Video "Brotherhood und Squadmates" zu Brothers in Arms: Earned in Blood - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Brothers in Arms: Earned in Blood: Brotherhood und Squadmates



Brotherhood und Squadmates
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 3112   20 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Brothers in Arms: Earned in Blood, 11.10.2005:

Brothers in Arms: Earned In Blood ist wie Road to Hill 30 ein spannendes Kriegepos, das ganz im Gegensatz zu anderen Weltkriegs-Shootern wie Call of Duty auf ein authentisches Erlebnis setzt. An vorderster Front stehen nämlich Taktik, echtes Teamplay und eine gewisse Ruhe anstatt eines schnellen Ballerfingers. Im Alleingang könnt ihr nichts gewinnen und dank der prima KI verhalten sich eure Kollegen sowie Gegner glaubhaft. Die Intelligenz der Feinde stellt die größte Verbesserung zum Vorläufer dar, da die Gefechte wesentlich dynamischer und abwechslungsreicher verlaufen. Ansonsten hat sich am ohnehin gelungenen Gameplay wenig verändert und der Titel "Brothers In Arms 1,5" hätte auch gepasst. Eine gute Ergänzung ist zweifelsohne der Skirmish-Modus, der sogar kooperative Multiplayer-Missionen erstellt. Neben dem Fehlen echter Neuerungen gibt es außer städtischen Grafik-Schwächen und der vielleicht etwas kurzen Kampagne nicht viel anzukreiden. Und trotz der kurzen Entwicklungszeit darf das Spiel keinesfalls als Schnellschuss von Gearbox abgestempelt werden, denn dazu ist Earned In Blood einfach viel zu komplex. Daher gilt: Wenn euch Brothers in Arms: Road to Hill 30 gefallen hat oder ihr ein taktisches Kriegserlebnis sucht, werden euch die Earned In Blood-Gefechte sehr gut gefallen.

PlayStation 2-Nachtest: Während die PC- und Xbox-Versionen im Glanze der 85er-Wertung stehen, liegt die PlayStaion 2 abgeschlagen im Graben. Kein Wunder: Mit massiven KI-Aussetzern funktioniert das ambitionierte Taktik-Gameplay nicht mehr, was das Spiel zu einem lahmen Ego-Shooter degradiert. Eine schwache Grafikkulisse, lange Ladezeiten und ein verkorkster Multiplayer-Modus erzeugen letztendlich den Eindruck, dass die PlayStation 2 mit diesem Spiel überfordert wird.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Torment: Tides of Numenera

Loading
7:45 Min.
Video-Test
Als inXile Entertainment im März 2013 anbot, einen geistigen Nachfolger zum Rollenspielklassiker Planescape Torment in Angriff zu nehmen, war die Resonanz auf Kickstarter überwältigend. Knapp vier Jahre später sind…
28.02.2017
Views: 984
Nintendo Switch

Loading
1:41 Min.
First Time Use
Nintendo of America zeigt im folgenden Trailer, wie die erste Inbetriebnahme bzw. das Setup von Nintendo Switch in der Praxis funktioniert. Die Konsole wird am Ende dieser Woche, am 3. März 2017, erscheinen.
27.02.2017
Views: 1396

Facebook

Google+