Video "Hochelfe Kampfszenen 2 (US)" zu Sacred 2: Fallen Angel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Sacred 2: Fallen Angel: Hochelfe Kampfszenen 2 (US)



Hochelfe Kampfszenen 2 (US)
Views: 2887   1 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Sacred 2: Fallen Angel, 12.06.2009:

Ist Sacred 2 auf Konsolen die Erlösung für all diejenigen, die auf einen würdigen Fantasy-Nachfolger zu den Champions of Norrath (PS2) oder Dungeons & Dragons Heroes (Xbox) warten? Nein! Und es ist auch ein gutes Stück von den kloppenden Superhelden der Marvel Ultimate Alliance entfernt. Dennoch kehre ich immer wieder gerne nach Ancaria zurück. Um mindestens eine weitere der über 500 Missionen zu beenden. Um dabei neue Ausrüstung zu sammeln. Um schließlich die nächste Erfahrungsstufe zu erreichen. Sacred 2 bietet Jagen, Sammeln und Figurenaufstieg in seiner puristischsten Unterhaltungs-Form. Und spricht damit allen Action-RPG-Fans, die auf Konsolen meist sträflich vernachlässigt werden, aus dem Herzen. Die Kulisse hat bei der Umsetzung von PC auf die Konsolensysteme allerdings leicht gelitten: Tearing, Streaming-Probleme und ein ständig nagendes Gefühl, dass die Bildrate im nächsten Moment in nicht mehr ignorierbare Bereiche abfallen könnte, hätten eigentlich nicht sein müssen. Auf die zwar deutlich reduzierten, aber vor allem im Zusammenhang mit der KI immer mal wieder auftretenden Bugs hätte man ebenfalls verzichten können. Im Gegenzug jedoch wurden Steuerung und Benutzerführung selbst mit den spartanisch wirkenden, aber aufgeräumten Menüs sehr gut an die Pad-Kontrollen angepasst, wobei das Kampfsystem allerdings einen Tick zu sehr an seinen PC-Wurzeln festhängt. Dafür jedoch gibt es einen problemlosen Zwei-Spieler-Offline-Modus sowie lagfreie Online-Anbindung für bis zu vier Spieler inkl. neuer Spielmodi, was letztlich trotz der visuellen Mankos für ein insgesamt runderes Erlebnis sorgt und den Ausschlag für die Aufwertung im Vergleich zur PC-Fassung gibt. Sacred 2 auf PS3 und 360 ist immer noch ein Rohdiamant, der im Vergleich zum Rechenknecht-Zwilling zwar an einigen Punkten glatt geschliffen und optimiert wurde, der aber auch nicht alle sich anbietenden Möglichkeiten auszuschöpfen versteht. Als motivierenden Konsolen-Kloppmist bzw. Überbrückungs-Abenteuer bis z.B. zur Ultimate Alliance-Fortsetzung kann ich mir allerdings wahrlich Schlimmeres vorstellen.

Sacred 2: Fallen Angel
ab 10,44€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Nogalius

Loading
1:07 Min.
Teaser
Das Kickstarter-Projekt Nogalius soll nicht nur für PC, Linux, Vita, 3DS und Switch erscheinen, sondern auch für einige alte Schätzchen der Heimcomputer-Ära.
20.07.2018
Views: 227
The Cycle

Loading
1:38 Min.
Trailer
The Cycle wird als Match-basierter Ego-Shooter beschrieben, in dem man Aufträge/Quests in einer offenen Sci-Fi-Welt löst - allerdings soll es "schlecht für die Gesundheit sein", wenn man länger…
20.07.2018
Views: 255
Assault Spy

Loading
1:22 Min.
Amelia Smith
Mit Amelia ist die kommende zweite Kämpferin schon jetzt im Trainings-Modus spielbar, während mit Death March ein Modus hinzukommt, in dem man nicht nur gegen Feinde, sondern auch gegen die Zeit kämpft.
20.07.2018
Views: 89
Speed Brawl

Loading
1:14 Min.
Spielszenen-Trailer
Double Stallion und Kongregate zeigen erste Spielszenen aus ihrem Hochgeschwindigkeits-Beat'em-Up Speed Brawl, das im September 2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen soll.
20.07.2018
Views: 269