")})}else Z(e)?e.top.open(t,n):e.location.assign(t)}function O(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function J(e){return e.height<1}function Q(e,t){return 0==t.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function B(e){return 0==e.offsetHeight}function _(e,t){var n="";for(i=0;i=2)){var r=n.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof n.width)var o=n.offsetHeight,u=n.offsetWidth;else var o=n.height,u=n.width;if(0!=o&&0!=u){var p=r.left+u/2,d=r.top+o/2,v=t.documentElement,s=0,h=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(s=e.innerHeight,h=e.innerWidth):!v||isNaN(v.clientHeight)||isNaN(v.clientWidth)||(s=t.clientHeight,h=t.clientWidth),0<=d&&d<=s&&0<=p&&p<=h){if(e.uabAv[a]++,e.uabAv[a]>=2){var f=function(){};C(i,f,f),e.clearTimeout(e.uabAvt[a])}}else e.uabAv[a]=0}}}e.UABPdd=E;var ee=F("head"),te=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(t.addEventListener?t.addEventListener("DOMContentLoaded",y,!1):t.attachEvent&&t.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===t.readyState&&y()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",y,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",y),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",y,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",y)}(window,document,Math); /* 6370817e67c48113ca758a3fb6b14633 *///Einbettung des Rueckgabewertes des API-Aufrufes

Video "Making Of" zu The Secrets of Da Vinci - Das verbotete Manuskript für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

The Secrets of Da Vinci - Das verbotete Manuskript:



Views:     Bewertungen
Einbetten:
Fazit The Secrets of Da Vinci - Das verbotete Manuskript, 30.05.2006:

Trotz einiger guter Ansätze ist The Secrets of Da Vinci: Das verbotene Manuskript ein typisches Adventure französischer Machart, das in mir kaum Entdeckerdrang auslöst. Eigentlich sollten die Geheimnisse Leonardos neugierig machen, sie tun es aber kaum, da ich mal wieder mit dem Einerlei der Puzzles beschäftigt bin. Ihr stapft durch die fast menschenleere Umgebung, um ein Rätsel nach dem anderen zu lösen. Die sind wenigstens nicht zu schwer, so dass hier kein Frust aufkommt. Die Story ist leidlich spannend, da sie viel zu nebulös bleibt und ihr erst einmal zäh rausfinden müsst, worum es überhaupt geht. Die Geschichte verleitet mich nicht zum Weitermachen, so dass mir schnell die Lust vergeht. Die wenigen Neuerungen wie das Gewissen oder ein weniger linearer Ablauf wurden hingegen kaum konsequent umgesetzt. Immerhin wurde das Herrenhaus originalgetreu inszeniert, wie ihr das von Kheops gewöhnt seid. So fühlt ihr euch bisweilen tatsächlich in die Zeit des großen Meisters Leonardo zurückversetzt.

Kommentare

Ups, da gab es wohl ein Problem.
schrieb am

Alle aktuellen Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Water Planet

Loading
1:20 Min.
VR-Trailer
The Revera Corporation (Musiklabel und Herausgeber von Videospielen) und die Entwicklerin/Musikerin Virgo haben bestätigt, dass ihr Debüt-VR-Titel Water Planet im Oktober 2017 auf Steam für PC, HTC…
21.09.2017
Views: 199

Facebook

Google+