlos. Das sind komplett verschiedene Welten.
Ich habe mir vorher noch nie ein Spiel vorbestellt.
Diablo 3 schon.
Isosceles schrieb am
Ein D2-Remake hätte ich wohl nicht gespielt. D3 werde ich mir bestimmt kaufen.
pcj600 schrieb am
falsch, activision liefert mit cod jedes jahr das gleiche schlechte spiel ab; jedes jahr die gleiche grafik engine, jedes jahr ein bisschen mehr moorhuhn-geballere, jedes jahr noch ein bisschen lächerlicher.
diablo 2 aber war ein hammermäßiges spiel, das es verdient hätte als remake mit halbwegs aktueller grafik nochmals die herzen der spieler erobern zu dürfen.
wo ist da bitte auch nur die geringste ähnlichkeit? :roll:
und wenn du dich offenbar garnicht beleidigen lässt, ist doch alles wunderbar :wink:
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

4Players

Loading
7:51 Min.
News des Tages 16.07.2018
In den News des Tages am 13.07.2018: Heute: Arenanet feuert eine Mitarbeiterin wegen eines Twitter-Streits, Eltern lassen Kinder oft Spiele mit "Ab-18-Siegel" spielen und Overwatch läuft demnächst bei ESPN.
16.07.2018
Views: 36
GTFO

Loading
0:34 Min.
New Enemy Reveal: Shadow
Bei der "Unite Berlin Keynote" zeigte Ulf Andersson (Creative Director) neue Spielszenen aus dem kooperativen Hardcore-Shooter GTFO. Erstmalig zu sehen waren die "Shadows" (Schatten) als neuer Gegnertyp. Die Monster…
16.07.2018
Views: 104
All-Star Fruit Racing

Loading
1:13 Min.
Launch-Trailer
PQube und 3DClouds haben das Kart-Rennspiel All-Star Fruit Racing für PC, PlayStation 4, Switch und Xbox One veröffentlicht. Die PC-Version war vorher im Early Access verfügbar und kostet nun 24,99…
15.07.2018
Views: 1526
F1 2018

Loading
0:48 Min.
Full Classic Car Reveal
Codemasters hat sechs Boliden der 1970er- und 1980er-Jahre bekanntgegeben, die in F1 2018 enthalten sein werden und zugleich eine Liste mit allen "Classic Cars" in F1 2018 veröffentlicht. Insgesamt wird es 20…
15.07.2018
Views: 562
Remnant: From the Ashes

Loading
1:21 Min.
Trailer
Mit Remnant: From the Ashes haben Gunfire Games und Perfect World Entertainment einen Survival-Action-Shooter für PC, PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. In dem Spiel aus der Verfolgerperspektive (Third…
14.07.2018
Views: 108
Earthfall

Loading
1:20 Min.
Trailer zum Verkaufsstart
Das Entwicklerstudio Holospark hat den kooperativ spielbaren Shooter Earthfall auf PC und Xbox One veröffentlicht. Die Version für den europäischen PS4-Store erscheint mit leichter Verzögerung…
14.07.2018
Views: 1621
Danger Zone 2

Loading
1:00 Min.
Spielszenen-Trailer #1
Three Fields Entertainment hat Danger Zone 2 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in digitaler Form veröffentlicht. In dem Action-Rennspiel geht es darum, mit einem Auto möglichst viel Schaden bei einem…
14.07.2018
Views: 860
Danger Zone 2

Loading
0:39 Min.
Spielszenen-Trailer #2
In dem Action-Rennspiel geht es darum, mit einem Auto möglichst viel Schaden bei einem Crash mit anderen Fahrzeugen anzurichten - und dabei möglichst viele Explosionen auszulösen und Bonusziele bzw.…
14.07.2018
Views: 844